Inhalt

Kleben & weben

Oktober 2021 Teestunde und alte Jeans! Wie passt das zusammen? Ganz einfach, denn es gibt ein zweites Leben für dieses unverwüstliche Kleidungsstück, das schon Mitte des 19. Jahrhunderts als Arbeitshose erfunden wurde. Ganz ohne Nähen wird der jeansblaue Untersetzer für die Teekanne zusammenklebt. Auch ein Tischset können Sie so selbst herstellen.


Untersetzer und Tischset aus alten Jeanshosen
© Armin Schmoliske
Untersetzer und Tischset aus alten Jeanshosen

nach obenUntersetzer

© Armin Schmoliske

Material

  • alte Jeans
  • Alleskleber
  • Schere

So wird’s gemacht:

Zunächst müssen ein paar ausrangierte Jeans gesammelt werden, denn von diesen werden nur die sauber abgeschnittenen Kappnähte gebraucht. Wenn Sie selbst nicht genug ausrangierte Hosen haben, fragen Sie im Familien- und Freundeskreis nach. Sie werden staunen, wie schnell da ein ordentlicher Vorrat zusammenkommt.

Mit einem nicht tropfenden Alleskleber werden die schmale Nahtstreifen zusammengefügt. Diese schneckenförmig eng aufrollen und ab und zu mit einem Klebetupfer sichern. Am Ende jeden Streifens den nächsten direkt dagegen kleben und so fortfahren, bis die gewünschte Größe erreicht ist.

Passt auch unter eine Vase!

nach obenTischset

Material

  • alte Jeans
  • Alleskleber
  • Lineal
  • Kugelschreiber
  • Malerkrepp
  • Schere


So wird’s gemacht:

Dieses Tischset hat die Größe 44 × 24 cm. Es entsteht aus sieben Querstreifen und elf Längsstreifen. Breit sind sie vier Zentimeter. Maße auf der Jeansrückseite mit Lineal und einem Kugelschreiber übertragen. Alles sauber ausschneiden. Als nächstes die Querstreifen dicht übereinander auf die Tischplatte legen und am Rand mit Malerkrepp sichern. Anschließend durch die Längsstreifen hindurch weben, einmal über und einmal unter den Streifen. Die nächste Reihe versetzt weben. Alle Enden verkleben. Dabei Malerkrepp nach und nach entfernen und eventuelle Überstände glatt abschneiden.

Jeans sind immer angesagt und erobern mit diesen Upcycling-Ideen auch das Wohnen. Und: Untersetzer oder Tischset bieten sich an als originelles Geschenk für die nächste Einladung an.

© Armin Schmoliske
© Armin Schmoliske

vorheriger Beitrag

Schlagworte dieser Seite

Basteln, DIY, Kleben, Tischplatte, Untersetzer
Klicken Sie auf ein Schlagwort, um alle Artikel mit diesem Schlagwort anzuzeigen.

Bitte melden Sie den Kommentar nur, wenn er andere Menschen beleidigt, beschimpft oder diskriminiert, oder Äußerungen enthält, die Gesetze verletzen (beispielsweise zu einer Straftat aufrufen).

Diesen Artikel kommentieren (0)

Ihr Kommentar


Diese Seite nutzt ausschließlich Session-Cookies. Permanente Cookies werden nicht verwendet!
Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.