Inhalt

Rhododendron gut geerdet

© Floragard
Damit Rhododendren ihre üppige Blütenpracht entfalten können, kommt es auf den richtigen Erdboden an. Von Floragard gibt es mit Bio Rhodohum ohne Torf jetzt eine biologische und gebrauchsfertige Spezialerde, die sich auch für Azaleen, Kamelien und andere Moorbeetpflanzen eignet. Ganz auf die Bedürfnisse der kalkempfindlichen Pflanzen abgestimmt, sorgen rein natürliche Ausgangsstoffe und Dünger für gutes Wachstum.

www.floragard.de

vorheriger Beitrag
nächster Beitrag

Schlagworte dieser Seite

Azalee, Blütenpracht, Kamelie, Moorbeetpflanzen, Rhododendren
Klicken Sie auf ein Schlagwort, um alle Artikel mit diesem Schlagwort anzuzeigen.

Bitte melden Sie den Kommentar nur, wenn er andere Menschen beleidigt, beschimpft oder diskriminiert, oder Äußerungen enthält, die Gesetze verletzen (beispielsweise zu einer Straftat aufrufen).

Diesen Artikel kommentieren (0)

Ihr Kommentar


Diese Seite nutzt ausschließlich Session-Cookies. Permanente Cookies werden nicht verwendet!
Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.