Inhalt

Praxistest: Kleine Rasenmäher

April 2022


nach obenMoweo 46.0 Li SP

Hersteller: AL-KO
Preis UVP: 549,90 Euro inkl. Akku und Ladegerät
Mehr Info: www.al-ko.de

Akku mit Ladestandkontrolle
© BfC
Akku mit Ladestandkontrolle
AL-KO Moweo 46.0 Li SP
© BfC
AL-KO Moweo 46.0 Li SP

Gerät und Handhabung
Rasenmäher mit Ein-Gang-Radantrieb, 46 cm Schnittbreite und einem einsteckbaren Mulchkit, ausgelegt für eine Mähfläche von 500 m2. Das Mähsystem kann fangen, mulchen und das Schnittgut am Heck auswerfen. Die Schnitthöhenverstellung ist 7-fach von 30 bis 75 mm einstellbar. Der Fangkorb hat eine Kapazität von 70 l. Der Mäher wiegt 30,3 kg.

Das fiel uns positiv auf
Gutes Mähergebnis. Akku-Ladestandkontrolle am Akku. Größter Fangkorb. Motor bürstenlos.

Dieser externe Inhalt enthält Daten und Cookies von Amazon.
Ich bin damit einverstanden, dass mir dieser Inhalt und alle anderen Inhalte von Amazon angezeigt werden.

Amazon Anzeigen einblenden


Das fiel uns negativ auf
Der Radantrieb ist nicht ohne Mähwerk nutzbar. Die Geschwindigkeit kann nicht reguliert werden. Der Zusammenbau dauert inklusive Fangkorb eine gute halbe Stunde.

Fazit
Der AL-KO Moweo 46.0 Li SP ist ein ordentlicher Mäher zu einem akzeptablen Preis. Er schafft durchaus seine Flächenvorgabe. Allerdings nicht, wenn häufiger der Radantrieb zugeschaltet wird.

Unser Urteil: gut +



nach obenIzy-On HRG466XB SET6AH

Hersteller: Honda
Preis UVP: 899,60 Euro inkl. Akku und Ladegerät
Mehr Info: www.honda.de

Ladestandkontrolle sowohl am Akku als auch am Mäher.
© BfC
Ladestandkontrolle sowohl am Akku als auch am Mäher.
Honda Izy-On HRG466XB SET6AH
© BfC
Honda Izy-On HRG466XB SET6AH

Gerät und Handhabung
Rasenmäher mit Ein-Gang-Radantrieb, 46 cm Schnittbreite und einem integrierten selektiven Mulchsystem, ausgelegt für eine Mähfläche von 450 m2.Das Mähsystem kann fangen, mulchen und das Schnittgut an der Seite auswerfen. Die Schnitthöhenverstellung ist 6-fach von 20 bis 74 mm einstellbar. Der Fangsack hat eine Kapazität von 50 l. Der Mäher wiegt 27,5 kg.

Das fiel uns positiv auf
Gutes Mähergebnis. Der Zusammenbau ist in zwei Minuten erledigt. Akku-Ladestandkontrolle sowohl am Akku als auch am Mäher. Umschalthebel von Mulchen auf Auswerfen. Motor bürstenlos. Der Akku passt auf viele Honda- und auch Bosch-Geräte.

Das fiel uns negativ auf
Der Radantrieb ist nicht ohne Mähwerk nutzbar und die Geschwindigkeit kann nicht reguliert werden. Kleinster Fangsack. Hoher Preis.

Fazit
Der Honda Izy-On HRG466XB ist ein starker Rasenmäher, der seine Zielvorgabe von 450 m2 ohne Radantrieb ordentlich bearbeitet. Mit Radantrieb wird das wegen des Stromverbrauchs schwieriger. Dafür schafft er kleine Steigungen problemlos mit dem zuschaltbaren Antrieb.

Unser Urteil: sehr gut


nach obenWG749E

Hersteller: WORX
Preis UVP: 469,99 Euro inkl. Akkus und Ladegerät
Mehr Info: www.worx-europe.com

Ladestandkontrolle sowohl an den beiden Akkus als auch am Mäher.
© bfC
Ladestandkontrolle sowohl an den beiden Akkus als auch am Mäher.
Works WG749E
© BfC
Works WG749E

Gerät und Handhabung
Rasenmäher mit Ein-Gang-Radantrieb, 46 cm Schnittbreite und einem einsteckbaren Mulchkit, ausgelegt für eine Mähfläche von 500 m2. Das Mähsystem kann fangen, mulchen und das Schnittgut am Heck auswerfen. Die Schnitthöhenverstellung ist 7-fach von 30 bis 75 mm einstellbar. Der Fangkorb hat eine Kapazität von 55 l. Der Mäher wiegt 30,3 kg.

Das fiel uns positiv auf
Gutes Mähergebnis. Der Radantrieb ist auch ohne Mähwerk nutzbar und die Geschwindigkeit kann stufenlos reguliert werden. Zusammenbau ist nicht notwendig. Akku-Ladestandkontrolle sowohl an den beiden Akkus als auch am Mäher. Akku passt auf alle WORX-Geräte. Mäher kann zusammengeklappt stehend an der Wand gelagert werden. Motor bürstenlos.

Das fiel uns negativ auf
Kleiner Fangsack.

Fazit
Der WORX WG749E ist ein hervorragender Mäher für die durchschnittliche Rasengröße. Kleine Steigungen schafft er problemlos, dank zuschaltbarem Antrieb. Mit diesem kommt man auch ohne zu mähen wieder leicht heim in den Schuppen. Allerdings sind die beiden Akkus bei intensiver Nutzung des Antriebs schneller leer.

Unser Urteil: sehr gut


vorheriger Beitrag

Schlagworte dieser Seite

Akku-Rasenmäher, Für Sie getestet, Praxistest, Rasenmähen, Testbericht
Klicken Sie auf ein Schlagwort, um alle Artikel mit diesem Schlagwort anzuzeigen.

Bitte melden Sie den Kommentar nur, wenn er andere Menschen beleidigt, beschimpft oder diskriminiert, oder Äußerungen enthält, die Gesetze verletzen (beispielsweise zu einer Straftat aufrufen).

Diesen Artikel kommentieren (0)

Ihr Kommentar


Diese Seite nutzt ausschließlich Session-Cookies. Permanente Cookies werden nicht verwendet!
Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.