Inhalt
Ihre Sucheingabe:

Sie befinden sich hier: Pflanzen > Obst > Obst - Erdbeeren > Archiv (2002 - 2005) > Bewährte Erdbeersorten
nächster Beitrag → Erdbeeren im Garten

Bewährte Erdbeersorten

Juli 2001 Erdbeeren sind in unserem Klimagebiet als beliebte Sommerfrüchte sehr bekannt. Man unterscheidet einmal- und immertragende Sorten. Letztere bringen gegenüber den einmaltragenden keine höheren Flächenerträge im Jahr, sondern die Ernte verteilt sich lediglich über einen längeren Zeitraum. In den anschließenden Ausführungen soll nur auf leistungsfähige bewährte Sorten aus der wichtigen Gruppe der einmaltragenden eingegangen werden.


Die Reifezeit dieser Sorten bewegt sich – je nach Klimazone – von Mitte Mai bis Mitte Juli.

nach obenBewährte, einmaltragende Sorten

"Senga Senguna" wird leicht von der Grauschimmelfäule befallen, da ihre Blätter unter der blattmasse erblühen.
© May
'Senga Senguna' wird leicht von der Grauschimmelfäule befallen, da ihre Blätter unter der blattmasse erblühen.
  • 'Honsoye': Sehr früh reifend, gleichmäßige Fruchtgröße, hohe Erträge, gut pflückbar; zeichnet sich durch einen gesunden Wuchs aus. Besonders für eine Verfrühung unter Folientunneln geeignet. Frei von Mehltau und Weißflecken.

Interessiert an den vorgestellten Sorten?

Sie erhalten sie im Handel sowie im Versandhandel wie z. B. Amazon.de. Die orange-markierten Sorten führen Sie direkt zur Fundstelle bei Amazon.de.
Viel Spaß beim Gärtnern!
  • 'Korona': Stammt aus Holland, reift mittelfrüh und bringt hohe Erträge. Frucht mittelrot, Erstlingsfrüchte sehr groß mit weißer Spitze. Geschmack befriedigend, teils besser. Anfällig für Grauschimmel, Rote Wurzelfäule und Mehltau.
  • 'Senga Sengana': Alte deutsche bewährte Sorte. Wächst stark; Blüte unter dem Laub, deshalb ist sie gegen Spätfröste geschützt. Früchte wohlschmeckend, neigen aber ab dem zweiten Standjahr zur Kleinfrüchtigkeit. Geeignet zum Frischgenuss und zum Einfrieren. Besonders anfällig für Grauschimmel.
Die schwer zu bekämpfende "Rote Wurzelfäule" kann erheblichen Schaden anrichten.
© May
Die schwer zu bekämpfende "Rote Wurzelfäule" kann erheblichen Schaden anrichten.
  • 'Elsanta': Sehr ertragreiche aus Holland stammende Sorte. Große rote sowie glatte feste Früchte mit gutem Aroma. Reife mittelspät, gut pflückbar, sehr hohe Erträge. Eignet sich bestens zum Einfrieren. Wenig fäulnisanfällig, jedoch sehr empfänglich für Rote Wurzelfäule, Rhizomfäule und Welkekrankheit (Verticillium). Auf winterliche Kahlfröste reagieren die Pflanzen mit Absterben, so dass sie rechtzeitig mit Stroh abzudecken sind. Meistangebaute Sorte im Erwerbsobstbau.
  • 'Polka': Früchte sind bei später Ernte dunkelrot, leicht zu pflücken, guter Geschmack. Anfällig für Weißfleckenkrankheit. Sorte wird als Ersatz für 'Senga Sengana' angesehen.
  • 'Tenira': Sorte holländischen Ursprungs. Mittelfrüh und ertragreich, glänzend-rote Früchte, auf leichten Böden bleiben sie bei warmer Witterung klein, sehr wohlschmeckend. Anfällig für Rote Spinne.
  • 'Malling Pandora': Großfrüchtige gesund wachsende englische Züchtung. Reift sehr spät und hat bei der Pflücke dunkelrote wohlschmeckende Früchte, hohe Erträge. Wenig anfällig für Wurzelkrankheiten. Die Sorte ist nicht selbstfruchtbar. Pollenspender: 'Malling Pegasus' oder 'Symphony'.

nach obenAndere Sorten

Im Anbau befinden sich über hundert Sorten, von denen etwa dreißig im Erwerbsobstbau Bedeutung haben. Wer mit anderen als den hier beschriebenen gute Erfahrungen gemacht hat, möge dabei bleiben.

nächster Beitrag → Erdbeeren im Garten
Die Erdbeersorte 'Mieze Schindler'.
Der Geschmack von Erdbeeren
Sobald die Sonnenbraut (Helenium × cultorum) verblüht ist, lohnt ein starker Rückschnitt, um sie zu einem neuen Blütenflor anzuregen.
Grüne Tipps im Juli
Die Wildform der Bauern-Pfingstrose (Paeonia officinalis) hat den Weg von den Südalpen in die hiesigen Gärten gefunden. Auf ihrem Weg sind durch Züchtung und Auslese viele Sorten entstanden.
Grüne Tipps im Juni

Schlagworte dieser Seite:

Elsanta, Erdbeere, Honsoye, Korona, Malling Pandora, Polka, Senga Senguna, Tenira

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um alle Artikel mit diesem Schlagwort anzuzeigen.

Bitte melden Sie den Kommentar nur, wenn er andere Menschen beleidigt, beschimpft oder diskriminiert, oder Äußerungen enthält, die Gesetze verletzen (beispielsweise zu einer Straftat aufrufen).

Diesen Artikel kommentieren (0)

Ihr Kommentar


Datenschutz | Impressum | Kontakt
Die Website enthält Bilder von www.pixelio.de

Familienheim und Garten Verlagsgesellschaft mbH

Copyright

Familienheim und Garten
Verlagsgesellschaft mbH
Bonn, 2019

Entwicklung/Realisierung

MultimedaConcept, Bonn
Kennedyalle 17, 53175 Bonn
office@mmcm.de
www.mmcm.de