Inhalt
Ihre Sucheingabe:

Sie befinden sich hier: Wühlfried > 01/06: Schnee und Eis: Eisberge so groß wie Inseln

Schnee und Eis: Eisberge so groß wie Inseln

Hallo Freunde! Mit meinen Freunden spiele ich auch gerne im Winter. Bei dem Eisbärenspiel hab ich hier sogar ein echtes Iglu erwischt.
© Lentner
Hallo Freunde
Mit meinen Freunden spiele ich auch gerne im Winter. Bei dem Eisbärenspiel hab ich hier sogar ein echtes Iglu erwischt.

Januar 2006 15 Millionen km² der Erdoberfläche – das entspricht rund der doppelten Ausdehnung der USA – sind von Gletschereis bedeckt. Fast 13 Millionen km² davon sind in der Südpolzone, zwei Millionen km² in der Arktis und nur 52 km² verteilen sich auf die übrige Welt.


Der größte bekannte Gletscher ist der Fedschenkogletscher im asiatischen Pamirgebirge. Die mehrere hundert Meter dicken Eismassen ziehen sich über 77 km hin.

Reines Meereis erreicht nur selten Dicken bis zu vier Meter. Erst die Gezeitenströmung türmt und presst die einzelnen Eisschollen zu Eisbergen, die dann südwärts ins offene Meer treiben. Eiskolosse von der Größe Helgolands sind nicht selten. Es wurden schon Eisberge mit einer Ausdehnung von 185 km² – das entspricht der Größe der Insel Fehmarn – festgestellt.

© Lentner

nach obenOrientierung in der Nacht

Um nicht in freier Natur verloren zu gehen, musst du dich draußen zurechtfinden können und immer wissen, wo die vier Himmelsrichtungen liegen. Die glitzernden Sterne bilden in jeder Nacht die gleichen Figuren. Sie wandern in Bahnen über den nächtlichen Himmel und gehen im Osten auf, machen eine riesige Kurve und gehen schließlich im Westen unter. Am nördlichen Sternenhimmel gibt es einige Sterne, die du die ganze Nacht über sehen kannst. Sie umkreisen den einzigen Stern, der sich nie von der Stelle bewegt. Das ist der Polarstern. Der Polarstern steht fast genau über dem Nordpol. In der Nacht kannst du dich gut an diesem besonderen Stern orientieren.

Um den Polarstern zu finden, suchst du zuerst den Großen Wagen. Die hintere Linie des Großen Wagens verlängerst du viermal und stößt direkt auf den hellen Polarstern.

nach obenEismassen

Von Gletschern und den auf dem Meer treibenden Eismassen brechen große Brocken ab, die sogenannten Eisberge. Dieser Vorgang wird "kalben" genannt. Nur 1/5 bis 1/8 der Masse eines Eisbergs ragt über die Meeresoberfläche empor. Der höchste Eisberg wurde 1958 vor Grönland gesichtet. Er hatte eine Höhe von 167 m. Der größte Eisberg wurde 1956 im Südpazifik gesichtet. Er bedeckte eine Fläche von etwa 31.000 km².

nach obenSpiel im Schnee − Achtung Eisbären!

Eisbären können ziemlich gefährlich werden, das weiß jeder Eskimo und verzieht sich schnellstmöglich in sein Iglu. So auch in diesem Spiel, in dem zwei Gruppen die Eisbären und Eskimos darstellen.

Die Gruppe der Eskimos ist um 1 bis 2 Spieler, das sind die Späher, größer als die der Iglus. Die Iglus stellen sich mit gespreizten Beinen in den Schnee, die Eskimos laufen fröhlich umher, bis ein Späher "Achtung, Eisbären!" ruft. Blitzschnell retten sich die Eskimos, indem sie durch die gespreizten Beine eines Iglu-Spielers kriechen. Sofort schließt sich das Iglu, sodass für den langsamsten kein Iglu mehr offen ist. Er ist in der nächsten Runde der neue Späher. Nach ein paar Runden wechseln Eskimos und Iglus die Rollen. Bei einem falschen Alarm, z. B. "Achtung, Eiszapfen!" wird die Person zum Späher, die fälschlicherweise in ein Iglu geflüchtet ist.

nach obenEisdaten

  • Eis und Schnee machen etwa 70 % des Süsswassers auf der Erde aus.
  • Etwa 10 % der Landmassen und 12 % der Meere sind von Eis bedeckt.
  • Etwa 89 % des Eises auf der Erde findet auf dem Kontinent Antarktis.

nach obenEis auf dem Meer

Meerwasser gefriert bei -1,33 °C. Die Eisschicht wird niemals dicker als 5 m. Sie kann als Süßwasserquelle verwendet werden, weil das Salz im Meerwasser zurück bleibt. Von Gletschern abgebrochene Eisberge treiben aufs offene Meer und stellen eine Bedrohung für die Schiffahrt dar.

Wühlfried
01/13: Erforsche den Winter
3erlei Knobelei
Wühlfried
08/19: Wissen, rätseln & spielen
Eis selber machen
Wühlfried
07/19:So lecker! Eis selber machen

Schlagworte dieser Seite:

Eis, Eisberg, Orientierung, Spiel

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um alle Artikel mit diesem Schlagwort anzuzeigen.

Bitte melden Sie den Kommentar nur, wenn er andere Menschen beleidigt, beschimpft oder diskriminiert, oder Äußerungen enthält, die Gesetze verletzen (beispielsweise zu einer Straftat aufrufen).

Diesen Artikel kommentieren (0)

Ihr Kommentar


Datenschutz | Impressum | Kontakt
Die Website enthält Bilder von www.pixelio.de

Familienheim und Garten Verlagsgesellschaft mbH

Copyright

Familienheim und Garten
Verlagsgesellschaft mbH
Bonn, 2020

Entwicklung/Realisierung

MultimedaConcept, Bonn
Kennedyalle 17, 53175 Bonn
office@mmcm.de
www.mmcm.de