Inhalt
Ihre Sucheingabe:

Sie befinden sich hier: Haus | Garten | Leben > Lebensqualität > Winterwald in der Schublade
nächster Beitrag → Lagom: Der Wohntrend aus Schweden

Winterwald in der Schublade

Dezember 2019 Mit diesem kleinen Stillleben kommt ein Hauch weißer ­Winterzauber ins Wohnzimmer. Die Landschaft ist im Nu gebastelt – wir zeigen, wie's geht.


Winterwald in der Schublade
© Armin Schmolinske
Winterwald in der Schublade

nach obenAnleitung:

Benutzen Sie eine ausrangierte Schublade oder ein Tablett, mit höherem Rand.

Ist die Basis nicht mehr ansehnlich, wird sie – passend zum Wald – mit grüner Acrylfarbe gestrichen. Anschließend mit Steckziegeln auspolstern und diese mit Moos abdecken.

Für die Tannenbäumchen eignet sich Wintergrün wie Zypresse, Eibe oder Fichtensämlinge besonders gut. Minizweige abschneiden und diese mit grünem Wickeldraht um ein Stöckchen (ca. 15 cm lang) binden. Dabei fünf Zentimeter zum Einstecken in die Unterlage frei lassen.

Für die Tannenbäumchen wird Wintergrün mit grünem Wickeldraht um ein Stöckchen gebunden.
© Armin Schmolinske
Für die Tannenbäumchen wird Wintergrün mit grünem Wickeldraht um ein Stöckchen gebunden.
Die Spitze wird sehr eng gewickelt, damit sich eine schöne Tannenbaumform ergibt.
© Armin Schmolinske
Die Spitze wird sehr eng gewickelt, damit sich eine schöne Tannenbaumform ergibt.

Von unten anfangen und die Zweiglein dachziegelartig rundum befestigen. Die Spitze sehr eng wickeln, damit sich eine schöne Tannenbaumform ergibt. Die Anzahl der Bäumchen hängt von der Größe der vorhandenen Fläche ab.

Tannenbäume einstecken, dazu noch einige kahle Äste verteilen und vereinzelt einige Lärchenzapfen.

Zum Schluss die Minilandschaft zum Schutz der Umgebung auf Zeitungspapier stellen und mit Schneespray übersprühen.

Ein paar Waldtiere in passender Größe, ob aus eigenem Bestand oder dem Spielzeugladen, ein bisschen versteckt dazwischen gestellt, machen die Waldszene perfekt.

Tipp 1: Schneller geht es, wenn statt der Bäumchen nur kleine Tannenzweige in den Untergrund gesteckt werden.

Tipp 2: Wenn Sie ein defektes Möbelstück ausrangieren, behalten Sie kleinere Schubladen. Sie sind eine wunderbare Grundlage für verschiedene Dekorationen.

nächster Beitrag → Lagom: Der Wohntrend aus Schweden
Süßigkeiten gehören einfach zu Weihnachten dazu und sind ein beliebtes Geschenk.
12/18: Schokosterne im Glas
Winterliche Kerzen
Drei Männer im Schnee - Winterliche Kerzen
12/17: Wintergeschichtenkugeln

Schlagworte dieser Seite:

Basteln, DIY, Stilleben, Weihnachten, Winter, Winterzauber

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um alle Artikel mit diesem Schlagwort anzuzeigen.

Bitte melden Sie den Kommentar nur, wenn er andere Menschen beleidigt, beschimpft oder diskriminiert, oder Äußerungen enthält, die Gesetze verletzen (beispielsweise zu einer Straftat aufrufen).

Diesen Artikel kommentieren (0)

Ihr Kommentar


Datenschutz | Impressum | Kontakt
Die Website enthält Bilder von www.pixelio.de

Familienheim und Garten Verlagsgesellschaft mbH

Copyright

Familienheim und Garten
Verlagsgesellschaft mbH
Bonn, 2019

Entwicklung/Realisierung

MultimedaConcept, Bonn
Kennedyalle 17, 53175 Bonn
office@mmcm.de
www.mmcm.de