Inhalt

Bundesfachberatertagung 2002

Dezember 2002 Der DSB-Landesverband Hessen hatte seinen Tagungsraum in der Landesgeschäftsstelle in Oberursel für die alle zwei Jahre stattfindende Gartenfachberatertagung des DSB-Gesamtverbandes zur Verfügung gestellt.


Die Teilnehmer der Gartenfachberatertagung vor dem Geschäftsgebäude des Landesverbandes Hessen.
© Ratschinski
Die Teilnehmer der Gartenfachberatertagung vor dem Geschäftsgebäude des Landesverbandes Hessen.
Zum einen sollten die angereisten hauptamtlichen und ehrenamtlichen Gartenfachberater der Landesverbände den Landesverband Hessen kennenlernen. Zum anderen war das Schwerpunktthema "Rosen" ideal auf die Region um Steinfurth abgestimmt.

Die Organisatoren Martin Breidbach, Gartenfachberater des Landesverbandes Hessen, und Axel Ackermann, Bundesgartenfachberater und Gartenfachberater des Landesverbandes Baden-Württemberg, hatten ein abwechslungsreiches Programm für zwei Tage zusammengestellt.

Der erste Tag beinhaltete die Themen "Rosen und Begleitstauden" und "Krankheiten und Schädlinge an Rosen". Die Referenten Axel Ackermann und Adalbert Griegel zeigten Wege auf, Rosen im Hausgarten wieder akttraktiver zu machen.

© Ratschinski
Am zweiten Tag stand für die sehr sachkundige Fachberatergruppe eine Exkursion nach Steinfurth auf dem Programm. Zwei grundverschiedene Rosenbaumschulen zeigten ihre Betriebe und brachten den Teilnehmern ihre Betriebsphilosophie in Theorie und Praxis nahe.

Vollgepackt mit neuem Wissen für ihre Mitgliederfamilien ging die diesjährige Bundesfachberatertagung für alle angereisten Teilnehmer zu Ende.

Schlagworte dieser Seite

Bundesfachberatertagung
Klicken Sie auf ein Schlagwort, um alle Artikel mit diesem Schlagwort anzuzeigen.

Bitte melden Sie den Kommentar nur, wenn er andere Menschen beleidigt, beschimpft oder diskriminiert, oder Äußerungen enthält, die Gesetze verletzen (beispielsweise zu einer Straftat aufrufen).

Diesen Artikel kommentieren (0)

Ihr Kommentar


Diese Seite nutzt ausschließlich Session-Cookies. Permanente Cookies werden nicht verwendet!
Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.