Inhalt

Schlagwortsuche: "Blattfallkrankheit"


Ihre Schlagwortsuche war erfolgreich! Als Ergebnis erhalten Sie eine Liste aller Artikel mit dem gewählten Schlagwort.
© von Soosten
Das war ein Sommer!
Wenn jetzt die Vegetation zur Ruhe kommt, hat man einmal einen Moment, an dem man das Jahr mit seinen Höhepunkten und seinen schwarzen Tagen vor sich ablaufen lässt. Das Gartenjahr ist eng mit dem Witterungsablauf verbunden. Deshalb liegt es nahe, diesen Sommer im Zusammenhang mit der Witterung zu betrachten.
© May
Blattfallkrankheit in Schach halten!
Diese gefährliche Pilzkrankheit bevorzugt Rote sowie Schwarze Johannisbeersorten und auch Stachelbeeren. Zur Zeit der Beerenreife zeigen sich auf der Blattoberseite zahlreiche rundliche, unregelmäßige, ein bis drei Millimeter große Flecken, die von dunklen Höfen umgeben sind. Die verfärbten Blätter rollen sich nach oben ein und fallen vorzeitig ab, sodass die Beerensträucher schon im August völlig entlaubt dastehen.
Blattfallkrankheit und Säulenrost termingerecht bekämpfen!
Die Blattfallkrankheit befällt vornehmlich rot- und weißfrüchtige Johannisbeersorten. Schwarze Johannisbeer- und Stachelbeerkulturen werden seltener heimgesucht. Der Säulenrost befällt fast ausnahmslos Schwarze Johannisbeeren.



Diese Seite nutzt ausschließlich Session-Cookies. Permanente Cookies werden nicht verwendet!
Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.