Inhalt
Ihre Sucheingabe:

Sie befinden sich hier: Wühlfried > Hallo Freunde im Dezember 2003
← vorheriger BeitragHallo Freunde im Januar 2004
nächster Beitrag → Hallo Freunde im November 2003

"Gelber Engel" mit Pedalen

Go-Kart im ADAC-Design

Dezember 2003 Neues Go-Kart im ADAC-Design bietet außergewöhnlichen Spielspaß und fördert verantwortungsvolles Fahren
Geschenktipp zu Weihnachten


Im Design der Service-Fahrzeuge des deutschen Automobilclubs ADAC präsentiert die BERG Toys Deutschland GmbH mit exklusiver Lizenz den neuen Pedal-Go-Kart BERG ADAC. Statt als Beifahrer auf den täglichen Wegen – Kindergarten, Schule, Einkauf oder Sonntags-Ausflug – lernen Kinder von fünf bis vierzehn Jahren spielerisch selbst mit dem Fortbewegungsmittel Auto umzugehen. Ob Lenken, Bremsen, Rückwärtsfahren oder Einparken: Wie die "Großen" spielen Mädchen und Jungen mit dem Go-Kart Situationen aus dem mobilen Leben nach. Dabei üben sie fairen und rücksichtsvollen Umgang miteinander, wie später im realen Straßenverkehr gefordert. In unverwechselbarer ADAC-Optik mit gelber Rundum-Leuchte und vielen Details der "Gelben Engel" des ADAC bietet der BERG ADAC sinnvollen Freizeitspaß bis ins Jugendalter.

Mit Extra-Zubehör wie Sicherheitsweste, Abschleppanhänger und Servicebox leisten Freunde einander partnerschaftlich Pannenhilfe. Im Mittelpunkt steht der nachhaltige Spielspaß unter Freunden, Geschwistern und Nachbarn in verkehrsberuhigten Zonen, Naherholungsgebieten und auf vergleichbaren Terrains.

Stabile Verarbeitung mit extragroßem Rahmen garantiert Qualität, geprüfte Sicherheit und bleibenden Gebrauchswert selbst bei robustem Umgang. Kinderleicht stellen auch kleine Fahrer den variablen Sportsitz auf ihre Größe ein. Sportlenkrad, schnittige Spoiler sowie Breitreifen mit Slick-Profil begeistern auf den ersten Blick.

Aufwendiges Design verbindet BERG Toys mit ausgereifter Technik: Doppelte Kugelkopfsteuerung und automatischer Freilauf unterstützen präzise Fahrmanöver; die Pendelachse fördert Bodenhaftung auch auf holprigen Pisten. Wer den Go-Kart BERG ADAC erwirbt, erhält sogar ein Nummernschild mit persönlicher Wunschaufschrift gratis dazu. Das neue Sondermodell des Marktführers BERG Toys ist bei autorisierten Fachhändlern zu beziehen, die gerne eine Probefahrt ermöglichen.

Den nächstgelegenen Händler findet Ihr hier .
oder über die gebührenfreie Rufnummer 00800 − 2374 8697.



nach obenDer erste Adventskalender...

… wurde vor 100 Jahren vom Buchhändler Gerhard Lang in München gedruckt. Die Idee fand innerhalb weniger Jahre immer größeren Zuspruch und bald auch internationale Anerkennung. Doch "erfunden” wurde dieser beliebte Brauch eigentlich von Langs Mutter. Nach der Legende bastelte die kreative Pastorenfrau 24 kleine Schachteln, die sie mit Gebäck füllte, um ihrem kleinen Sohn die Wartezeit bis zum Weihnachtsfest zu versüßen. Mit Leckereien gefüllt, macht ein selbstgebastelter Adventskalender auch heute noch großen und kleinen Kindern täglich Freude, und die Wartezeit bis zum Fest wird erträglich.




nach obenMultifunktionsdrachen

Physik und Phantasie im Aufwind

Dass Physik nicht unbedingt etwas mit Stubenhockerei zu tun hat, beweist KOSMOS mit einem neuen Experimentierkasten, der zum Bau faszinierender, farbenfroher Flugobjekte animiert.

Durch ein einfaches Stecksystem lassen sich im Handumdrehen immer wieder neue fantasievolle Drachenmodelle zusammenbauen. Ausgestattet mit hochwertigen Segelbahnen, bietet das Stecksystem die Möglichkeit, bis zu 99 verschiedene Drachen-Modelle zu konstruieren. Man ist schon binnen kürzester Zeit in der Lage, die eigenen Fantasieflugobjekte vom Wind in schwindelnde Höhen tragen zu lassen.

KOSMOS-Experimentierkasten "Drachen"
Preis: 59,95 Euro





Buch-Tipp

nach obenLeben am Nil – Die Geschichte des längsten Flusses der Welt



Leben am Nil: Die Geschichte des längsten Flusses der Welt
Von der Quelle bis zur Mündung begleitet dieses Buch den längsten Fluss der Welt auf einer abwechslungsreichen geographischen und historischen Reise. Es führt in die unterschiedlichsten Regionen dieser uralten Kulturlandschaft und zeigt, wie die Menschen zu den verschiedensten Zeiten von und mit dem Nil lebten. Anhand verschiedener Beispiele zeigt das Buch, welche Völker am Fluss siedelten, welche Traditionen sie hinterließen und wie sich die Natur mit dem Flusslauf ständig verändert.

Dr. Anne Millard
Leben am Nil
Die Geschichte des längsten Flusses der Welt

ab 8 Jahren, 32 Seiten, gebunden
14 großformatige, farbige Abbildungen
Preis: 14,90 Euro
ISBN: 3-8310-0509-5
Orling Kindersley Verlag

← vorheriger BeitragHallo Freunde im Januar 2004
nächster Beitrag → Hallo Freunde im November 2003
Besonders tolle Geschenke sind Reisebilder, zum Beispiel von einer Jugendreise. Dort kann man bestimmt klasse Fotos für die liebe Verwandtschaft machen. Viel Spaß beim Knipsen und Basteln wünscht, Dein Wühlfried vom Untergrund
11/14: Adventsbasteln mit Fotos
Buch-Tipp: Schnitz it yourself. Neue Lieblingsprojekte mit dem Taschenmesser
Für Sie gelesen: Bücher für die ganze Familie
Bienenhotel
06/19: Bau ein Bienenhotel zum Brüten, Schlafen und Überwintern

Schlagworte dieser Seite:

Adventskalender, Buch-Tipp, Drachen, Go-Kart

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um alle Artikel mit diesem Schlagwort anzuzeigen.

Bitte melden Sie den Kommentar nur, wenn er andere Menschen beleidigt, beschimpft oder diskriminiert, oder Äußerungen enthält, die Gesetze verletzen (beispielsweise zu einer Straftat aufrufen).

Diesen Artikel kommentieren (0)

Ihr Kommentar


Datenschutz | Impressum | Kontakt
Die Website enthält Bilder von www.pixelio.de

Familienheim und Garten Verlagsgesellschaft mbH

Copyright

Familienheim und Garten
Verlagsgesellschaft mbH
Bonn, 2019

Entwicklung/Realisierung

MultimedaConcept, Bonn
Kennedyalle 17, 53175 Bonn
office@mmcm.de
www.mmcm.de