Inhalt
Ihre Sucheingabe:

Sie befinden sich hier: Wühlfried > 07/05: Siebenschläfer

Siebenschläfer

Siebenschläfer
Siebenschläfer

Juli 2005 Viele werden den Begriff Siebenschläfer schon einmal gehört haben. Der Name rührt daher, dass die in Europa lebenden Arten bis zu sieben Monate Winterschlaf halten. Einer Legende nach hat das Wort aber noch andere Bedeutungen.


Am 27. Juni ist Siebenschläfertag, aber der richtige Tag ist eigentlich der 7. Juli, denn die Wetterregel wurde vor der Gregorianischen Kalenderreform von 1582 aufgestellt, die zehn Tage ersatzlos gestrichen hat.

Die Bauernregel, die unsere Vorfahren durch langjährige Beobachtungen aufgestellt haben, hat tatsächlich einen meteorologischen Hintergrund: Ende Juni/ Anfang Juli stabilisiert sich die Wetterlage über Europa. Dann entscheidet sich, ob unser Sommerwetter vorwiegend durch warme südliche oder kalte nördliche Luftströmungen beeinflusst wird.

nach obenBauernregeln

"Das Wetter am Siebenschläfertag,
sieben Wochen bleiben mag!"

"Ist der Siebenschläfer nass,
regnet’s sieben Wochen ohne Unterlass!"

"Regnet es am Siebenschläfertag,
es noch sieben Wochen regnen mag."

nach obenLegende um die Sieben Schläfer

Im Jahr 254 sollen sieben junge Männer vor einer Christenverfolgung geflohen sein. Sie versteckten sich in einer Höhle nahe der Stadt Ephesos (heutige Türkei). Dort wurden sie von ihren Verfolgern gefunden und in eine Höhle eingemauert. Sie schliefen fast 200 Jahre. Am 27. Juni 446 (damalige Zeitrechnung) wurden sie entdeckt und aus ihrem Schlaf aufgeweckt. Durch dieses Wunder wurden alle als Heilige erklärt.

nach obenSiebenschläfer

Der europäische Siebenschläfer (Gilis glis) steht nicht nur unter Naturschutz, sondern auch auf der "Roten Liste" der gefährdeten Säugetiere. Wegen ihrem großen, buschigen und eichhörnchenähnlichen Schwanz werden sie auch Pinselschwanz genannt. Die großen Augen und Ohren und die mäuseähnliche Kopfform verleihen dem Siebenschläfer ein niedliches Äußeres. Gerne besuchen sie uns und wohnen zur Untermiete unterm Dach.



nach obenHörspiel-Nostalgie von EUROPA – "Die Originale" kehren zurück

Unter der Dachmarke "Die Originale" veröffentlichte das Hörspiel-Label EUROPA die zehn Literatur-Klassiker:
Hörspiel-Nostalgie von EUROPA: Robinson Crusoe
Hörspiel-Nostalgie von EUROPA: Robinson Crusoe



Die Aufnahmen waren über Jahre bzw. Jahrzehnte, nicht im Handel erhältlich. Mit etwas Glück konnte man bislang lediglich auf Flohmärkten, Hörspiel-Börsen oder bei ebay ein Exemplar der mittlerweile rar gewordenen Originale erhaschen. Auf vielfachen Wunsch einer immer größer werdenden Fan-Gemeinde kommt EUROPA nun der Bitte um Wiederveröffentlichung nach. Bei den zehn Produktionen handelt es sich um "Evergreens" der Literatur, die gleichzeitig Jung und Alt ansprechen und dazu beitragen sollen, mehr Menschen für das Medium Hörspiel zu begeistern.

"Die Originale" halten, was der Name verspricht: Nicht nur die Aufnahmen, sondern auch die Cover bzw. Illustrationen sind in ihrer Ursprungsform erhalten geblieben. Alle Nostalgiker und älteren Hörspielfans können sich ohne Einschränkungen auf das Wiederhören mit den Stimmen-Legenden u. a. von Hans Paetsch, Horst Frank, Volker Brandt, Charles Regnier und Konrad Halver freuen. Doch was wären die Hörspiele von früher ohne die Schallplatte?! Schließlich war sie jahrzehntelang DAS Tonträger-Medium, bevor sie durch MC und später durch CD vollends ersetzt wurde. Aus diesem Grund wurden "Die Originale" mit einem besonderen Extra versehen: Es erscheint eine limitierte CD-Edition in aufwendig produzierter Vinyl-Optik.



nach obenHörspiel mal anders: Knall auf Fall – Das Audio-Quiz

Knall auf Fall – Das Audio-Quiz
Knall auf Fall – Das Audio-Quiz

Ohren auf beim Rate-Rausch: Novitas bittet zur fröhlichen Rätselrunde und veröffentlicht Knall auf Fall – Das Audio-Quiz. In dem erhältlichen PC-Spiel begeben sich Schlaufüchse auf die Jagd nach virtuellen Jackpots. Grundvoraussetzung: Gespitzte Lauscher und solides Geräusche-Know-how.

Das ganze Leben ist ein Quiz

Ein bereits aus Hörfunk bekanntes und beliebtes Spielprinzip findet erstmals seinen Weg auf heimische Rechner: Die Aufgabe der Kandidaten besteht darin, Alltagsgeräusche zu erkennen und diese aus vier vorgegebenen Antwortmöglichkeiten auszuwählen. Sowohl im Einzelspieler-Modus als auch gemeinsam mit größerem Auditorium entpuppt sich Knall auf Fall – Das Audio-Quiz als launiges Party-Game.

Hört, hört!

Über 500 Sounds aus allen Lebenslagen warten darauf, entlarvt zu werden. Auch optisch präsentieren die Macher bestes Quiz-Show-Flair und schmücken ihr virtuelles Rate-Studio mit vorberechneter Grafik aus. Ein ansteigender Schwierigkeitsgrad sowie die integrierte Highscore-Tabelle geben den Startschuss für Rangeleien um vorderste Platzierungen. Zertifikat für die Ewigkeit: Knall auf Fall druckt auf Wunsch eine Urkunde aus, die Teilnahme sowie erzielten Rang belegen. Möge die beste Hörmuschel gewinnen!



nach obenDas große Geheimnis dieses Sommers

Another Code: Doppelte Erinnerung startet auf Nintendo DS


Nintendo: Another Code - Doppelte Erinnerung
Nintendo: Another Code - Doppelte Erinnerung
Finstere Geheimnisse, verborgene Welten, Rätsel und Abenteuer warten in diesem Sommer auf alle Nintendo DS-Spieler. Exklusiv für Nintendos neuartige mobile Videospielkonsole erscheint der packende Adventure-Titel Another Code: Doppelte Erinnerung. Das neue Spiel reizt alle Möglichkeiten des Nintendo DS aus: So müssen die Spieler den Touchscreen und das integrierte Mikrofon nutzen, um knifflige Aufgaben zu lösen und Licht in die mysteriöse Geschichte zu bringen, in die sie immer tiefer hinein geraten.

Die Spieler schlüpfen in Another Code: Doppelte Erinnerung in die Rolle der jungen Ashley. Sie erhält einen geheimnisvollen Brief ihres seit Jahren verschollenen Vaters von einer Insel namens Blood Edward Island. Doch als sie dort ankommt, fehlt jede Spur von ihm. Hier stimmt etwas nicht, und gemeinsam mit den Nintendo DS-Spielern durchforscht Ashley die ganze Insel. Dabei stoßen ihr höchst merkwürdige Dinge zu, die sie an ihre Kindheit erinnern. Bevor sie sich umsieht, steckt sie mitten in einer finsteren Verschwörung.

Die Spieler steuern Ashley über den Touchscreen des Nintendo DS. Auf ihm kann sie in faszinierenden, dreidimensional animierten Szenen mit ihrer Umwelt interagieren. Mit dem Stylus können die Spieler die Umgebung absuchen und zum Beispiel Gegenstände berühren, um zu sehen, was sich mit ihnen anfangen lässt. Der obere Bildschirm zeigt Ashleys unmittelbare Umgebung als 2D-Grafik und hilft den Spielern so bei der Orientierung.

Wie in jedem guten Abenteuerspiel gilt es auch in Another Code: Doppelte Erinnerung unzählige Rätsel und harte Kopfnüsse zu knacken. Da muss z. B. ein zerrissener Brief wieder zusammengesetzt oder ein vertrackter Schließmechanismus aktiviert werden. Die perfekte Verbindung von fesselnder Handlung und verzwickten Rätselaufgaben ist es, was den besonderen Reiz des Spiels ausmacht.

Auf der weitläufigen Blood Edward Island gibt es zudem viele unterschiedliche Gebiete zu durchstreifen. Die Spieler landen zunächst im kleinen Hafen der Insel, sie erkunden ein großes Landhaus, einen Friedhof, eine Baustelle und schließlich ein unterirdisches Forschungslabor. So erleben Gamer in Another Code: Doppelte Erinnerung eine nie gekannte Freiheit, weil sie auf ihrer Suche wortwörtlich jeden Stein umdrehen können. Sie tauchen ganz ein in ein Abenteuer, bei dem es jedem Fan des Genres in den Fingerspitzen juckt.

Weitere Informationen zu Nintendo finden Sie im Internet unter www.nintendo-europe-media.com.

Die schönsten Ferienberichte werde ich auf meine Internetseite stellen. Mal sehn ob mein Tintenvorrat bis zum Ende meiner Geschichte reicht...
Wühlfried
09/07: Tinte und Tintentod - mit Gewinnspiel
#B{Hallo Freunde!} Jetzt, Ende Juli, gab’s ja endlich wieder Sonne – hat ja auch lange genug geregnet. Endlich wieder Fußballwetter. Und dazu Ferien. Ich hab mich ein wenig umgeschaut und eine Bauanleitung für ein tolles Fußballtor gefunden. Ist zwar nicht ganz einfach nachzubauen – aber wenn Papa oder Opa helfen …
Wühlfried
08/07: Bolztor zum Selberbauen
Nachdem ich so viele heiße Rhythmen auf meiner Glasorgel gespielt habe, muss ich mir erst mal den Kopf kühlen. Bei dieser Hitze werde ich gleich mit meinen Freunden eine tolle Schlacht mit nassen Schwämmen veranstalten.
Wühlfried
07/07: Sommer, Sonne, Spaß und Musik

Schlagworte dieser Seite:

Hör-Tipp, Nintendo DS, PC-Spiel, Siebenschläfer, Spiele-Tipp

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um alle Artikel mit diesem Schlagwort anzuzeigen.

Bitte melden Sie den Kommentar nur, wenn er andere Menschen beleidigt, beschimpft oder diskriminiert, oder Äußerungen enthält, die Gesetze verletzen (beispielsweise zu einer Straftat aufrufen).

Diesen Artikel kommentieren (0)

Ihr Kommentar


Datenschutz | Impressum | Kontakt
Die Website enthält Bilder von www.pixelio.de

Familienheim und Garten Verlagsgesellschaft mbH

Copyright

Familienheim und Garten
Verlagsgesellschaft mbH
Bonn, 2020

Entwicklung/Realisierung

MultimedaConcept, Bonn
Kennedyalle 17, 53175 Bonn
office@mmcm.de
www.mmcm.de