Inhalt
Ihre Sucheingabe:

Sie befinden sich hier: Wühlfried > Hallo Freunde im März 2004
← vorheriger BeitragHallo Freunde im April 2004
nächster Beitrag → Hallo Freunde im Februar 2004

Ganz im Zeichen Roms: Europa*Park

März 2004 Neu in diesem Jahr sind die Gladiatoren, welche Einzug in den Europa-Park halten. Pünktlich zum Saisonstart am 3. April bei der "Gladiatoren-Show" in der spanischen Arena wird Filmgeschichte hautnah zu bestaunen sein. Die Besucher erwartet ein spannender Kampf zwischen Tataren zu Pferd und den Gladiatoren Roms, getragen von spektakulärer Action, komödiantischen Einlagen und überragenden Pferdedressuren in der spanischen Arena.


Mehr als ein halbes Jahrtausend lang – von 200 vor bis 300 nach Christus – war die Unterhaltung im Amphitheater und Zirkus das wichtigste Freizeitvergnügen, das die Bevölkerung des römischen Weltreichs kannte.

In der Sommersaison 2004 haben die Besucher des Europa-Park die Gelegenheit, sich ins antike Rom versetzen zu lassen und selbst Einfluss auf den Ausgang der spektakulären Spiele zu nehmen.

Hotel "Colosseo" im Europa-Park
Hotel "Colosseo" im Europa-Park
Nach einem abwechslungsreichen Tag im Europa-Park mit seinen für jung und alt so beliebten Attraktionen, bietet das neue 4-Sterne-Erlebnishotel "Colosseo" Entspannung pur!

Komplett im italienisch-römischen Stil gebaut, findet der Gast neben einer Themen-Bar zwei Restaurants und einen Wellnessbereich mit Pool-Landschaft.

nach obenWo entstanden die ersten Amphitheater?

Das Amphitheater von Pompeji ist das vermutlich älteste Bauwerk dieser Art in Italien. Es entstand etwa 80 v. Chr., war 136 m lang, 104 m breit und steckte zur Hälfte in der Erde. Alle diese frühen Bauwerke waren reine Zweckbauten, ganz nach innen gerichtet, fast ohne Schmuck nach außen.

Die Zuschauer betraten es von oben, über eine umlaufende Rampe, zu der von außen vier Treppen hinaufführten. Mit seinen 35 Bankreihen konnte es annähernd 20.000 Menschen fassen.

Auch besaß es bereits ein sogenanntes "velum" – so hieß bei den Römern das ringförmige Sonnendach, das aus festem Stoff bestand und an hölzernen Masten aufgezogen wurde.

← vorheriger BeitragHallo Freunde im April 2004
nächster Beitrag → Hallo Freunde im Februar 2004
Arthur
05/18: Europa-Park im Blütenrausch
Du möchtest auch mal den Europa-Park besuchen? Dann mach mit bei unserem Gewinnspiel. Mit etwas Glück erlebst du bald selbst die über 100 fantastischen Attraktionen im Europa-Park. Viel Erfolg!
02/16: Europa-Park wird grüner
03/15: Herzlichen Glückwunsch, Europa-Park

Schlagworte dieser Seite:

Amphitheater, Europa-Park

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um alle Artikel mit diesem Schlagwort anzuzeigen.

Bitte melden Sie den Kommentar nur, wenn er andere Menschen beleidigt, beschimpft oder diskriminiert, oder Äußerungen enthält, die Gesetze verletzen (beispielsweise zu einer Straftat aufrufen).

Diesen Artikel kommentieren (0)

Ihr Kommentar


Datenschutz | Impressum | Kontakt
Die Website enthält Bilder von www.pixelio.de

Familienheim und Garten Verlagsgesellschaft mbH

Copyright

Familienheim und Garten
Verlagsgesellschaft mbH
Bonn, 2019

Entwicklung/Realisierung

MultimedaConcept, Bonn
Kennedyalle 17, 53175 Bonn
office@mmcm.de
www.mmcm.de