Inhalt
Ihre Sucheingabe:

Sie befinden sich hier: Wühlfried > Hallo Freunde im April 2004
← vorheriger BeitragHallo Freunde im Mai 2004
nächster Beitrag → Hallo Freunde im März 2004

Osterhase & Osterküken

April 2004  




nach obenHefekranz oder Hefehäschen mit zehn Hefeküken


Zutaten:
  • 400 g Mehl
  • 25 g Frischhefe
  • 75 g Zucker
  • etwa 125 ml warme Milch
  • 1 Ei
  • 100 g Butter
  • 1 Päckchen Zitronenaroma (Vanillezucker für das Häschen)
  • 100 g Karamellsirup (z. B. von Grafschafter)

Teig reicht für einen Hefekranz oder ein Hefehäschen mit zehn Hefeküken

Zubereitung Teig:
  1. Zuerst siebst du das Mehl in eine Schüssel und drückst eine Mulde hinein. Nun die Hefe mit einem TL Zucker und etwas warmer Milch verrühren, in die Mulde geben und zugedeckt an einem warmen Ort 10 Minuten gehenlassen.
  2. Anschließend gibst du den restlichen Zucker, die Milch, die weiche Butter, das Ei und das Zitronenaroma (für das Häschen das Vanillearoma) dazu und verknetest die Zutaten zu einem glatten Teig.
  3. Nun muss der Teig noch mal zugedeckt aufgehen. Warte bis der Teig zur doppelten Menge aufgegangen ist. Dann musst du ihn auf einer bemehlten Arbeitsfläche nochmals kurz kneten.

Für den Kranz:
  1. Den Teig musst du jetzt in drei Portionen aufteilen. Nun flechtest du aus diesen Rollen einen Zopf und schließt ihn zu einem Kranz.
  2. Jetzt brauchst du ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech, auf das du den Kranz legst.
  3. Schließlich muss der Hefekranz in dem auf 180 °C vorgeheizten Backofen 40 bis 45 Minuten backen.
  4. Nach Ende der Backzeit nimmst du den Kranz aus dem Ofen, und bestreichst ihn mit dem erhitzten und glattgerührten Karamellsirup. Zum Schluss bestreuhst du ihn mit Hagelzucker und Pistazien.

Für das Häschen und die Küken:
  1. Nimm eine Portion Teig (etwa 260 g) von dem gesamten Teig ab. Für den Körper 70 g, für den Kopf 30 g. Nun drehst du den Teig zu Kugeln und legst diese aneinander auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech.
  2. Von dem restlichen Teig für die Ohren zweimal 35 g, für die Pfoten zweimal 15 g und für das Schwänzchen 30 g abnehmen. Diese Teigportionen zu Kugeln drehen und an den Körper legen.
  3. Für die Küken teilst du den restlichen Teig in etwa 10 Portionen. Aus jeder Portion eine kleinere und eine größere Kugel drehen und diese auf das Backblech legen. Für die Flügel den Teig mit einer Schere leicht einschneiden.
  4. Das Häschen und die Küken nochmals kurz gehenlassen und anschließend im auf 180 °C vorgeheizten Backofen etwa 25 Minuten backen.
  5. Anschließend nimmst du das Häschen und die Küken aus dem Ofen und überziehst sie mit dem erhitzten, glattgerührten Karamellsirup. Die Rosinen als Augen und die Schokobons als Schnäuzchen darauf legen. Die Mandeln legst du auf die Pfoten. Mit den Belegkirschen kannst du die Figuren beliebig verschönern.

Dekoration
Für den Hefekranz:
Hagelzucker und/oder gemahlene Pistazien zum Bestreuen.

Für das Hefehäschen:
Rosinen, Schokobons, geschälte Mandeln, Belegkirschen.

Tipp

Mit Lebensmittelfarbe gefärbte Zitronenglasur aus Puderzucker lassen sich Hasen, Küken oder auch der Hefekranz bunt und schmackhaft anmalen.




nach obenHäschen-Witze

Ruft Häschen in der Molkerei an: "Haddu Milch?"
Die Bäuerin. "Ja." "Haddu auch Fettarme?" "Natürlich!" Das Häschen: "Muddu langärmlige Blusen tragen."

Häschen ruft beim Metzger an. "Haddu Eisbein?" Ja, erwidert der Metzger. "Dann muddu warme Socken anziehen, sonst widdu krank."

Häschen kommt zum Teppichhändler. " Haddu Läufer?" – " Ja, ich habe erstklassige Läufer!" – " Muddu zur Olympiade schicken!"

Kommt ein Häschen in ein Rathaus und fragt einen Beamten. "Haddu vollmacht?"
Der Beamte antwortet: "Ja!" Sagt der Hase: "Mudu Windel wechseln!"

Häschen kommt in ein Schallplattengeschäft und fragt den Verkäufer. "Haddu Platten?" Der Verkäufer:" Ja, hab’ ich!" Darauf sagt der Hase: "Muddu aufpumpen!"

← vorheriger BeitragHallo Freunde im Mai 2004
nächster Beitrag → Hallo Freunde im März 2004
Oster-Hefekränze
Neue Zöpfe beim Osterbrunch
Igelbaby
09/19: Wissen, rätseln & spielen
Hasen-Gläser
Basteln für Meister Lampe

Schlagworte dieser Seite:

Hefe, Hefehäschen, Hefekranz, Hefeküken, Ostern, Witze

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um alle Artikel mit diesem Schlagwort anzuzeigen.

Bitte melden Sie den Kommentar nur, wenn er andere Menschen beleidigt, beschimpft oder diskriminiert, oder Äußerungen enthält, die Gesetze verletzen (beispielsweise zu einer Straftat aufrufen).

Diesen Artikel kommentieren (0)

Ihr Kommentar


Datenschutz | Impressum | Kontakt
Die Website enthält Bilder von www.pixelio.de

Familienheim und Garten Verlagsgesellschaft mbH

Copyright

Familienheim und Garten
Verlagsgesellschaft mbH
Bonn, 2019

Entwicklung/Realisierung

MultimedaConcept, Bonn
Kennedyalle 17, 53175 Bonn
office@mmcm.de
www.mmcm.de