Inhalt

Schlagwortsuche: "Clematis"


Ihre Schlagwortsuche war erfolgreich! Als Ergebnis erhalten Sie eine Liste aller Artikel mit dem gewählten Schlagwort.
© Stein
Blühende Rosenbegleiter
Die Königin der Blumen steht nicht gern allein. Gönnen Sie ihr einen Hofstaat durch passende Gehölze, Stauden und Gräser, der ihre Blüten richtig in Szene setzt und in Blühpausen für Farbzauber sorgt.
© Alicja/Pixabay.com
Kletterstrategien
Wipfelstürmer, wie Clematis, Prunkwinde und Rosen, wollen nach oben. Für den Aufstieg haben die Pflanzen unterschiedliche Taktiken entwickelt. Je nachdem, wie die funktionieren, müssen auch entsprechende Rankhilfen her.
© Görlitz/Verband Wohneigentum
Das Ende der Steinzeit: Lebendige Vorgärten
Es ist trocken und heiß, über der Schotterfläche flimmert die Luft, anklagend liegt ein Stierschädel in der leblosen Fläche. Die Wüste? Nein, ein Vorgarten in dem keine Abkühlung zu erwarten ist: Steine, Betonpflaster und eine mit Gabionen bedruckte Plastikplane empfangen die Besucher im Garten des Verbands Wohneigentum auf der Landesgartenschau in Lahr.
© Jaehner, Ilse
Die Blaue Stunde im Garten
Den ganzen Tag präsentiert sich der Garten in wechselnden Farben. Zwischen Mittag und Abend kommt leise die "Blaue Stunde", die nur bemerkt, wer sich Zeit dafür nimmt. Sie ist flüchtig, vielleicht nur ein Gefühl, und schwer zu beschreiben.
© Jaehner, Ilse
Blumenschmuck fürs Haus
Ein Eigenheim mit hübschem Blütenschmuck wirkt freundlich, einladend und hebt die Lebensqualität. Schauen wir also, wo schmückende Pflanzen ihren Platz rund ums Haus finden.
© Opitz, Wolfgang
Blaue Gartenträume
Die blaue Farbe steht für viele Menschen hoch im Kurs. Dies zeigt auch die aktuelle Statistik des Kraftfahrzeugbundesamtes. Demnach liegen beim Autokauf die blauen Töne an dritter Stelle nach Grau/Silber und Schwarz.
© von Esebeck, Heribert
Heckenkirschen - Empfehlenswert und artenreich
Laubengänge und Laubengärten werden auch heute noch mit dem heimischen Geißblatt, Lonicera periclymenum, ein Geißblattgewächs, Caprifoliaceae, begrünt. Hinreichend bekannt ist es unter dem volkstümlichen Namen "Je-länger-je-lieber".
© Balster, Thomas
Clematis - Rankende Blütenwunder
Nach einem kalten und schneereichen Winter träumen viele Gartenliebhaber schon jetzt vom magischen Charme des Frühlings. Von Blüten, die einzigartig und wunderschön sind.



Diese Seite nutzt ausschließlich Session-Cookies. Permanente Cookies werden nicht verwendet!
Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.