Inhalt

Schlagwortsuche: "China-Rose"


Ihre Schlagwortsuche war erfolgreich! Als Ergebnis erhalten Sie eine Liste aller Artikel mit dem gewählten Schlagwort.
© von Esebeck, Heribert
Recherchen über bemerkenswerte Tropenpflanzen
Jeder Gartenfreund wird bemüht sein, bei der Raumgliederung seines Anwesens mit dem Zeittrend Schritt zu halten. Viele Kriterien sind dabei zu berücksichtigen. Der Beruf des Gärtners mit dem grünen "Werkstoff" ist so weit gefächert, dass es kaum möglich ist, im Laufe eines Lebens auf allen Gebieten bewandert zu sein.
© Opitz, Wolfgang
Rosen, die lange blühen
Wenn wir heute einen Rosenkatalog durchblättern, dann stoßen wir überwiegend auf öfterblühende Rosensorten. Dies gilt vor allem für Beetrosen, aber auch für Strauch- und Kletterrosen. Demgegenüber blühen unsere heimischen Wildrosen, wie die bekannte Hecken- oder Hundsrose (Rosa canina) nur einmal jährlich im Mai/Juni. Bis zum Ende des 18. Jahrhunderts waren bei uns auch öfterblühende Rosen kaum bekannt.



Diese Seite nutzt ausschließlich Session-Cookies. Permanente Cookies werden nicht verwendet!
Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.