Inhalt
Ihre Sucheingabe:

Sie befinden sich hier: Wühlfried > 05/19: Auf Entdeckungsreise

Auf Entdeckungsreise

Mai 2019 Seit jeher erkundete der Mensch die Erde, teils aus Entdeckerlust und Neugierde, teils aber auch, um neue Gebiete zu finden, wo er gut leben konnte. Anfangs zogen die Menschen zu Fuß los, später machten sie sich mit Booten auf die Reise.


Wieso? Weshalb? Warum? Abenteurer und Entdecker
© Ravensburger Abenteurer und Entdecker
Wieso? Weshalb? Warum? Abenteurer und Entdecker

So machten sich auch die Wikinger auf, um die Welt zu erkunden. Im frühen Mittelalter starteten sie von Nordeuropa in ihren Wikingerschiffen, den „Knorrs“, und segelten über die Weltmeere, um Handel zu treiben und nach Schätzen zu suchen.

Wieso? Weshalb? Warum? Abenteurer und Entdecker
© Ravensburger Abenteurer und Entdecker
Wieso? Weshalb? Warum? Abenteurer und Entdecker
Christoph Kolumbus segelte mit drei Schiffen von Spanien aus über den Ozean. Kolumbus wollte nach Indien, doch der Entdecker war im Jahr 1492 in Amerika gelandet. Ein Erdteil, von dem er gar nicht wusste, dass es ihn gab. Kolumbus navigierte auf dem offenen Meer mit einem Kompass. Er beobachtete dabei genau den Stand der Sonne und der Sterne. Auf ihren Reisen sahen die Seeleute oft wochenlang kein Land. Jahrhunderte später versuchten Entdecker auch das Weltall zu erkunden.

Vor 50 Jahren setzte Neil Alden Armstrong als erster Mensch seinen Fuß auf den Mond. Armstrong war ein US-amerikanischer Testpilot und Astronaut. Seine Mondmission startete er in der Apollo und betrat am 21. Juli 1969 den Erdtrabanten. Wie es sich anfühlt, auf dem Mond zu sein, das hatte vor Neil Armstrong noch kein Mensch erlebt. Das muss ein großes Abenteuer für ihn gewesen sein!

nach obenWühlfried's Tipp

Wieso? Weshalb? Warum? Abenteurer und Entdecker
© Ravensburger
Wieso? Weshalb? Warum? Abenteurer und Entdecker
Alles rund um die großen Entdecker kannst du nachlesen in:

Peter Friedl/Susanne Gernhäuser
Wieso? Weshalb? Warum?, Abenteurer und Entdecker, 16 Seiten, 14,99 Euro, Ravensburger, ISBN 978-3-473-32947-2
Ab 4 Jahren.

Das große Handbuch der Abenteuer
© Ravensburger
Das große Handbuch der Abenteuer
Wer selber Abenteuer erleben möchte, sollte gut ausgestattet sein. Dieses Handbuch zeigt dir, wie's geht.

Paul Beaupères
Das große Handbuch der Abenteuer, 120 Seiten, 14,99 Euro, Ravensburger, ISBN 978-3-473-55464-5
Ab 8 Jahren.

nach obenLöse unsere Frage und mit etwas Glück gewinnst du eins von je fünf Büchern.

Wann setzte der erste Mensch seinen Fuß auf den Mond?

a) 1986
b) 1969
c) 1996


Bis zum 31. Mai 2019 anrufen: 01379 888611*. Gib nach Aufforderung den Lösungsbuchstaben sowie deine Telefonnummer, deinen Namen, dein Alter und deine vollständige Adresse an.

Oder sende uns eine SMS mit dem Kennwort: FUG11, dem Lösungsbuchstaben sowie deinem Namen, deinem Alter und vollständiger Anschrift an die Kurzwahl: 1111*.

Teilnahmeberechtigt sind Kinder und Jugendliche bis 18 Jahre. Hinweise zu unseren Gewinnaktionen findest du im Impressum.

*0,50 €/Anruf (a. d. dt. Festnetz; Mobilfunk abweichend) bzw. SMS.


Trendige Ideen mit Bügelperlen
07/18: Tutti Frutti: Glasabdeckung aus Bügelperlen
Eis selber machen
07/19:So lecker! Eis selber machen
Entwicklung des Pflaumenwicklers und mögliche Gegenmaßnahmen
Natürlicher Schutz vor dem Pflaumenwickler

Schlagworte dieser Seite:

Armstrong, Buch-Tipp, Entdeckungsreise, Mittelalter, Mond, Mondlandung, Wülhfried vom Untergrund

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um alle Artikel mit diesem Schlagwort anzuzeigen.

Bitte melden Sie den Kommentar nur, wenn er andere Menschen beleidigt, beschimpft oder diskriminiert, oder Äußerungen enthält, die Gesetze verletzen (beispielsweise zu einer Straftat aufrufen).

Diesen Artikel kommentieren (0)

Ihr Kommentar


Datenschutz | Impressum | Kontakt
Die Website enthält Bilder von www.pixelio.de

Familienheim und Garten Verlagsgesellschaft mbH

Copyright

Familienheim und Garten
Verlagsgesellschaft mbH
Bonn, 2019

Entwicklung/Realisierung

MultimedaConcept, Bonn
Kennedyalle 17, 53175 Bonn
office@mmcm.de
www.mmcm.de