Inhalt
Ihre Sucheingabe:

Sie befinden sich hier: Pflanzen > Gartenberatung > In 80 Gärten um die Welt ...
← vorheriger BeitragHerbst
nächster Beitrag → Trockenschäden an Gartenpflanzen

In 80 Gärten um die Welt ...

August 2013 … so lautet das Motto der diesjährigen Gartenschau in Hamburg. Gartenberater Hans Heitzer hat sich auf den Weg nach Hamburg gemacht und geschaut, ob sich ein Besuch lohnt.


© igs 2013/Preuss und Preuss GmbH

In Hamburg haben Gartenschauen eine lange Tradition. Alles begann mit der Internationale Gartenbau-Ausstellung (IGA) 1869, bei der die ehemaligen Stadtwälle zu dem innerstädtischen Park "Planten und Blomen" umgestaltet wurden. Die Elbinsel Wilhelmsburg ist der Austragungsort der IGS 2013, mit 35 Quadratkilometern der größte Stadtteil Hamburgs, aber mit rund 50.000 Einwohnern gleichzeitig nur dünn besiedelt. Das Stadtbild ist einerseits von Verkehrstraßen, Hochhaussiedlungen, Brachland und Containerbergen geprägt. Andererseits findet man hier idyllische Wasserlandschaften, verwunschene Wege mit baumbestanden Kanälen und reetgedeckten Katen.



nach obenSieben Welten – sieben Wunder

Die Reise startet am Haupteingang mit dem Begrüßungsgarten "Hamburger Hafenduft". Die Blumenhallen locken mit ihren prachtvoll angelegten exotischen Pflanzungen, futuristischen Wasserhäusern und exotischen Kräutern. Im Eingang dominiert die moderne Architektur über die Pflanzen.

nach obenWeitere Highlights der Gartenschau – für Sie herausgepickt:

Welt der Häfen

Hier wird der Besucher in die Welt des Handels, der Seefahrt und des Fernwehs entführt. Entlang eines geraden Weges reihen sich die kastenförmig angelegten Hafengärten Bild 1. Das Maß eines Standardcontainers dient als Grundlage für die Gärten aus verschiedenen Kontinenten. Eine Hommage an die Welt- und Hafenmetropole Hamburg Bild 2.

Welt der Hafen
© igs Hamburg 2013/Andreas Bock
Bild 1: Welt der Hafen
Bild 2
© igs Hamburg 2013/Andreas Bock
Bild 2

Welt der Kontinente

Vier- und Marschlande
© igs Hamburg 2013/Andreas Bock
Bild 3: Vier- und Marschlande
Die Reise geht durch fünf Kontinente: Beginn und Ziel ist jeweils Europa. Die unterschiedlichen Landschaften werden nicht nur abgebildet, sondern auch neu interpretiert. Am südlichsten Punkt präsentieren sich die fünf Kulturlandschaften der Metropolregion Hamburg, wie das Alte Land, die Lüneburger Heide, die Marschlande Bild 3 oder das Pinneberger Baumschulland.

Welt der Bewegung

Bild 4
© igs Hamburg 2013/Andreas Bock
Bild 4
Skateanlage
© igs Hamburg 2013/Andreas Bock
Skateanlage
Aktiv im Freien, im Wasser und in der Luft, das ist das Motto des "Parksports" Bild 4. Die Gärten animieren dazu, neue Dinge auszuprobieren. Hier können sich junge Besucher nach Herzenslust austoben.

Wasserwelten

Geysir
© igs Hamburg 2013/Andreas Bock
Bild 5: Geysir
Auf der einen Seite Wasser in Hülle und Fülle auf der anderen Wassermangel und Dürre. Die verschiedenen Gärten Bild 5 zeigen die faszinierenden Eigenschaften, aber auch die Notwendigkeit des Wassers für uns Menschen. Ein aktuelles Thema wird hier anschaulich thematisiert.

nach obenMein Fazit

Brunnen der Religionen
© igs Hamburg 2013/Andreas Bock
Brunnen der Religionen
Diese Gartenschau zeichnet sich durch ihre Vielfalt aus. Sie ist nicht nur Blumenschau, sondern bietet etwas für Jung und Alt. Sie ist sehr kleinteilig, das infrastrukturelle Ziel dieser Schau ist unverkennbar. So wird die IGS Hamburg, wie ihre Vorgänger, bleibende Spuren im Stadtbild hinterlassen.

Ihr Gartenberater
Hans Heitzer

← vorheriger BeitragHerbst
nächster Beitrag → Trockenschäden an Gartenpflanzen
Martin Breidbach, Bundesgartenberater Verband Wohneigentum Hessen
Pflanzen
Gartenschauen 2019
Pflanzen
Das Ende der Steinzeit: Lebendige Vorgärten
Nistkästen auf der Landesgartenschau
Pflanzen
Gartenschauen 2018

Schlagworte dieser Seite:

Gartenschau

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um alle Artikel mit diesem Schlagwort anzuzeigen.

Bitte melden Sie den Kommentar nur, wenn er andere Menschen beleidigt, beschimpft oder diskriminiert, oder Äußerungen enthält, die Gesetze verletzen (beispielsweise zu einer Straftat aufrufen).

Diesen Artikel kommentieren (0)

Ihr Kommentar


Datenschutz | Impressum | Kontakt
Die Website enthält Bilder von www.pixelio.de

Familienheim und Garten Verlagsgesellschaft mbH

Copyright

Familienheim und Garten
Verlagsgesellschaft mbH
Bonn, 2020

Entwicklung/Realisierung

MultimedaConcept, Bonn
Kennedyalle 17, 53175 Bonn
office@mmcm.de
www.mmcm.de