Inhalt
Ihre Sucheingabe:

Sie befinden sich hier: Haus | Garten | Leben > Ratgeber rund ums Eigenheim > Schöne Aussichten > Fachgerechter Einbau
nächster Beitrag → Interview

Fachgerechter Einbau

Fenstertausch
© Kneer GmbH
Fenstertausch
Während man Rahmen und Glas in perfekter Qualität bekommt, wird die praktisch unsichtbare Fuge zwischen Fensterrahmen und Wand nicht immer genügend beachtet. Aber ebenso wichtig wie das Fenster selbst ist der fachgerechte und sorgfältige Einbau. Dazu Thomas Weber: "Werden die Fenster nicht korrekt und luftdicht in den Außenwänden verankert und abgedichtet, nützen die beste Energieberechnung und das teuerste Glas nichts." Als Eigenleistung beim Hausbau eignet sich der Fenstereinbau daher eindeutig nicht.

Wer einen Fenstertausch erwägt, sollte auch die Dämmung der Außenfassade prüfen. An einer ungedämmten, kalten Wand erhöht sich sonst die Schimmelgefahr, da neue, dichte Fenster zu einem höheren Feuchtigkeitsanteil in der Luft führen, sofern nicht regelmäßig gelüftet wird. Ein Fenstertausch sollte zumindest so geplant werden, dass eine nachträgliche Dämmung möglich ist: So können die Fenster in der Laibung weiter nach außen gesetzt werden, damit künftig die Laibung keine Schwachstelle bildet. Thomas Weber rät daher Bauherren, sich im Vorfeld vom unabhängigen Sachverständigen beraten zu lassen, damit sie nicht falsch investieren und im Nachhinein noch mit Bauschäden zu kämpfen haben. Die Beratung eines Fach- oder Energieberaters lohnt sich in jedem Fall, denn er kennt auch die vielen staatlichen Fördermöglichkeiten und kann die dazu notwendigen Anträge stellen.


Achtung, Langfinger! So schützen Sie Ihr Heim vor Einbrechern.
© Verband Wohneigentum e.V.
Achtung, Langfinger! So schützen Sie Ihr Heim vor Einbrechern.







Das Infoblatt des Verbands Wohneigentum "Achtung, Langfinger!" gibt viele alltagstaugliche Tipps, mit denen Sie Ihr Heim sicherer machen. Sie erhalten das Infoblatt kostenlos bei den Landesverbänden des Verbands Wohneigentum oder unter "Downloads, Info-Broschüren: Haus" auf www.verband-wohneigentum.de



Lesen Sie weiter:

nächster Beitrag → Interview
Was Modernisieren bringt
Klare Sache: Neue Fenster / Seite 3
Klare Sache: Neue Fenster
Mit Kunststoff-Fenstern lassen sich großflächige Fensterelemente und Dreifachverglasung problemlos kombinieren.
Klare Sache: Neue Fenster / Seite 2

Schlagworte dieser Seite:

Außenfassade, Dämmung, Einbruchschutz, Fenster, Fenster-Renovierung, Fenstertausch, Schimmelgefahr

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um alle Artikel mit diesem Schlagwort anzuzeigen.

Bitte melden Sie den Kommentar nur, wenn er andere Menschen beleidigt, beschimpft oder diskriminiert, oder Äußerungen enthält, die Gesetze verletzen (beispielsweise zu einer Straftat aufrufen).

Diesen Artikel kommentieren (0)

Ihr Kommentar


Datenschutz | Impressum | Kontakt
Die Website enthält Bilder von www.pixelio.de

Familienheim und Garten Verlagsgesellschaft mbH

Copyright

Familienheim und Garten
Verlagsgesellschaft mbH
Bonn, 2019

Entwicklung/Realisierung

MultimedaConcept, Bonn
Kennedyalle 17, 53175 Bonn
office@mmcm.de
www.mmcm.de