Inhalt

Schlagwortsuche: "Blütensträucher"


Ihre Schlagwortsuche war erfolgreich! Als Ergebnis erhalten Sie eine Liste aller Artikel mit dem gewählten Schlagwort.
© Stein
Ein Garten für Bienen
Wild- und Honigbienen haben es schwer. Die Anzahl der Pollensammler nimmt aufgrund zahlreicher Umweltveränderungen weltweit erschreckend ab. Unterstützen Sie die nützlichen Tiere mit einem insektenfreundlichen ­Garten!
© Esebeck
Blütensträucher im Gartenjahr
Zur Raumbildung und Raumaufteilung eignen sich Staudenpflanzung und sehenswerte Blütengehölze in schmuckvoller Tracht, die zu unterschiedlichen Zeitpunkten blühen. Durch geschickte Gruppierung lässt sich eine Fläche untergliedern, indem durch Erdbewegung Höhen und Tiefen entstehen.
© v. Esebeck
Mehr Platz für Nachfrühlingsboten
Waren es nach langer Winterzeit zuerst die Kätzchenträger wie Hasel, Weiden, Pappeln, die den Frühling ankündigten, folgt im Jahresrhythmus die Schar anmutiger Blütensträucher, die sich uns zur Bereicherung des Gartenerlebnisses anbieten.
© v. Esebeck
Robuste Blütensträucher des Vorsommers
Erfahrungsgemäß braucht jedes Haus ein Fundament. Im übertragenen Sinn wird auch der Boden als "Fundament" des Gartens bezeichnet, der für Entspannung und Erholung bedeutsam ist; zugleich als Ziergarten dient sowie dem Eigenanbau von Gemüse.
© v.E.
Blütensträucher mit aromatischen Blatt- und Blütenduft
Wohlgerüche gehen auf die Anfänge menschlicher Kultur zurück. Die Verwendung von Duftstoffen ist auf die alten Ägypter zurückzuführen. So wurden bei Gräberfunden hoher Priester neben wertvollen Schuckstücken auch Duftextrakte festgestellt, die über Jahre ihre Duftnote behalten haben.



Diese Seite nutzt ausschließlich Session-Cookies. Permanente Cookies werden nicht verwendet!
Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.