Inhalt

Kuchenbäcker

Dezember 2015  


Kuchenbäcker von Unold
© Unold
Kuchenbäcker von Unold

Dieser externe Inhalt enthält Daten und Cookies von Amazon.
Ich bin damit einverstanden, dass mir dieser Inhalt und alle anderen Inhalte von Amazon angezeigt werden.

Amazon Anzeigen einblenden


Einen leckeren Kuchen blitzschnell zubereiten − ganz ohne Ofen. Und Spaß macht es auch noch: Gerät einschalten, Deckel des "Kuchenbäckers" öffnen, Teig einfüllen und dann das Gerät einmal um die eigene Achse drehen. Nach etwa 18 Minuten duftet es schon nach frischem Kuchen. Die Backform ist antihaftbeschichtet. Den fertigen Kuchen löst man einfach aus der Kuchenform des Gerätes. Der Griff lässt sich einklappen, so braucht der Kuchenbäcker nur wenig Stauraum.

Gibts von Unold für etwa 50 Euro.
Info: www.unold.de

Schlagworte dieser Seite

Kuchen, Kuchenbäcker, Stauraum
Klicken Sie auf ein Schlagwort, um alle Artikel mit diesem Schlagwort anzuzeigen.

Bitte melden Sie den Kommentar nur, wenn er andere Menschen beleidigt, beschimpft oder diskriminiert, oder Äußerungen enthält, die Gesetze verletzen (beispielsweise zu einer Straftat aufrufen).

Diesen Artikel kommentieren (0)

Ihr Kommentar


Diese Seite nutzt ausschließlich Session-Cookies. Permanente Cookies werden nicht verwendet!
Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.