Inhalt

Zwiebelsaat oder Steckzwiebel?

März 2004 Beide Anbaumethoden haben Vor- und Nachteile.


nach obenZwiebelsaatanbau

Gesäte Zwiebeln nach dem Vereinzeln.
© Niller
Gesäte Zwiebeln nach dem Vereinzeln.
Säzwiebeln in optimaler Haushaltsgröße nach dem Überwintern im März.
© Niller
Säzwiebeln in optimaler Haushaltsgröße nach dem Überwintern im März.
Sicher ist, dass Hausfrauen und vor allem Singles eher kleine Küchenzwiebeln bevorzugen. Dafür empfiehlt sich die Zwiebelsaat mit den Standardsorten 'Stuttgarter Riesen' oder 'Zittauer gelbe'. Beide Sorten sind gelb- und feinschalig, von mittlerer Größe, schossfest und von bester Haltbarkeit. Voraussetzung ist allerdings ein humoser, warmer Gartenboden in vollsonniger Lage.

Wenn möglich, die Aussaat noch im März bis Anfang April in flache Rillen von etwa 2 cm Tiefe mit einem Reihenabstand von 22 bis 25 cm vornehmen. Die gewünschte Zwiebelgröße lässt sich durch ein Vereinzeln der Sämlinge im Peitschenstadium auf Abstände zwischen 3 und 7 cm erreichen, was sehr arbeitsaufwendig ist.

Gesäte Zwiebeln eignen sich auch gut für Mischkulturen, vor allem kombiniert mit Möhren zur Abwehr der Möhrenfliege.

nach obenSteckzwiebelanbau

Steckzwiebeln reifen sehr viel früher als gesäte Zwiebeln.
© Niller
Steckzwiebeln reifen sehr viel früher als gesäte Zwiebeln.
Der Steckzwiebelanbau bereitet dagegen relativ wenig Arbeit. Er ist überall dort angebracht, wo die klimatischen Bedingungen und die Bodenverhältnisse eine frühzeitige Zwiebelsaat nicht zulassen und damit ein sicheres Ausreifen nicht gewährleistet ist. Allerding muss man in Kauf nehmen, dass die Zwiebeln oft zu groß werden, vorzeitig schossen und die Haltbarkeit im Winterlager bei zu hohen Stickstoffgaben leidet.

Interessiert an den vorgestellten Sorten?

Sie erhalten sie im Handel sowie im Versandhandel wie z. B. Amazon.de. Die orange-markierten Sorten führen Sie direkt zur Fundstelle bei Amazon.de.
Viel Spaß beim Gärtnern!
Die vorzeitige Blütenbildung tritt besonders auf, wenn zu große Steckzwiebeln in den Boden gebracht werden. Die Idealgröße ist die Haselnussgröße mit einem Durchmesser von 0,5 bis 1,5 cm. Beim Kauf von Steckzwiebeln bevorzuge man die gelbschaligen Sorten 'Stuttgarter Riesen', 'Birnförmige', 'Sturon' sowie die roten Sorten 'Comred' und 'Red Baron'.

vorheriger Beitrag
nächster Beitrag

Schlagworte dieser Seite

Möhrenfliege, Steckzwiebel, Zwiebel, Zwiebelsaat
Klicken Sie auf ein Schlagwort, um alle Artikel mit diesem Schlagwort anzuzeigen.

Bitte melden Sie den Kommentar nur, wenn er andere Menschen beleidigt, beschimpft oder diskriminiert, oder Äußerungen enthält, die Gesetze verletzen (beispielsweise zu einer Straftat aufrufen).

Diesen Artikel kommentieren (1)

Ihr Kommentar


Diese Seite nutzt ausschließlich Session-Cookies. Permanente Cookies werden nicht verwendet!
Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.