Inhalt
Ihre Sucheingabe:

Sie befinden sich hier: Haus | Garten | Leben > Lebensqualität > Licht-Innovationen: Rund um die LED > Rund um die LED - Seite 4
← vorheriger BeitragRund um die LED - Seite 3

Rund um die LED − Seite 4

November 2016  




nach obenLicht im Außenbereich

© BfC

Gartenlampe Nomad von Gacoli
© Gacoli
Gartenlampe Nomad von Gacoli


Die Beleuchtung von Gärten und Terrassen ist oft knifflig. Stromkabel müssen verlegt und vor Regen geschützt werden, außerdem sollten sie möglichst unsichtbar sein um den optischen Gesamteindruck nicht zu zerstören.

Mit den Außenlampen von Gacoli können Sie in Zukunft auf Kabelsalat verzichten. Sie sind solarbetrieben und funktionieren kabellos: Tagsüber wird Sonnenlicht im Akku gespeichert und nachts wird der Garten aus diesem beleuchtet.

Die Leuchten der Serien Catwalk und Nomad werden einfach an die Wand montiert oder mit einem Bodenspieß verankert und können das ganze Jahr im Freien bleiben.

© Oase
Ebenfalls schönes Licht für den Garten bietet der Hersteller Garten-Licht an: Dabei haben Sie die Stimmung jederzeit im Griff − via klassischer Fernbedienung oder "TOUCH-n-switch"-Steuerung für iPhone und iPad. Ein Knopfdruck genügt und Ihr stilsicher beleuchteter Garten schenkt Ihnen ungeahnte Entspannung, Ruhe und romantische Momente, die zum Träumen einladen. Mehr Informationen dazu finden Sie im Video.

Video "Wenn Planzen leuchten"




Außenleuchte L 631 LED und L 630 LED (mit Hausnummernpanel) von Steinel
© Steinel
Außenleuchte L 631 LED und L 630 LED (mit Hausnummernpanel) von Steinel
Besonders praktisch für den Außenbereich sind sogenannte Sensorleuchten. Sie schalten sich nur ein, wenn Licht wirklich benötigt wird. Die LED-Außenleuchten von Steinel erfassen mit einem Infrarot-Sensor Bewegungen bis zu einer Reichweite von acht Metern im 360 ° Winkel. Das Beleuchtungssystem lässt sich in vier intelligenten Programmen einstellen und ist zusätzlich mit Funktionen wie Grundlicht oder Nightmatic-Programm ausgestattet. Auch die Dauer, nach der sich die Lampe ausschalten soll, lässt sich zwischen fünf Sekunden und 15 Minuten frei wählen. Die L 630/631 LED ist aus UV-beständigem Kunststoff gefertigt und sorgt mit ihrem schmalen Design für einen modernen Look an der Hauswand. Optional gibt es die Leuchte auch mit erhelltem Hausnummerpanel.

nach obenScheinwerfer für Teiche und Seen

© Steinel

Oase gilt als Spezialist für Wassershows und Unterwasserleuchten. Mit dem neuen Water Entertainment Control System WECS lassen sich alle angeschlossenen Elemente fernsteuern und fernwarten. So auch der kompakte ProfiLux LED-Scheinwerfer. Er ist besonders energieeffizient und kann in Schwimmbecken oder Seen über Boden- oder Düsenrohrmontage angebracht werden.



Lesen Sie weiter:

← vorheriger BeitragRund um die LED - Seite 3
Perfekte Inszenierung mit Teich: Der nächtliche Garten unterscheidet sich total vom Tag-Garten.
Haus | Garten | Leben
Wenn Pflanzen leuchten
Erneuerbare Energien Anlagen, Ein Junge malt eine Sonne, die mit einer Glühbirne verbunden ist.
Haus | Garten | Leben
Licht-Innovationen: Rund um die LED
Haus | Garten | Leben
Neuheiten für Heim und Garten

Schlagworte dieser Seite:

Fernbedienung, Gartenlicht, LED, LED-Dimmer, LED-Licht, Terrasse, Unterwasserleuchten, Wassershow

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um alle Artikel mit diesem Schlagwort anzuzeigen.

Bitte melden Sie den Kommentar nur, wenn er andere Menschen beleidigt, beschimpft oder diskriminiert, oder Äußerungen enthält, die Gesetze verletzen (beispielsweise zu einer Straftat aufrufen).

Diesen Artikel kommentieren (1)

1
|
12. November 2016

Walter Thoma

Danke für diesen Beitrag. Ich bin schon immer ein Licht-Fan. Er hat mir wieder neuen Impuls gegeben.
Mit freundliche Grüßen
Walter
Thoma

Ihr Kommentar


Datenschutz | Impressum | Kontakt
Die Website enthält Bilder von www.pixelio.de

Familienheim und Garten Verlagsgesellschaft mbH

Copyright

Familienheim und Garten
Verlagsgesellschaft mbH
Bonn, 2020

Entwicklung/Realisierung

MultimedaConcept, Bonn
Kennedyalle 17, 53175 Bonn
office@mmcm.de
www.mmcm.de