Inhalt

Schlagwortsuche: "Bodenbelag"


Ihre Schlagwortsuche war erfolgreich! Als Ergebnis erhalten Sie eine Liste aller Artikel mit dem gewählten Schlagwort.
© epr/Haro/Hamberger Flooring
© Tretford
Der perfekte Wohlfühl-Boden
Zur Einrichtung soll er passen, pflegeleicht muss er sein und schadstofffrei sowieso. Welcher Bodenbelag passt bei uns? Die Auswahl ist groß, hier der Überblick.
© Haro
Die schönsten Bodenbeläge
Von edlem Parkett über flauschige Teppiche bis hin zu trendigem Estrich – die Materialvielfalt ist riesig. Wir zeigen Ihnen die Neuheiten und geben Tipps, die Ihnen helfen, die richtige Wahl zu treffen.
© Naturinform
Wohlfühlort Terrasse: Das richtige Material
Alles neu macht der Mai. Das gilt auch für den Außenbereich des Hauses. Ob Neubau ohne Terrasse oder in die Jahre gekommene Terrasse – bei der Anlage oder Renovierung einer Veranda stellen sich einige Fragen: Welche Aspekte muss ich bei der Planung berücksichtigen? Was ist die richtige Größe? Und vor allem: Welches ist das richtige Material für den Boden?
© Verband Privater Bauherren
© epr/Saint Gobain Rigips
Wohlfühl-Zuhause
Ungesund wohnen möchte niemand. Immer mehr Menschen achten bei der Einrichtung ihrer eigenen vier Wände auf die Wohngesundheit. Doch was heißt es eigentlich genau "gesund wohnen"? Kann man gesund oder zumindest gesünder wohnen? Wenn ja, wie lässt sich das messen und beurteilen? Worauf sollte man achten?
© Girloon
© Görlitz, Sven
Sitzplätze im Garten
Sitzplätze machen aus einem reinen Nutz- oder Ziergarten eine erweiterte Wohnfläche. Sie laden ein zum Verweilen im Garten und bieten auch ungenutzt einen schönen Blickfang.
© Scheurich
Mit Pott und ohne Deckel
Stylische Loungemöbel, edle Bodenbeläge, Open-Air-Küchen: Hof, Terrasse und Dachgarten sind längst zu komfortablen Freiluftwohnzimmern aufgestiegen – nur schade, dass ausgerechnet die Stars der Szene, die Pflanzen, bislang meist mit deutlich weniger zeitgemäßen Gefäßen vorliebnehmen mussten. Wir zeigen Ihnen, wie Sie mit Pflanzgefäßen rings um das Haus Ihren eigenen Stil entwickeln können.
© Gerflor
Bodenbelag schnell und unkompliziert verlegt
Die Küche sollte nach vielen Jahren einen neuen Bodenbelag bekommen. Dorothee Klein konnte das alte Muster einfach nicht mehr sehen. Aber sie hatte stets den Schmutz und den Aufwand rings um das Verlegen gescheut. Doch dann entdeckte sie ein neues Verlegesystem, dass wir Ihnen nicht vorenthalten wollen. Wir waren beim Verlegen dabei und zeigen Ihnen hier Details.
© Wienerberger
Wege und Plätze einmal anders
Es gibt viele Möglichkeiten, bei der Renovierung von Terrassenflächen zu einer außergewöhnlichen Optik zu kommen. Als Verbindung zwischen Haus und Natur kommt der Terrasse eine große Bedeutung zu. Zu Recht, wird sie doch in der warmen Jahreszeit für Bewohner und Gäste zum "Wohnzimmer im Grünen". Entsprechend viel Wert legen Hausbesitzer auf eine unverwechselbare Gestaltung. Auch im heimischen Garten hält der Trend zu hochwertigen Lösungen bei Wegen, Treppen oder Zufahrten an.
© Artweger
Duschen ohne Barrieren - Seite 3
  • Durchgängige Fußbodengestaltung
  • Duschen ohne Grenzen
  • Gutes Design ist unsichtbar
  • Beispiele bodengleicher Duschen
© Kann
Allgemeines
  • Vorteile des Versickerns von Niederschlagswasser
  • Schnelltest für die Versickerungsfähigkeit Ihres Bodens
  • Beispiele von Pflastersteinsystemen
© Emicode
Ökologische Bodenverlegung für ein gesundes Zuhause
Gesundheit und Ökologie gewinnen bei Neubau oder Renovierung immer mehr Priorität. Sicher und wohl fühlen kann sich jedoch nur, wer emissionsarme Baumaterialien auswählt. Beispiel Bodenbelag: Verlegewerkstoffe mit dem Prüfsiegel Emicode EC 1 garantieren, dass keine gefährlichen Stoffe an die Raumluft abgegeben werden und vermeiden Gesundheitsrisiken.
© Osmo
Holz oder Optik – wer weiß das schon?
Da stehe ich also im Baumarkt und quäle mich mit den Erklärungsversuchen des Verkäufers über den Unterschied von Laminat und Parkett herum. Auslöser war der Gedanke meiner Frau, den Fußboden in Wohn- und Schlafraum angenehm warm und doch hygienisch einwandfrei neu zu belegen. Irgendwie kamen wir auf Holz. Denn viele Freunde und Bekannte erzählten uns über ihre positiven Erfahrungen. Aber jeder schwor auf ein anderes Material. Und das brachte uns nicht weiter.
© Rako
Was es sonst noch gibt ...
  • Caralium, die neue mineralische Verbundfliese von Gerflor
  • Bodenfliesen "Extra Large"
  • Rechteck mit coolem Touch – Fliesenserie "Sambesi" von Korzilius
  • Clevere Alternative – Bodenbelag-System fürs Umbauen, Sanieren oder Aufwerten von Renofloor
  • Terracotta-Optik für warme, natürliche Wohnwelten
  • Mit Farben Akzente setzen – Kork-Bodenbelag
  • Innovatives Wisch-Konzept – Ultramat Electro System von Vileda
© Villeroy & Boch
Bodenständig - über Bodenbeläge und ihre Pflege
Wie sagte einmal ein bekannter deutscher Hersteller von Teppichböden: "Die halten länger als uns lieb ist." Es scheint wohl tatsächlich so zu sein, dass die immer besser gewordene Qualität von Bodenbelägen dazu geführt hat, dass sich ihre durchschnittliche Lebensdauer nicht nur durch Kaufzurückhaltung ungewöhnlich stark verlängert hat. Nun rechnen aber Industrie und Handel damit, dass Sie als selbstnutzende Wohneigentümer demnächst Schlange vor den Läden stehen, um sich die Böden im Haus erneuern zu lassen.



Diese Seite nutzt ausschließlich Session-Cookies. Permanente Cookies werden nicht verwendet!
Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.