Inhalt
Ihre Sucheingabe:

Sie befinden sich hier: Wühlfried > 06/09: Erlebe ein "blaues Wunder" im Europa-Park
← vorheriger Beitrag07/09: Ein Name für denMaulwurf

Erlebe ein "blaues Wunder" im Europa-Park

© Europa-Park

Juni 2009 Rauf, runter, über Kopf und rasend schnell! Es geht rasant zu im neuen Themenbereich Island. Mit der spektakulären Achterbahn "Blue Fire Megacoaster" düsen mutige Besucher in ein atemberaubendes Abenteuer.


Neuer Themenbereich Island
© Europa-Park
Neuer Themenbereich Island
Fantastisches erwartet die Besucher im Europa-Park in Rust. Über 100 Attraktionen und Shows in 13 europäischen Themenbereichen gibt es zu entdecken. Neu ist in diesem Jahr der Bereich ISLAND. Wie auf der echten Vulkaninsel gibt es auch im Europa-Park ein isländisches Dorf. Dort trinkt man erst gemütlich einen leckeren Kakao im "Kaffi-Hus", bevor es ins große Abenteuer geht. Denn im Isländischen Themenbereich erleben wahre Helden ihr "blaues Wunder": den "Blue Fire Megacoaster"! Im Affenzahn fährt diese neue coole Achterbahn durch die schroffe Landschaft Islands. Und dabei gibt es nicht nur einen Looping – der "Blue Fire Megacoaster" kann viel mehr! In 2,5 Sekunden werden die Passagiere von 0 auf 100 km/h katapultiert, es gibt verschiedene Überkopf-Elemente und der blaue Zug rast in einem spektakulären Kurs haarscharf vorbei an Felslandschaften bis er schließlich durch den höchsten Looping einer Katapultachterbahn in Europa fährt.

Du magst es lieber etwas ruhiger, schwärmst aber trotzdem für schnelle Autos? Dann bist du in der Mercedes-Benz Hall richtig. Die neue Ausstellung "75 Jahre Silberpfeil: Die Farbe des Erfolgs" erzählt die Geschichte der berühmten Rennwagen. Sogar Original-Rennautos kann man dort bestaunen.

Wer Fische und andere Meeresbewohner mag, der wird den neuen 4D-Film "Sammys große Abenteuer" lieben! Gemeinsam mit zwei Schildkröten geht es im "Magic Cinema 4D" auf eine außergewöhnliche Reise durch die Ozeane.

nach obenGewinne dein Abenteuer

Willst du auch mit dem "Blue Fire Megacoaster" durch den Europa-Park düsen, dir echte Rennautos angucken oder Sammy auf seiner Reise durch das tiefe Meer begleiten? Dann mach doch bei unserem großen Europa-Park- Gewinnspiel mit und beantworte folgende Frage:

In welchem Land steht der "Blue Fire Megacoaster" Kopf?


Preise

1. Preis:
Erlebnis-Aufenthalt für eine Familie (2 Erwachsene und 2 Kinder) mit einer Übernachtung in einem 4-Sterne Erlebnishotel im Europa-Park, Schlemmerfrühstücksbuffet und 2 Tage freier Eintritt in den Europa-Park. (Buchung nach Verfügbarkeit; eigene An-/Abreise.)

2. Preis:
4 Eintrittskarten in den Europa-Park

3. – 5. Preis:
Je eine Plüsch-Euromaus

Teilnahmeschluss ist der 30. Juni 2009.


Wenn du gewinnen möchtest, melde dich bei unserer Gewinnspiel-Telefonhotline: 0 13 78/086 803*. Gib nach Aufforderung das Lösungswort sowie deine Telefonnummer, deinen Namen und deine vollständige Adresse an.

Oder sende uns eine SMS mit dem Kennwort FUG9, dem Lösungswort sowie deinem Namen und vollständiger Adresse an die Kurzwahl: 1111*.

*legion, 0,50 €/Anruf (aus dem dt. Festnetz; ggf. abweichende Preise aus dem Mobilfunknetz) bzw. 0,50 €/SMS VFD2 Anteil 0,12 €/SMS. Gehen mehr Anrufe oder SMS ein, als Gewinne vorhanden, entscheidet das Los. Eine Barauszahlung der Gewinne ist nicht möglich. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

← vorheriger Beitrag07/09: Ein Name für denMaulwurf
Wühlfried
03/15: Herzlichen Glückwunsch, Europa-Park
Ich zähle schon mal die Äpfel im Europa-Park und wünsche dir viel Glück beim Gewinnspiel. Euer Wühlfried vom Untergrund
Wühlfried
10/13: Kürbisse und Gruselspaß
Brrrrr, das ist mir aber entschieden zu nass hier. Schade, dass ich wasserscheu bin, denn so eine Wasserschlacht macht sicher Spaß. Naja, dann bleibe ich eben im Boot und spiele Kapitän. Euch wünsche ich ganz viel Glück beim Gewinnspiel! Euer Wühlfried vom Untergrund
Wühlfried
05/10: Deutschlands spritzigster Freizeitspaß

Schlagworte dieser Seite:

Europa-Park, Gewinnspiel

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um alle Artikel mit diesem Schlagwort anzuzeigen.

Bitte melden Sie den Kommentar nur, wenn er andere Menschen beleidigt, beschimpft oder diskriminiert, oder Äußerungen enthält, die Gesetze verletzen (beispielsweise zu einer Straftat aufrufen).

Diesen Artikel kommentieren (0)

Ihr Kommentar


Datenschutz | Impressum | Kontakt
Die Website enthält Bilder von www.pixelio.de

Familienheim und Garten Verlagsgesellschaft mbH

Copyright

Familienheim und Garten
Verlagsgesellschaft mbH
Bonn, 2020

Entwicklung/Realisierung

MultimedaConcept, Bonn
Kennedyalle 17, 53175 Bonn
office@mmcm.de
www.mmcm.de