Inhalt

Gartengedanken: Gartengestaltung

April 2001 In diesem Frühjahr hatte ich wieder die Möglichkeit, junge motivierte aber auch ältere naturverbundene Eigenheimbesitzer mit Garten kennenzulernen. Die Neuanlage des Hausgartens oder Umgestaltung alter Hausgärten waren der Anlass für die Beratung durch den DSB-Landesverband.


Gleichzeitig lag zu dieser Zeit ein Prospekt eines namhaften Garten- und Landschaftsbaubetriebes auf meinem Schreibtisch, Überschrift: "Was können Sie heute von Ihrem Gartengestalter erwarten?” So heißt es u. a.: "Wir legen für Sie neue Gärten an oder gestalten bestehende liebevoll und behutsam um: traditionelle und natürliche Gärten, klassische und historische Gärten, asiatische und mediterrane Gärten, Nutzgärten, pflegeleicht oder pflegearm…

nach obenDSB-Faltblatt: "WIR STELLEN UNS VOR”

In unserem DSB-Faltblatt: "WIR STELLEN UNS VOR” heißt es zur Gartengestaltung: "Unsere Gartenfachberater helfen Ihnen bei allen Fragen rund um den Garten. Und das völlig kostenlos!

Neben dem textlichen Vergleich sollte uns auch einmal der Kostenvergleich interessieren. Nichts einfacher als das. Ein Faxabruf bei einer Bausparkassenzeitschrift hilft mir weiter:

nach oben"Gartenplanung leicht gemacht – was kostet wieviel?”

Den grünen Lebensraum gestaltet man mit folgenden Zirka-Materialpreisen inkl. Mehrwertsteuer ohne Arbeitslohn u. a.:

Gartenplanung:Beratung, Gartenarchitektab 100 DM/Std.
Bodenprobe: 18 DM pauschal
Hecke freiwachsend:Höhe 100 cm, o. Ballen27 DM/lfm.
Mini-Bagger:18 PS, Grabtiefe 1,80 m210 DM/Tag
Felsenbirne:Solitär, 3 × verpflanzt, 125 − 140 cm hoch60 DM/St.
Grassamen:Zierrasen-Mischung1 DM/m2
Betonpflaster:grau, 10 × 10 cm, 6 cm dick25 DM/m2
Rüttelplatte: 55 DM/Tag

Diese Preise sollten Sie, liebe DSB-Mitglieder mit den Leistungen Ihrer örtlichen Siedlergemeinschaft vergleichen. Sprechen Sie mit Ihrer Vorstandschaft über deren Gemeinschaftsgeräte bzw. Sammelbestellungen bei Baumschulen und Staudengärtnereien. Regen Sie eine Bodenprobenaktion in Ihrer Gemeinschaft an.

nach obenZusammenfassung

Neu- oder Umgestaltung sollte nicht nach gängigen Modetrends erfolgen. Machen Sie in Ihrem Garten was Ihnen Spaß macht. Ein interessanter Hausgarten hat Strukturen, d. h. Linien oder Punkte, die den Garten einteilen, die ihm Räume geben und Höhen und Tiefen verleihen. Ein Gestaltungs- bzw. Bepflanzungsplan Ihres Gartenfachberaters schafft Ihnen die Strukturen. Diese kann man dann nach Geschmack und Geldbeutel füllen.

In einem Vortrag hörte ich einmal das Sprichwort: "Gärten und Kindern merkt man es an, wenn Sie geliebt werden.

Ich wünsche Ihnen für das gestalterische Frühjahr den grünen Daumen.

Axel Ackermann

Schlagworte dieser Seite

Gartengedanken, Gartengestaltung
Klicken Sie auf ein Schlagwort, um alle Artikel mit diesem Schlagwort anzuzeigen.

Bitte melden Sie den Kommentar nur, wenn er andere Menschen beleidigt, beschimpft oder diskriminiert, oder Äußerungen enthält, die Gesetze verletzen (beispielsweise zu einer Straftat aufrufen).

Diesen Artikel kommentieren (0)

Ihr Kommentar


Diese Seite nutzt ausschließlich Session-Cookies. Permanente Cookies werden nicht verwendet!
Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.