Inhalt

Dachfenster-Inspektion

Kombi-Pflege-Set für Kunststoff- und Holzfenster von Velux
© Velux
Kombi-Pflege-Set für Kunststoff- und Holzfenster von Velux

Januar 2017 Bei Auto oder Fahrrad ist die regelmäßige Wartung selbstverständlich. Ähnlich sollte man auch mit seinen Dachfenstern umgehen: denn das danken die Fenster mit zuverlässigem Funktionieren und längerer Lebensdauer. Die Pflege ist einfach selbst durchführbar.


Dieser externe Inhalt enthält Daten und Cookies von Amazon.
Ich bin damit einverstanden, dass mir dieser Inhalt und alle anderen Inhalte von Amazon angezeigt werden.

Amazon Anzeigen einblenden


In unserem Beispiel benötigen wird dazu das Kombi-Pflege-Set für Kunststoff- und Holzfenster von Velux. Die Arbeit selbst geht leicht von der Hand: Scharniere nachfetten, Pollenfilter tauschen oder die Dichtung der Lüftungsklappe erneuern. Mit dem Velux-Pflegezubehör können bis zu fünf Fenster gewartet und deren reibungslose Funktion sichergestellt werden. Andere Hersteller bieten ähnliche Sets an.

Ebenfalls wichtig: Dachflächenfenster aus Holz sollten möglichst im Abstand von vier Jahren mit Acryllack auf Wasserbasis neu gestrichen werden. Dazu müssen die Holzteile des Fensters gereinigt, abgeschliffen, von Staub befreit und mit dem, leicht verdünnten, Lack neu lasiert werden. Auch hierzu gibt es entsprechende Pflegesets.

Weitere Informationen unter www.velux.de.

vorheriger Beitrag

Schlagworte dieser Seite

Dachfenster, Holzfenster, Kombi-Pflege-Set, Kunststofffenster, Velux, Wartung
Klicken Sie auf ein Schlagwort, um alle Artikel mit diesem Schlagwort anzuzeigen.

Bitte melden Sie den Kommentar nur, wenn er andere Menschen beleidigt, beschimpft oder diskriminiert, oder Äußerungen enthält, die Gesetze verletzen (beispielsweise zu einer Straftat aufrufen).

Diesen Artikel kommentieren (0)

Ihr Kommentar


Diese Seite nutzt ausschließlich Session-Cookies. Permanente Cookies werden nicht verwendet!
Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.