Inhalt
Ihre Sucheingabe:

Sie befinden sich hier: Pflanzen > Gartenberatung > Gartengedanken: Grüne Perlen & Edle Steine

Gartengedanken: Grüne Perlen & Edle Steine

Mai 2002 Wenn man als Gartenfachberater durch ein neu entstehendes Wohngebiet läuft und bei DSB-Mitgliederfamilien eine Gartenfachberatung durchführt, fallen einem immer wieder die z. T. überdimensionierten Anlagen von Wegen, Zufahrten und Plätzen auf.



Waren die Material- und Gestaltungsmöglichkeiten früher auf Platten (Waschbeton) und Verbundsteine ("Knochensteine") begrenzt, bietet heute die Betonwerkstein-, Naturstein-, Sand- und Kiesindustrie auf jede phantasievolle Umsetzung seiner gärtnerischen Gestaltung eine Antwort.

nach obenWie steht es aber mit der Wasserdurchlässigkeit?

In textlichen Festsetzungen zu Bebauungsplänen stehen sehr oft Absätze, die meist überlesen werden. So z. B.: "… der Anteil der versiegelten und für Nebenanlagen und Garagen genutzten Flächen darf 40 % der Vorgartenfläche nicht überschreiten. Die Versiegelung ist gemäß den Festsetzungen zu minimieren." Achtet der neue Familienheimbesitzer darauf? Hier ein Überblick über die zahlreichen Material- und Gestaltungsmöglichkeiten:

nach obenPorenpflaster

Wasser- und luftdurchlässiges, in verschiedenen Größen und Farben, grobkörniges Betonpflaster. Ideal geeignet bei der Umgestaltung von überalterten Hausgärten mit großem Baumbestand.

nach obenNatursteinpflaster

Kostspieliges Material in unterschiedlichen Größen bis zum Mosaikpflaster. Wirkt sehr lebendig, der sogenannte Moos- und Unkrautwuchs sollte gewollt sein.

nach obenRindenmulch

Zerkleinerte Baumrinde aus Nadelhölzern, in zahlreichen Farben von gelb, orange, rot bis braun erhältlich. Ideal für einen naturnahen Wohngarten.

nach obenWassergebundene Wegedecke

Die Oberfläche besteht aus feinkörnigen Split, der in unterschiedlichen Materialien und vielen Farben erhältlich ist. Eine geschlungene Wegeführung ist möglich. Die Wegeränder sollten mit Pflaster oder einem Stahlband eingefasst werden.

nach obenSplit- und Kieseldecke

Rauer Belag! An wenig betretenen Stellen verstärkter Wildwuchs.

nach obenRasenfugenpflaster

Beton- oder Natursteine werden mit einer breiten Fuge verlegt. Spezielle Rasenmischungen sind zu verwenden.

nach obenSchotterrasen

Ein Gemisch aus Humus, Sand, Schotter und spezieller Rasen-Wiesenkräuter-Mischung. Ideal für einen naturalen Wohngarten. Die Regenwasserversickerung ist nahezu optimal.

Nun sagt sich sicherlich mancher Hobbygärtner, das das "Unkraut" auf meinen Wegen und Plätzen nichts zu suchen hat. Der Belag muss dicht und steril sein. Unterschätzen wir aber bitte nicht die Natur.

Übrigens: Bei der sogenannten Unkrautbekämpfung eines Mitgliedes mit einem Abflammgerät brannte plötzlich die dicht gewachsene ca. 2 Meter hohe Lebensbaumhecke.

Da denkt man als Fachberater an einen der Namensgeber für den Monat Mai. Göttervater Jupiter Mains, der Gebieter über Blitz, Donner, Regen und Sonnenschein.

Bleibt mir abschließend Ihnen einen schönen Wonnemonat Mai zu wünschen mit der Bauernregel:

Der Mai in der Mitte
hat für den Winter
immer noch eine Hütte


Ihr Bundesgartenfachberater
Axel Ackermann

Manfred Eckermeier, unser Autor, mag es, wenn Rasen aus der Fuge wächst.
Ökologische Flächen mit Beton-Pflastersteinen
Manfred Eckermeier, Projekte aus Stein für den Garten - Selberbauen Schritt für Schritt
Stein auf Stein
Doppel-Turneck Lärchenholz
Auf die Rutsche, fertig, los! Sichere Spielgeräte / Seite 3

Schlagworte dieser Seite:

Gartengedanken, Kieseldecke, Natursteinpflaster, Pflaster, Pflasterbelag, Pflastersteine, Porenpflaster, Rasenfugenpflaster, Rindenmulch, Schotterrasen, Splitdecke, Unkraut, Wassergebundene Wegedecke, Wege, Zufahrten

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um alle Artikel mit diesem Schlagwort anzuzeigen.

Bitte melden Sie den Kommentar nur, wenn er andere Menschen beleidigt, beschimpft oder diskriminiert, oder Äußerungen enthält, die Gesetze verletzen (beispielsweise zu einer Straftat aufrufen).

Diesen Artikel kommentieren (0)

Ihr Kommentar


Datenschutz | Impressum | Kontakt
Die Website enthält Bilder von www.pixelio.de

Familienheim und Garten Verlagsgesellschaft mbH

Copyright

Familienheim und Garten
Verlagsgesellschaft mbH
Bonn, 2019

Entwicklung/Realisierung

MultimedaConcept, Bonn
Kennedyalle 17, 53175 Bonn
office@mmcm.de
www.mmcm.de