Inhalt
Ihre Sucheingabe:

Sie befinden sich hier: Pflanzen > Ziergarten > Topf- und Kübelpflanzen > Ziergarten - Zimmerpflanzen > Archiv (2002 - 2005) > Das Ananasgewächs Guzmania

Das Ananasgewächs Guzmania

Dezember 2000 Es weihnachtet sehr mit vielen, vielen Weihnachtssternen. Müssen es jedoch immer nur diese sein, also Euphorbia pulcherrima mit roten, rosafarbenen, gelben oder weißen Hochblättern? Wir gehen auf Entdeckungsreise und stellen Guzmania lingulata vor.


Leider gibt es für dieses Ananasgewächs keinen deutschen Namen. Man könnte es wie Euphorbia pulcherrima Weihnachtsstern nennen. Die die eigentlichen, aber nur kleinen weißen Blüten umgebenden roten Hochblätter sind sternförmig angeordnet.

nach obenAllgemeines zu Ananasgewächsen oder Bromeliaceen

Es handelt sich gewöhnlich um staudige Pflanzen aus warmen subtropischen oder tropischen Regionen. Um in den Genuss des für sie lebensnotwendigen Lichtes zu kommen, leben viele von ihnen als Aufsitzer oder sogenannte Epiphyten auf Bäumen des Regenwaldes. Mit ihrem stark reduzierten Wurzelwerk halten sie sich auf ihren luftigen Sitzen fest. Wasser nehmen sie mit den Blättern auf. Dazu formen viele der Aufsitzer-Bromelien kreisförmige Blatttrichter. Die breiten Blätter fangen das Regenwasser auf und leiten es in den Trichter, wo es von der Pflanze aufgenommen wird. Der Bedarf an Nährstoffen von Aufsitzer-Bromelien ist gering.

Blühbereite Exemplare schieben häufig aus der Mitte des Blatttrichers den Blütenstengel mit den Blüten, die oft recht unscheinbar sind. Die im Gegensatz dazu auffallend gefärbten Hochblätter übernehmen die Aufgabe, Insekten anzulocken. Sie behalten mitunter monatelang ihre Farbe. Nach der Blüte stirbt die Mutterpflanze meist ab, während zugleich "Kindel" entstehen.

Der haltbare Blütenstand einer Guzmania besitzt sternförmig ausgebreitete Hochblätter und weiße Blütchen. Die Pflanze liebt Wärme und hohe Luftfeuchte.
© Jaehner
Der haltbare Blütenstand einer Guzmania besitzt sternförmig ausgebreitete Hochblätter und weiße Blütchen. Die Pflanze liebt Wärme und hohe Luftfeuchte.
Guzmania lingulata wächst wild in Zentralamerika, Kolumbien, Guyana, Bolivien und Brasilien bis zu den westindischen Inseln. Diese epiphytisch wachsende Bromelie bildet stammlose Rosetten, aus denen sich der Blütenstand etwa 30 cm hoch erhebt. Die glattrandigen Blätter sind verhältnismäßig weich. Dementsprechend brauchen sie vergleichsweise hohe Luftfeuchtigkeit, möglichst nicht unter 50 %, besser mehr. Die Pflanze gehört in mindestens 18 °C warme, hell beschattete Räumen, nicht in die pralle Sonne. Ferner sorgt man dafür, dass sie einen warmen Fuß hat, also der Boden stets etwas wärmer ist als die Luft. Der ideale Standort für eine Guzmanie ist ein halbschattiges, geschlossenes Blumenfenster, doch kann man mit Wasserreservoir in einem Übertopf ebenfalls zusagende Verhältnisse schaffen. Man nimmt zum Gießen nur zimmerwarmes, weiches Wasser und gibt immer auch etwas in den Blatttrichter.

Ob eine Pflanze nach der Blüte die Weiterkultur lohnt, hängt von der jeweiligen Pflege ab. Leider bilden Guzmanien nicht wie Aechmeen oder Billbergien nach der Blüte selbstverständlich Kindel zur Nachzucht, so dass mit dem Ende der Blüte oft auch das gesamte, immerhin monatelange Gastspiel endet.

Guzmania mit roten Hochblättern
Ananasgewächse im Tropenfenster
Die Zwerg-Dattelpalme gedeiht unkompliziert im Zimmer.
Dschungelfieber
Bild 3: Wer sich gerne gradlinig, klar und minimalistisch einrichtet, kann sich beispielsweise für Säulenkakteen unterschiedliche Arten begeistern.
Zimmerpflanzen für Lässige bis Nachlässige

Schlagworte dieser Seite:

Ananasgewächs, Bromelie, Guzmania, Zimmerpflanze

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um alle Artikel mit diesem Schlagwort anzuzeigen.

Bitte melden Sie den Kommentar nur, wenn er andere Menschen beleidigt, beschimpft oder diskriminiert, oder Äußerungen enthält, die Gesetze verletzen (beispielsweise zu einer Straftat aufrufen).

Diesen Artikel kommentieren (0)

Ihr Kommentar


Datenschutz | Impressum | Kontakt
Die Website enthält Bilder von www.pixelio.de

Familienheim und Garten Verlagsgesellschaft mbH

Copyright

Familienheim und Garten
Verlagsgesellschaft mbH
Bonn, 2019

Entwicklung/Realisierung

MultimedaConcept, Bonn
Kennedyalle 17, 53175 Bonn
office@mmcm.de
www.mmcm.de