Inhalt

Deko-Tipp: Kaffeeklatsch

Serviettenring mit Schmetterling
© Armin Schmolinske
Serviettenring mit Schmetterling

Juni 2017 Schöner Auftakt für einen gemütlichen Kaffeeklatsch im Freien: ein liebevoll gedeckter Tisch. Frische Blumen und Sonnenschein - endlich wieder Draußen-Saison und Gelegenheit für eine schnelle, zu der Jahreszeit passende Bastelei.


Angedrahtete Schmetterlinge schaukeln in unterschiedlichen Höhen über den Servietten. Sie sind ganz einfach herzustellen aus Schreibpapier, Basteldraht und Klebstoff.

Beliebig viele Schmetterlinge nach der Vorlage auf weißes Papier übertragen, mit dünnem Filzstift sorgfältig nachzeichnen und mit einer kleinen Schere (Nagelschere) ausschneiden. Ca. 50 cm lange Drahtabschnitte mit einem Ende auf der Rückseite der Schmetterlinge befestigen, am besten mit Klebefilm, und mit dem anderen Ende mehrmals um die zusammengerollten Servietten wickeln. Alternativ lassen sich auch farbige Papierschmetterlinge, die es als Sticker oder Oblaten zu kaufen gibt, verwenden.

Zu diesen originellen Faltern passt eine Vase mit locker gesteckten Blumen aus dem Garten.

vorheriger Beitrag
nächster Beitrag

Schlagworte dieser Seite

Basteln, DIY, Dekoration, Schmetterling, Sommer, Terrasse
Klicken Sie auf ein Schlagwort, um alle Artikel mit diesem Schlagwort anzuzeigen.

Bitte melden Sie den Kommentar nur, wenn er andere Menschen beleidigt, beschimpft oder diskriminiert, oder Äußerungen enthält, die Gesetze verletzen (beispielsweise zu einer Straftat aufrufen).

Diesen Artikel kommentieren (0)

Ihr Kommentar


Diese Seite nutzt ausschließlich Session-Cookies. Permanente Cookies werden nicht verwendet!
Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.