Inhalt

Checkliste Heizung modernisieren

Möchten Sie Energie einsparen, ist eine gute Wärme­dämmung das A und O. Denn: Je besser Ihr Haus wärmegedämmt ist, desto geringer kann die Leistung des neuen Heizkessels ausfallen. Ein Energieberater kann die Fakten Ihres Gebäudes genau überprüfen.

  • Entscheiden Sie sich beim Kauf eines neuen Heizkessels für hohe Energieeffizienz. Die Brennwerttechnik bietet höchstmögliche Brennstoffausnutzung.
  • Berücksichtigen Sie bei der Wahl des Brennstoffes den Einsatz von regenerativen Energien.
  • Lassen Sie auch hier die Einstellungen von einem unabhängigen Experten entsprechend Ihren Komfortansprüchen vornehmen und einen hydraulischen Abgleich durchführen.
  • Sorgen Sie für eine fachgerechte Wärmedämmung der Heizungs- und Warmwasserleitungen.
  • Lassen Sie Ihre Heizungsanlage regelmäßig warten. 

Quelle: Bauherren-Schutzbund e. V

nach obenFörderung möglich

Informationen über die aktuellen staatlichen Förderungen oder zinsgünstigen Kredite:

  • Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA) www.bafa.de
  • Seit dem 1.1.2016 hat die KfW-Bank im Rahmen ­ihres Programms "Energieeffizientes Sanieren" die Konditionen für die Sanierung von Heizungs- und Lüftungsmaßnahmen erheblich verbessert, www.kfw-foerderbank.de
  • Deutschen Energie-Agentur www.dena.de



Lesen Sie weiter:
  • Zeit für eine neue Heizung?
    Die niedrigen Öl- und Gaspreise haben im vergangenen Winter für vergleichsweise niedrige Heizkosten gesorgt. Doch Besitzer von älteren Heizanlagen könnten noch mehr einsparen, wenn sie bereits ab der nächsten Heizperiode energieeffizienter, sparsamer und umweltfreundlicher heizen. Wir haben zwei beispielhafte Heizungsmodernisierungen gefunden, die wir Ihnen vorstellen möchten.

Schlagworte dieser Seite

Checkliste, Heizung, Modernisierung
Klicken Sie auf ein Schlagwort, um alle Artikel mit diesem Schlagwort anzuzeigen.

Bitte melden Sie den Kommentar nur, wenn er andere Menschen beleidigt, beschimpft oder diskriminiert, oder Äußerungen enthält, die Gesetze verletzen (beispielsweise zu einer Straftat aufrufen).

Diesen Artikel kommentieren (0)

Ihr Kommentar


Diese Seite nutzt ausschließlich Session-Cookies. Permanente Cookies werden nicht verwendet!
Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.