Inhalt
Ihre Sucheingabe:

Sie befinden sich hier: Pflanzen > Obst > Obst - Johannisbeeren > Archiv (2002 - 2005) > Rote Johannisbeeren im Garten beliebt

Rote Johannisbeeren im Garten beliebt

Der Heckenanbau von Roten Johannisbeeren bringt hohe Erträge, leichtes Ernten und beste Fruchtqualitäten.
© Wirth
Der Heckenanbau von Roten Johannisbeeren bringt hohe Erträge, leichtes Ernten und beste Fruchtqualitäten.

Februar 2000 Aufgrund ihrer mannigfachen Verwertungsmöglichkeiten sowie ihrer Eignung zum Frischgenuss dürften Rote Johannisbeeren wohl kaum in einem Garten fehlen. Ihr Anbau erfolgt in Form von Sträuchern und Stämmchen, aber auch Hecken.


Für die Kultur gilt im wesentlichen das gleiche wie in den Ausführungen in einem vorausgegangenen Beitrag über Stachelbeeren. Von ausschlaggebender Bedeutung für den Erfolg dieser Beerenobstart ist die richtige Sortenwahl, bei der früh-, mittelspät- und spätreifende zu berücksichtigen sind.

nach obenRote Johannisbeer-Sorten

Als eine der ersten frühreifenden Sorten kommt 'Jonkheer van Tets' in Betracht, die aus Holland stammt, bei regelmäßigem Schnitt langtraubig, Ende Juni pflückreif und bei Vollreife zum Frischverzehr geeignet ist. Der Strauch wächst mittelstark, ist rundlich bis breitrund und neigt nicht zum Verkahlen. Gutes Regenerationsvermögen aus dem Wurzelstock. Blüte selbstfruchtbar, aber spätfrostgefährdet. Erträge mittelhoch bis hoch.

Viruserkrankung: Brennesselblättrigkeit. Dieser Strauch trägt keine Früchte!
© May
Viruserkrankung: Brennesselblättrigkeit. Dieser Strauch trägt keine Früchte!
'Rondonn', Herkunft ebenfalls aus den Niederlanden. Triebe mittellang bis lang. Gut pflückbare Beeren mit hohen Stundenleistungen (bis 12 kg/h), blüht mittelfrüh, selbstfruchtbar. Standortunabhängige sehr hohe sowie regelmäßige Erträge. Strauch starkwachsend. Empfindlich für Brennesselblättrigkeit (Viruserkrankung).

'Red Lake', aus USA stammend. Reife mittelfrüh (Anfang bis Mitte Juli), sehr lange Trauben, mittelhohe bis hohe Erträge, für Frischverzehr geeignet. Selbstfruchtbar.

'Rotet', aus Holland stammend. Sehr lange Trauben, vor allem an jungen Sträuchern, bei Vollreife für Frischverzehr geeignet. Hohe Erträge, und zwar ab drittem Standjahr 4 bis 6 kg/Strauch. Anspruchslos in bezug auf den Standort, geringe Anfälligkeit für pilzliche Erkrankungen; Brennesselblättrigkeit durch Blattgallmilbe übertragen wurde bisher nicht festgestellt. Blüte selbstfruchtbar, allerdings spätfrostgefährdet.

'Stanza' ist niederländischer Abkunft. Reift etwa zehn Tage nach 'Jonkheer van Tets'. Lange bis sehr lange Trauben, gut pflückbar, Ertrag sehr hoch und regelmäßig. Von der Sorte gibt es verschiedene Herkünfte, die sich in der Ertragsleistung voneinander unterscheiden. Blüte selbstfruchtbar, wenig spätfrostgefährdet. Früchte neigen im reifen Zustand durch Regen zum Platzen und auch zum Rieseln. Selbstfruchtbar. Widerstandsfähig gegen Schädlinge und Krankheiten.

Interessiert an den vorgestellten Sorten?

Sie erhalten sie im Handel sowie im Versandhandel wie z. B. Amazon.de. Die orange-markierten Sorten führen Sie direkt zur Fundstelle bei Amazon.de.
Viel Spaß beim Gärtnern!
'Heros', deutscher Herkunft. Lange bis sehr lange Trauben, gut pflückbar, geringe Neigung zum Rieseln, für Frischverzehr empfehlenswert. Blüte selbstfruchtbar, wenig spätfrostgefährdet. Strauch mittelstark- bis schwachwachsend. Engere Pflanzung (1,50 × 1,20 m) möglich. Pflückreife Ende Juni, Ertrag bestenfalls mittelhoch, stark anfällig für Blattfallkrankheit. Ausgesprochene Liebhabersorte.

nach obenWeiße Johannisbeer-Sorte

Auch die weißfrüchtigen Sorten haben Liebhaberwert, von denen die 'Weiße Versailler' wohl die bekannteste ist. Sie hat lange Trauben, der Ertrag ist mittelhoch, Reife ab Mitte Juli. Zur Herstellung von Süßmost, Wein und Sekt geeignet.

Abgetragenes Holz entfernen und brauchbares junges erhalten.
Johannisbeeren auslichten und verjüngen
Schadbild der Viruserkrankung: Brennesselblättrigkeit. Dieser Strauch trägt keine Früchte!
Blattfallkrankheit in Schach halten!
Johannisbeer-Rosmarin-Wasser
Natürlich zuckerfrei trinken: Frische Rezepte

Schlagworte dieser Seite:

Heros, Johannisbeere, Jonkheer van Tets, Red Lake, Rondonn, Rote Johannisbeere, Rotet, Stanza, Weiße Johannisbeere, Weiße Versailler

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um alle Artikel mit diesem Schlagwort anzuzeigen.

Bitte melden Sie den Kommentar nur, wenn er andere Menschen beleidigt, beschimpft oder diskriminiert, oder Äußerungen enthält, die Gesetze verletzen (beispielsweise zu einer Straftat aufrufen).

Diesen Artikel kommentieren (0)

Ihr Kommentar


Datenschutz | Impressum | Kontakt
Die Website enthält Bilder von www.pixelio.de

Familienheim und Garten Verlagsgesellschaft mbH

Copyright

Familienheim und Garten
Verlagsgesellschaft mbH
Bonn, 2019

Entwicklung/Realisierung

MultimedaConcept, Bonn
Kennedyalle 17, 53175 Bonn
office@mmcm.de
www.mmcm.de