Inhalt

Mehr Schutz für die Terrasse

Die sechs Modelle sind in Weiß oder Anthrazit erhältlich und wirken dank der schmalen Profilquerschnitte besonders filigran und schlank.
© Gutta
Die sechs Modelle sind in Weiß oder Anthrazit erhältlich und wirken dank der schmalen Profilquerschnitte besonders filigran und schlank.

Juni 2017 Wer gerne draußen ist und seine Terrasse auch bei schlechterem Wetter nutzen möchte, der sollte über eine Terrassenüberdachung nachdenken.


Und das geht mittlerweile auch im Selbstbau − beispielsweise mit einem Terrassendach-Bausatz des Herstellers Gutta. Der hat sein bewährtes Bausatz-System nach dem Motto "tiefer, breiter, besser" jüngst um einige Varianten erweitert. Mit etwas handwerklichem Geschick und ausführlichen Bauanleitungen lassen sich die Bausätze selbst aufbauen.

Neu ist, dass jetzt alle Modelle in vier Metern Dachtiefe erhältlich sind und sich damit auch für größere Terrassen und geräumigere Carports eignen.

Mit einem Erweiterungsmodul ist eine theoretisch unendliche Verlängerung der Modelle mit 5,46 Meter Breite in 120 Zentimeter-Schritten möglich − z. B. könnte so die gesamte Gebäudelänge als Unterstellfläche für Autos, Fahrräder oder Gartengerätschaften genutzt werden. Säulen, Träger und Sparren sind aus langlebigem Aluminium gefertigt. Alle sichtbaren Metallprofile sind ab Werk mit einer Pulverbeschichtung versehen. Die Rahmen gibt es in den Farben Weiß oder Anthrazit. Auch eine Regenrinne ist bereits integriert. Die Schneelasten der Bausätze sind für 150 kg/m² ausgelegt.

Infos unter www.gutta.com
vorheriger Beitrag
nächster Beitrag

Schlagworte dieser Seite

Bauanleitung, Schutz, Selbstbau, Terrasse, Terrassendach
Klicken Sie auf ein Schlagwort, um alle Artikel mit diesem Schlagwort anzuzeigen.

Bitte melden Sie den Kommentar nur, wenn er andere Menschen beleidigt, beschimpft oder diskriminiert, oder Äußerungen enthält, die Gesetze verletzen (beispielsweise zu einer Straftat aufrufen).

Diesen Artikel kommentieren (0)

Ihr Kommentar


Diese Seite nutzt ausschließlich Session-Cookies. Permanente Cookies werden nicht verwendet!
Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.