Inhalt
Ihre Sucheingabe:

Sie befinden sich hier: Haus | Garten | Leben > Ratgeber rund ums Eigenheim > Umbau: Barrierefrei und komfortabel wohnen
nächster Beitrag → Unser Fertighaus

Umbau: Barrierefrei und komfortabel wohnen

Juli 2020 Bitte ohne Barriere – wer jetzt renoviert, kann vorausschauend schwellenlose Übergänge, breite Eingänge oder eine bodengleiche Dusche einplanen.


Mit einem Treppenlifts gelangen Bewohner sicher, komfortabel und ohne fremde Hilfe von einem Geschoss ins andere.
© Thyssenkrupp Encasa/BHW Bausparkasse
Mit einem Treppenlifts gelangen Bewohner sicher, komfortabel und ohne fremde Hilfe von einem Geschoss ins andere.
Die allermeisten Menschen wünschen sich für das Alter vor allem eins: Möglichst lange selbstbestimmt im eigenen Zuhause leben. Ein guter Grund für Hausbesitzer, mit jeder Sanierung Barrieren abzubauen. Das heißt, dass Räume, Terrassen oder Balkone sowie Alltagsgegenstände bequem erreichbar, begehbar, nutzbar und zugänglich sind. Ein Haus ohne allzu viele Hürden erleichtert aber auch Familien mit kleinen Kindern den Alltag.

nach obenEingang ohne Hindernisse

Statt Stufen kann der Hauseingang über eine Rampe erreicht werden. Kostengünstiger ist der Bau einer Rampe aus Holz.
© Barrierefrei Leben e.V./www.online-wohn-beratung.de
Statt Stufen kann der Hauseingang über eine Rampe erreicht werden. Kostengünstiger ist der Bau einer Rampe aus Holz.
Die erste Hürde zeigt sich oft schon am Eingang: Treppen oder Stufen sind für einen Rollstuhl, Rollator, für Eltern mit Kinderwagen oder für Einkauf-Trolleys Hindernisse oder Stolperfallen. Eine schnelle Lösung bieten mobile Rampen aus Aluminium, die es fertig zu kaufen gibt. Eine optisch ansprechende Möglichkeit, die Stufen zu überwinden, kann eine Rampe aus Holz sein. Rampen sollten für Rollstuhlfahrer eine maximale Neigung von sechs Prozent aufweisen. Ein Geländer und Haltegriffe erhöhen zusätzlich die Sicherheit. Gleiches gilt auch für innenliegende Treppen. Bewegungsmelder an der Tür schalten das Licht nach Bedarf an und aus, damit niemand im Dunklen tappt. Außerdem gibt eine Videosprechanlage Sicherheit, dass keine ungebetenen Gäste ins Haus gelangen. Besonders praktisch ist es, wenn das Bild auf einen Tablet-PC oder ein Mobiltelefon übertragen werden kann. So lässt sich der Eingangsbereich auch bequem vom Sofa überwachen. (Siehe auch: Sicher ist sicher in Haus und Eigentum)

Smart Home-Systeme: Praktisch sind Geräte mit Nacht­sichtfunktion und automatischer Bild- und Tonaufzeichnung.
© Weber Haus/BHW Bausparkasse
Smart Home-Systeme: Praktisch sind Geräte mit Nacht­sichtfunktion und automatischer Bild- und Tonaufzeichnung.
Türkommunika­tionssysteme: ­ ein Plus an Sicherheit und Komfort
© epr/Jung
Türkommunika­tionssysteme: ­
ein Plus an Sicherheit und Komfort


nächster Beitrag → Unser Fertighaus
Kochinseln lassen sich mit einem elektrischen Hubsockelsystem um bis zu 20 cm in der Höhe verstellen.
Haus | Garten | Leben
Umbau: Barrierefrei und komfortabel wohnen / Seite 3
Einfach nachrüsten: Per Fernbedienung, Smartphone oder Tablet bedient man die motorgesteuerten Rollos.
Haus | Garten | Leben
Umbau: Barrierefrei und komfortabel wohnen / Seite 4
Eine weitere Möglichkeit, um von einem ins andere Stockwerk zu gelangen, bietet der heimische Fahrstuhl, ein sogenannter Homelift.
Haus | Garten | Leben
Umbau: Barrierefrei und komfortabel wohnen / Seite 2

Schlagworte dieser Seite:

Eingang, Hindernisse, Rollator, Rollstuhl, Umbau, barrierefrei

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um alle Artikel mit diesem Schlagwort anzuzeigen.

Bitte melden Sie den Kommentar nur, wenn er andere Menschen beleidigt, beschimpft oder diskriminiert, oder Äußerungen enthält, die Gesetze verletzen (beispielsweise zu einer Straftat aufrufen).

Diesen Artikel kommentieren (0)

Ihr Kommentar


Datenschutz | Impressum | Kontakt
Die Website enthält Bilder von www.pixelio.de

Familienheim und Garten Verlagsgesellschaft mbH

Copyright

Familienheim und Garten
Verlagsgesellschaft mbH
Bonn, 2020

Entwicklung/Realisierung

MultimedaConcept, Bonn
Kennedyalle 17, 53175 Bonn
office@mmcm.de
www.mmcm.de