Inhalt
Ihre Sucheingabe:

Sie befinden sich hier: Haus | Garten | Leben > Gut gewappnet - Kleidung und Ausrüstung für draußen > Gut gewappnet - Kleidung und Ausrüstung für draußen / Seite 2

Gut gewappnet − Kleidung und Ausrüstung für draußen / Seite 2

Februar 2017




nach obenDie richtige Jacke für alle Wetterlagen



© Craghoppers
Eine insektenabweisende Bekleidungsserie kommt aus dem Haus Craghoppers. Wer NosiLife (Foto rechts) trägt, wird offenbar seltener von Mückenstichen geplagt. Gerade auf Reisen schützt die Kleidung vor Krankheiten wie Malaria, die von Insekten übertragen werden. Die Methode wurde ursprünglich gegen Staubmilben entwickelt. Sie wird heute weltweit in Krankenhäusern und für Bettartikel eingesetzt: Sobald das Insekt (Moskito, Stechmücke oder Sandfliege) das Gewebe berührt, wird es durch den Wirkstoff Permethrin effektiv abgewehrt. Keine Sorge, Permethrin wäscht sich nicht aus und bleibt auch nach mehrmaliger Wäsche erhalten.



© Mammut
Man braucht vor allem eine gute Jacke, wenn man bei jedem Wetter draußen aktiv sein möchte. Der Hersteller Mammut Sports hat jetzt eine Jacke für anspruchsvolle "Waldläufer" entwickelt. Die Rainspeed Ultralight HS Jacket ist aus einem neuen Gore-Tex-Material hergestellt: Auf der Außenseite befindet sich eine wasserdichte Membran, die Wasser dauerhaft abperlen lässt. Außerdem gehört die Laufjacke mit einem Gewicht von nur 115 g zu den leichteren Gore-Tex-Jacken.



© Schöffel
Bergwanderer treffen mit den Drei-Lagen-Jacken Flun und Calgary von Schöffel eine gute Wahl. Sie sind hochatmungsaktiv, wind- und wasserdicht und außerdem sehr leicht. Die widerstandsfähigen Modelle haben zudem einen wasserabweisenden Zwei-Wege-Reißverschluss.

nach obenZusätzlicher Schutz bei Kälte

© Stoll
Jacke, Mütze und Schal reichen meist nicht aus, wenn es draußen richtig kalt wird. Beim Laufen, Skifahren und anderen Sportarten braucht man dann einen zusätzlichen Kälteschutz. Die Kopfbedeckung Balaclava von Stoll zum Beispiel, schützt Nacken und Gesicht vor Kälte und Wind. Ein integriertes Heizsystem stellt sicher, dass die Luft erwärmt wird, bevor sie in die Lunge gelangt. Protektoren sorgen im Dunkeln für zusätzliche Sicherheit.

nach obenOutdoor-Bekleidung umweltfreundlich waschen

© Langbrett
Beim Waschen von Outdoor-Bekleidung gelangen abgebrochene Kunststofffasern (Mikro-Plastik-Partikel) ins Abwasser und von da in Flüsse und Meere. Sie zerfallen nicht, sondern lagern vielmehr Giftstoffe an. Bei Tieren und Menschen können diese Fasern schwerwiegende Krankheiten verursachen. Um das zu verhindern, hat die Firma Langbrett den Waschbeutel Guppy Friend entwickelt. Er filtert 99 Prozent der abgebrochenen Fasern und schützt so die Umwelt.



Lesen Sie weiter:

Gut gewappnet - Kleidung und Ausrüstung für draußen
Gut gewappnet - Kleidung und Ausrüstung für draußen / Seite 3
Schick und sicher in den Garten

Schlagworte dieser Seite:

Ausrüstung, Bettartikel, Gore-Tex, Jacke, Kleidung, Kopfbedeckung, Kälteschutz, Membran, Moskito, Mückenstiche, Sandfliege, Skifahren, Waschen

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um alle Artikel mit diesem Schlagwort anzuzeigen.

Bitte melden Sie den Kommentar nur, wenn er andere Menschen beleidigt, beschimpft oder diskriminiert, oder Äußerungen enthält, die Gesetze verletzen (beispielsweise zu einer Straftat aufrufen).

Diesen Artikel kommentieren (0)

Ihr Kommentar


Datenschutz | Impressum | Kontakt
Die Website enthält Bilder von www.pixelio.de

Familienheim und Garten Verlagsgesellschaft mbH

Copyright

Familienheim und Garten
Verlagsgesellschaft mbH
Bonn, 2019

Entwicklung/Realisierung

MultimedaConcept, Bonn
Kennedyalle 17, 53175 Bonn
office@mmcm.de
www.mmcm.de