Inhalt
Ihre Sucheingabe:

Sie befinden sich hier: Haus | Garten | Leben > Buchtipps > Gartenbücher
← vorheriger BeitragBuch-Tipps: Noch mehr Hygge ...

Gartenbücher

Dezember 2017 Wenn die Natur Winterschlaf hält, gibt es für Hobbygärtner und solche, die es werden wollen, nur eins: Ab aufs Sofa mit einer Tasse Tee und einem inspirierenden Buch über die Dinge, für die man während der Saison kaum Muße findet. Empfehlungen zum Schenken und sich selber schenken.




nach obenWildbienen – einfach faszinierend

Paul Westrich, Wildbienen. Die anderen Bienen.
© Verlag Dr. Friedrich Pfeil
Paul Westrich, Wildbienen. Die anderen Bienen.


Haben Sie sich auch schon darüber gewundert, dass an Ihrem schicken Insektenhotel nicht viel los ist? Mit diesem Buch ändert sich das. Paul Westrich befasst sich seit 30 Jahren mit Wildbienen und stellt in seinem Buch knapp 100 heimische Arten vor. Wussten Sie, dass Mohn-Mauerbienen die Niströhren für ihren Nachwuchs mit Mohnblütenblättern tapezieren? Oder dass viele Wildbienen nur mit dem Pollen einer Pflanzen­familie groß werden? Neben allerhand zum Staunen gibt's viele praktische Tipps. Nämlich wie Nisthilfen für Wildbienen wirklich aussehen müssen, damit die sich darin fortpflanzen.

Paul Westrich
Wildbienen. Die anderen Bienen. 168 Seiten, gebunden, 19,80 Euro, Verlag Dr. Friedrich Pfeil, ISBN: 978-3-8993-7136-9

nach obenMaßgeschneidert zur ersten Ernte

Silke Kluth, Selbstversorgt. Das Startprogramm für Einsteiger.
© GU
Silke Kluth, Selbstversorgt. Das Startprogramm für Einsteiger.


Wer mit seinem Gemüsegarten gleich durchstarten möchte, statt erst viel lesen zu müssen, ist mit diesem Buch bestens bedient. Entscheiden Sie nur, welches der drei beschriebenen Musterbeete Sie anlegen möchten. Boden vorbereiten, mit der Einkaufsliste Samen und Jungpflanzen besorgen, und ab in die Erde damit. Wann was wie zu pflegen bzw. zu ernten ist, lesen Sie dann, wenn es ansteht. Auch Balkon- und Terrassengärtner sowie Obstliebhaber kommen auf ihre Kosten. Zwei Jahre lang sammeln Sie so praktische Erfahrungen. Hintergrundwissen können Sie sich dabei anlesen. Müssen Sie aber nicht.

Silke Kluth
Selbstversorgt. Das Startprogramm für Einsteiger. 176 Seiten, Klappenbroschur, 16,99 Euro, GU, ISBN: 978-3-8338-3937-5

nach obenQuitten – wie köstlich!

Monika Schirmer, Quitte – eine fast vergessene Obstart.
© IHW Verlag
Monika Schirmer, Quitte – eine fast vergessene Obstart.


Was zunächst etwas wissenschaftlich aufgemacht daherkommt, entpuppt sich als ebenso umfangreicher, wie leicht lesbarer Wissenschatz über die goldenen Früchte. Mehr kann man über Sorten, Anbau und – vor allem – die verblüffend viel­seitige Verwertung der Quitten kaum zusammentragen. Allein der Rezeptteil ist es schon wert, dieses Buch zu besitzen. Wer mit Quitten bislang nicht viel anzufangen weiß, wird schon bald wünschen, er hätte einen Baum. Prima: Das Buch hilft bei der Wahl der passenden Sorte.

Monika Schirmer
Quitte – eine fast vergessene Obstart. 384 Seiten, gebunden, 39,90 Euro, IHW Verlag, ISBN: 978-3930167753

nach obenDer Boden als Speisekammer

Tina Råman, Ewa-Marie Rundquist, Justine Lagache, Dünger. Kraft für Boden und Pflanzen.
© Kosmos
Tina Råman, Ewa-Marie Rundquist, Justine Lagache, Dünger. Kraft für Boden und Pflanzen.


„Dünger“. Was so trocken klingt, präsentiert sich als erfrischend aufgemachte Anleitung zur Boden- und Pflanzenpflege. Dabei gehen die Autorinnen ganzheitlich vor. Auf diese Weise lernen Sie Ihren Boden so gut kennen, dass Sie bald wissen, ob und was ihm zur besseren Lebendigkeit und somit Fruchtbarkeit fehlt. Organische Dünger und ihre Wirkungen werden vorgestellt. Ebenso die einzelnen Kulturpflanzengruppen und deren „artgerechte“ Versorgung mit Nährstoffen. Großartig!

Tina Råman, Ewa-Marie Rundquist, Justine Lagache
Dünger. Kraft für Boden und Pflanzen. 256 Seiten, gebunden, 39,90 Euro, Kosmos, ISBN: 978-3-4401-5431-1

nach obenWenn der Garten mitgestaltet

Bärbel Oftring, Wird das was – oder kann das weg?
© Kosmos
Bärbel Oftring, Wird das was – oder kann das weg?


Die Erde steckt voller Samen. Sobald es im Frühling wärmer wird, beginnen diese zu keimen. Beim Anblick der Pflänzchen fragt man sich: Wird das was, oder kann das weg? Vielleicht sollte es sogar weg! Bärbel Oftring stellt 100 Gartengewächse ab der Babyphase vor. So erkennen Sie gleich, ob es sich um Fingerhut oder Glockenblume handelt, die sich den Platz ausgesucht haben, der ihnen am besten gefällt. Oder ob dort Löwenzahn bzw. Portulak aufgegangen ist, den sie bald für die Küche ernten können. Und, natürlich, ob die Pflanze lästig wird, wenn man sie groß werden lässt, wie Quecke und Ackerwinde, und daher sofort entfernt werden sollte.

Bärbel Oftring
Wird das was – oder kann das weg? 144 Seiten, Klappenbroschur, 16,99 Euro, Kosmos, ISBN: 978-3-4401-5303-1

nach obenIn 100 Rezepten durch die Jahreszeiten

FuG-Mein Gartenkochbuch: Saisonale Rezepte Querbeet.
FuG-Mein Gartenkochbuch: Saisonale Rezepte Querbeet.
Zum 70. Geburtstag unserer Zeitschrift haben wir uns und Ihnen ein Geschenk gemacht: „Mein Gartenkochbuch“ ist mehr als eine Ansammlung ebenso leckerer, wie einfach nachzukochender Rezepte. Die Hauptdarsteller sind heimische Obst- und Gemüsearten. Obendrauf gibt's Anbautipps sowie Hinweise zur Lagerung und Konservierung für die kalte ­Jahreszeit. Sogar Wildkräuter wie Löwenzahn und Giersch finden mit diesem Buch den Weg auf Ihre Teller. Gesunde, nachhaltige Küche ohne großen Abfall – so geht Genießen heute!

FuG-Mein Gartenkochbuch:
Saisonale Rezepte Querbeet. 192 Seiten, ­gebunden, 15,90 Euro, Familienheim und Garten.
Bestell-Infos: FuG-Mein Gartenkochbuch

nach obenDas kommt uns in die Kiste!

Dorothea Baumjohann Kistengärtnern. Mobil gärtnern mit wenig Platz.
© BLV
Dorothea Baumjohann Kistengärtnern. Mobil gärtnern mit wenig Platz.


Dorothea Baumjohann schnappte sich Bäckerkisten und Kübel, füllte sie mit Erde und machte sich ans Säen und Pflanzen von Gemüsen und Kräutern. Bei jedem Schritt griff die Gärtnerin zur Kamera und dokumentierte den Fortschritt. Das Ergebnis dieser Arbeit ist eine authentische und leicht nachvollzieh­bare Anleitung, wie man auf wenig Raum viel ernten kann. Neben Kisten und Kübeln demonstriert die Autorin noch die Vor­gehensweise beim Quadratgärtnern. Perfekt für alle Einsteiger!

Dorothea Baumjohann
Kistengärtnern. Mobil gärtnern mit wenig Platz. 144 Seiten, ­broschiert, 15 Euro, BLV, ISBN: 978-3-8354-1599-7

nach obenLassen Sie die Natur für sich arbeiten!

Karin Schlieber Prinzip Permakultur.
© GU
Karin Schlieber Prinzip Permakultur.


Permakultur steht für einen ganzheitlichen und nachhaltigen Lebensstil. Die Autorin dieses Buches beleuchtet vor allem den Aspekt, Obst und Gemüse aus einem Garten zu ernten, der sich wie ein natürliches Ökosystem (fast) von selbst erhält. Das kann ganz schön entspannt sein: Kartoffeln auf den Rasen legen, mit Heu bedecken und im Herbst die Knollen ernten. Ob ganzer Garten oder nur ein Hochbeet – die erfahrene Autorin erklärt Schritt für Schritt, was einen Permakulturgarten ausmacht, inklusive konkreter Planungsbeispiele.

Karin Schlieber
Prinzip Permakultur. 144 Seiten, ­gebunden, 16,99 Euro, GU, ISBN: 978-3-8338-6194-9

nach obenIhr Begleiter durch das (Garten)Jahr

FuG-Jahresmagazin 2018.
FuG-Jahresmagazin 2018.
Tag für Tag bietet Ihnen unser neues Jahresmagazin Infor­mationen und Anregungen rund um den Garten. Damit ­verpassen Sie keinen Aussaattermin, erhalten erprobte Tipps gegen manche Gartenplagen, erfahren, warum Hummeln im Frühling First Ladies sind, können zur Erntezeit eine Kartoffel-Marzipantorte nachbacken und wissen immer, was im Nutz- bzw. Ziergarten gerade zu tun ist. Viel Platz für Ihre eigenen Eintragungen gibt's natürlich auch. Diesen Begleiter möchten Sie bestimmt bald nicht mehr missen!

FuG-Jahresmagazin 2018. 208 Seiten, ­Spiralbindung, 6,95 Euro, ­Familienheim und Garten.
Bestell-Infos: Jahresmagazin 2020

nach obenTop-Sorten, Top-Kombinationen

Eva-Maria Geiger Mein schöner Balkon.
© BLV
Eva-Maria Geiger Mein schöner Balkon.


Eva-Maria Geiger leitet das Sachgebiet Zierpflanzenbau an der Bayerischen Landesanstalt für Wein- und Gartenbau. Dort werden jährlich über 800 neue Sorten getestet. Die Autorin hat also den Überblick über bewährte Klassiker, ebenso wie die aktuellen Testsieger unter den Beet- und Balkonpflanzen. Neben ausführlichen Porträts ausgewählter Arten stellt sie Blattschmuck- und Kletterpflanzen sowie Würz- und Duftpflanzen vor. Außerdem zauberhafte Beispielkästen zum Nachgestalten. Das wird ein Topfgarten-Sommer!

Eva-Maria Geiger
Mein schöner Balkon. 128 Seiten, broschiert, 10 Euro, BLV, ISBN: 978-3-8354-1655-0

nach obenNaturerlebnisse am Futterhäuschen

Peter Berthold, Gabriele Mohr, Vögel füttern – aber richtig.
© Kosmos
Peter Berthold, Gabriele Mohr, Vögel füttern – aber richtig.


Was das Füttern von Wildvögeln betrifft, streiten sich die Experten. Die Autoren dieses Buches sind sogar für das Füttern rund ums Jahr, wofür sie gute Argumente vorlegen. Was die neue Auflage noch wertvoller macht: Neben sinnvollen Futterstellen (inklusive Bauanleitung) sowie geeigneten Futtermitteln werden Gründe für das Fern­bleiben von Vögeln sowie der Umgang mit Stadttauben, Krähen und Katzen behandelt. Außerdem wie man sich bei kranken Vögeln verhalten sollte. Nicht zuletzt gibt es Rat für die Gestaltung eines vogelfreundlichen Gartens. Machen Sie mit!

Peter Berthold, Gabriele Mohr
Vögel füttern – aber richtig. 112 Seiten, broschiert, 9,99 Euro, ­Kosmos, ISBN: 978-3-440-13178-7

← vorheriger BeitragBuch-Tipps: Noch mehr Hygge ...
Artenreiche Pflanzungen bringen Leben in den Garten.
Artenvielfalt im Garten
Burkhard Bohne: #B{Kräutergärtnern}
Buchtipps im August 2014
Esther Herr: Selbstversorgung auf kleinstem Raum
Bücher im Juli 2014

Schlagworte dieser Seite:

Balkon, Biene, Buch-Tipp, Gartenjahr, Gemüse, Gärtnern, Kochbuch, Obst, Vögel

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um alle Artikel mit diesem Schlagwort anzuzeigen.

Bitte melden Sie den Kommentar nur, wenn er andere Menschen beleidigt, beschimpft oder diskriminiert, oder Äußerungen enthält, die Gesetze verletzen (beispielsweise zu einer Straftat aufrufen).

Diesen Artikel kommentieren (0)

Ihr Kommentar


Datenschutz | Impressum | Kontakt
Die Website enthält Bilder von www.pixelio.de

Familienheim und Garten Verlagsgesellschaft mbH

Copyright

Familienheim und Garten
Verlagsgesellschaft mbH
Bonn, 2019

Entwicklung/Realisierung

MultimedaConcept, Bonn
Kennedyalle 17, 53175 Bonn
office@mmcm.de
www.mmcm.de