Inhalt

Schlagwortsuche: "Adventskranz"


Ihre Schlagwortsuche war erfolgreich! Als Ergebnis erhalten Sie eine Liste aller Artikel mit dem gewählten Schlagwort.
© Armin Schmolinske
Alle Jahre wieder ...
... wird das ganze Haus drinnen und draußen weihnachtlich geschmückt. Nostalgische Schätze, die eine oder andere trendige Neuerwerbung und Selbstgebasteltes vereinen sich zu einem ganz persönlichen Stil. Bei all den Vorbereitungen stellt sich auch an grauen Tagen schon eine festliche Stimmung ein.
© Jaehner, Ilse
Der Kranz als Symbol
Im Herbst beginnt die Kranzzeit: Sie beginnt am Erntedankfest mit dem Erntekranz, geht weiter mit Kränzen zu den Totengedenktagen und dann folgen die festlichen Adventskränze. Auch kennen wir Frühlingsund Sommerkränze, Kränze zum Geburtstag, zu Jubiläen und Hochzeiten. Wir binden Sieger-, Mai- und Richtkränze. Und Türkränze empfangen Besucher freundlich.
© Familienheim und Garten, Lentner
12/06: Woher kommt eigentlichn der Adventskranz?
Vor über 150 Jahren gab es in der Nähe von Hamburg einen Pfarrer, der hieß Johann Hinrich Wichern und war ein netter Mensch. Er gab Kindern und Jugendlichen, um die sich sonst niemand richtig kümmerte, ein Heim und sorgte für sie.

  • Bastel-Tipp: Kranz aus Blättern
  • Hör-Tipp: Ritter Rost – Die schönsten Lieder
  • Film-Tipp: Ritter Rost – Ein vorbildliches Weihnachtsfest
  • Hör-Tipp: DiE DR3i &
  • Spiele-Tipp: Nacht der Magier
© Stars for Europe
Weihnachtsdekoration
Was wäre die Advents- und Weihnachtszeit ohne stimmungsvolle Dekorationen, ohne den Duft von frischem Tannengrün oder weihnachtlichen Gewürzen? Sie wäre wohl nur halb so schön. Anbei finden Sie zwei Dekorations-Ideen, die ganz leicht nachzumachen sind.

  • Adventkranz mit Weihnachtsstern-Füllung
  • Weihnachtssternkugeln
  • Buch-Tipp: Frohe Weihnachten. Die schönsten Dekoideen rund ums Fest



Diese Seite nutzt ausschließlich Session-Cookies. Permanente Cookies werden nicht verwendet!
Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.