Inhalt
Ihre Sucheingabe:

Sie befinden sich hier: Pflanzen > Gartenberatung > Gartengedanken: Gartenschauen 2003

Gartengedanken: Gartenschauen 2003

April 2003 Nachdem man 2002 in sieben Bundesländern die Pflanzen- und Farbenvielfalt der Gartenschauen genießen konnte, ist die Auswahl in diesem Jahr weitaus geringer.


nach obenNordrhein-Westfalen

Die Landesgartenschau Gronau–Losser ist die erste länderübergreifende Gartenschau. Sie verbindet das Münsterland mit der niederländischen Region Noordoost-Twente und findet vom 12.4. bis zum 19.10. statt.

Für die Mitglieder des Siedlerbundes wurde mit der Landesgartenschau Gronau/Losser 2003 eine Sondervereinbarung über die Tageseintrittskarte getroffen. Die Eintrittskarten können jedoch nur als Sammelbestellung von mindestens 10 Karten durch die Kreisverbände/-gruppen und Siedlergemeinschaften in der Geschäftsstelle des Siedlerbundes Westfalen-Lippe e. V. angefordert werden. Anforderungen durch einzelne Mitglieder können nicht berücksichtigt werden.

Die Normaleintrittspreise betragen

  • Familienkarte mit allen eigenen nicht volljährigen Kindern (bis 17 Jahre): 17,50 €
  • Einzelkarte (Tageskarte): 10,– €
  • 1 Erwachsener inklusive eigene Kinder: 12,50 €
  • Erwachsene ab 20 Personen: 8,– €
  • Kinder/Jugendliche bis sechs Jahre sind frei
  • Einzelkarten für DSB-Mitglieder: 7,– €

Am 16. und 17. August 2003 findet im Gelände der Landesgartenschau ein Familienfest/Kinderfest des Siedlerbundes statt. Weiter wird der DSB während der gesamten Landesgartenschau im Blockhaus der Landesarbeitsgemeinschaft Gartenbau und Landespflege NRW e. V. (LAGL NW) mit Prospekten und Informationsmaterial präsent sein. Das Blockhaus ist im Bereich der Themengärten errichtet.

Die Kreisverbände/-gruppe oder Siedlergemeinschaften aller Landesverbände und Siedlerbünde können die Sammelbestellung schriftlich beim

Siedlerbund Westfalen-Lippe e. V.
Himpendahlweg 2
44141 Dortmund

oder per E-Mail info@siedlerbund.info einreichen.

Die Berechnung erfolgt mit der Lieferung.

nach obenBaden-Württemberg

Statt einer Landesgartenschau gibt es den Blumensommer in Nordheim. Die Tore sind geöffnet vom 23.5. bis zum 10.8.

Eintrittspreise

  • Erwachsene: 6,– €
  • Kinder und Jugendliche: 3,– €
  • Kinder bis 7 Jahre kommen kostenlos in den Blumensommer

Schauplatz der Veranstaltung ist ein Park im Ortskern von Nordheim. Blumenausstellungen, Mustergärten der Kleingärtner oder auch die Informationsstände der Forst- und Imkerverbände laden zum Besuch ein. Für die Kinder gibt es neben einem großen Spielplatz ein täglich wechselndes Programm in einer ausgedienten Scheune.

nach obenBayern

Bayern bietet den Gartenliebhabern in diesem Jahr die Gartenschau "Natur in Roth" vom 28.5. bis zum 27.7. an.

Eintrittspreise

  • Erwachsene: 6,– €
  • Kinder und Jugendliche: 1,50 €
  • Kinder bis 6 Jahre sind frei

Der 4 km lange Rundweg führt vorbei an einer Kleingartenanlage zum zentralen Ausstellungsgelände Lohbeete. In diesem Stadtgarten werden verschiedene Themen wie "Fröhlicher Garten", "Ernster Garten2 oder auch "Ruhiger Garten" behandelt. Für die Kinder gibt es den märchenhaften Spielplatz "Zauberschloss Ratibor".

nach obenMecklenburg-Vorpommern

Als Highlight für jeden Gartenfreund gelten die Internationalen Gartenausstellungen, kurz IGA genannt.

Die IGA 2003 findet in Rostock statt. Sie ist geöffnet vom 25.4. bis zum 12.10.

Eintrittspreise

  • Erwachsene: 14,– €
  • Jugendliche: 7,– €
  • Kinder bis 12 Jahre sind frei

Direkt an der Ostsee gelegen, zeigt die IGA u. a. eine Vielzahl von Gartenthemen wie Schwimmende Gärten, Nationengärten oder auch Rostocker Gärten. Panoramagondeln schweben während der Ausstellung über das IGA-Gelände und ermöglichen einen Rundblick über das Gelände und die Ostsee.

Eine Besonderheit stellt der Weidendom dar, das mit 50 m Länge und 15 m Höhe größte lebende Naturpflanzenwerk der Welt.

Den Besuchern dieser Gartenschauen wünsche ich viele Eindrücke und Anregungen für eine erfolgreiche Neu- oder Umgestaltung in ihrem Garten.

Ihr Bundesgartenfachberater
Martin Breidbach

Martin Breidbach, Bundesgartenberater Verband Wohneigentum Hessen
Gartenschauen 2019
Das Ende der Steinzeit: Lebendige Vorgärten
Nistkästen auf der Landesgartenschau
Gartenschauen 2018

Schlagworte dieser Seite:

Gartengedanken, Gartenschau

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um alle Artikel mit diesem Schlagwort anzuzeigen.

Bitte melden Sie den Kommentar nur, wenn er andere Menschen beleidigt, beschimpft oder diskriminiert, oder Äußerungen enthält, die Gesetze verletzen (beispielsweise zu einer Straftat aufrufen).

Diesen Artikel kommentieren (0)

Ihr Kommentar


Datenschutz | Impressum | Kontakt
Die Website enthält Bilder von www.pixelio.de

Familienheim und Garten Verlagsgesellschaft mbH

Copyright

Familienheim und Garten
Verlagsgesellschaft mbH
Bonn, 2019

Entwicklung/Realisierung

MultimedaConcept, Bonn
Kennedyalle 17, 53175 Bonn
office@mmcm.de
www.mmcm.de