Inhalt
Ihre Sucheingabe:

Sie befinden sich hier: Haus | Garten | Leben > Sicherheit > Sicherheit rund um Haus und Garten > Sicher im Garten

Sicher im Garten





nach obenBaumpflege vom Boden

Gartenarbeiten, die weit oben getätigt werden, können zu einem gefährlichen Vorhaben werden: Der Kirschbaum im Garten, der dringend beschnitten werden muss oder die Hecke, die nicht mehr vom Boden aus gepflegt werden kann. Arbeiten von der Leiter bergen Risiken wie Stürze, die zu schweren Verletzungen führen können. Eine Lösung für dieses Problem bieten zum Beispiel Gardena und Wolf-Garten.

Mit dem Accu-Teleskop Hochentaster von Gardena können Äste und Zweige in bis zu vier Meter Höhe vom Boden aus geschnitten werden. Auch enge Stellen sind dank des geringen Gewichts und der schmalen Bauweise kein Problem. Wer auf Akku-Betrieb verzichten möchte, kann auch auf die Gardena Gartensäge zurückgreifen. So können Sie Sägearbeiten sicher vom Boden aus durchführen. Der richtige Schneidwinkel und eine komfortable Nutzung werden durch Räumhaken zum Beseitigen von Geäst sowie das gebogenen Sägeblatt gewährleistet.

Accu-Teleskop Hochentaster von Gardena
© Gardena
Accu-Teleskop Hochentaster von Gardena
Vario-Stielen von Wolf-Garten
© Wolf-Garten
Vario-Stiel und Bügelsäge von Wolf-Garten
Mit den Vario-Stielen von Wolf-Garten können Sie ebenfalls für die Schneidarbeit sicher auf dem Boden bleiben. Astscheren und Bügelsägen können mit den Stielen verbunden werden. So wird eine Höhe von bis zu 5,70 Meter erreicht.

Die Hailo Garden-Füße werden mit einem einfach Click- System angebracht.
© Hailo
Die Hailo Garden-Füße werden mit einem einfach Click- System angebracht.


nach obenDie richtige Leiter

Wenn Sie doch mal Arbeiten von einer Leiter aus verrichten müssen, sollten Sie die richtige wählen. Jeder Leiternfuß braucht einen bestimmten Untergrund, um fest und sicher zu stehen. Das bedeutet aber nicht, dass Sie für jeden Boden eine eigene Leiter benötigen. Die Wechselfuß-Sets von Hailo ermöglichen einen schnellen Austausch der Leiternfüße. Die Aufstellfläche der Füße wurde mit breiteren Rippen und hochgezogene Seiten optimiert, um unerwünschte Druckstellen zu vermeiden. Sowohl die Füße des EasyClix Living-Sets, als auch die Hailo Garden-Füße werden mit einem einfach Click-System angebracht. Das Living-Set schützt sensible Bodenbeläge wie Marmor und ist rutschsicher. Für weiche Untergründe wie Rasen sind die Garden-Füße geeignet.

'Resysta' Bodendielen sind sowohl pflegeleicht, als auch rutschfest.
© Salamander
'Resysta' Bodendielen sind sowohl pflegeleicht, als auch rutschfest.

nach obenRutschfeste Bodenbeläge

Der Boden der Terrasse ist wie eine Visitenkarte für das Eigenheim: lieber Stein oder Holz? Oder ein Bodenbelag, der frei von Holz ist, aber so aussieht? Fast alle haben eine Gemeinsamkeit: Die Rutschgefahr bei Nässe. Nicht nur bei Regen, auch in der Nähe von Pools ist der Boden eine echte Gefahrenquelle. Eine Ausnahme von der Regel stellen die Bodenbeläge der Firma Salamander dar. Die Bodendielen sind sowohl pflegeleicht, als auch rutschfest. Auch Holzsplitter im Fuß sind kein Thema mehr, denn sie haben zwar die natürliche Optik von Holz, tatsächlich wird der Bodenbelag aber aus einem Rohstoff namens "Resysta" auf Reishülsenbasis gefertigt.

nach obenDie richtige Wegbeleuchtung

Dunkelheit birgt viele Gefahren − vor allem weil wir nichts sehen können. Wir müssen uns auf die anderen Sinne verlassen. Doch Gehör oder Tastsinn sind nur bedingt hilfreich, wenn wir Treppen steigen müssen. Kleine Designstrahler leisten da gute Hilfe. Die GardLED Leuchten von Gartenlicht zum Beispiel, lassen sich individuell kombinieren und sind in verschiedenen Größen erhältlich.

Treppenbeleuchtung mit LEDs
© GardLED
Treppenbeleuchtung mit LEDs
Gartenteich und Gartenlicht mit LEDs
© GardLED
Gartenteich und Gartenlicht mit LEDs
Zur Beleuchtung ganzer Weg im Außenbereich bestens geeignet ist Lichtleitfasertechnik. Sie ist ideal im Außen- und Nassbereich und sorgt nicht nur für die richtige Sicht, sondern kann auch durch Farbwechsel eine schöne Atmosphäre erzeugen. Den besten Effekt erzielen Sie mit kleinen Lichtpünktchen in Holzdielen oder Steinpflaster. Lichtfasertechnik hat neben effektiver Beleuchtung weitere Vorteile: Sie ist energiesparend, wartungsarm und vor allem ungefährlich, weil kein Strom transportiert wird. Im Grunde handelt es sich dabei um eine langlebige Hochleistungslampe, die in einem Lichtprojektor untergebracht ist. Von dort schickt sie ihr Licht in ein Bündel spezieller Glas- oder Kunststoff-Fasern und lässt es seitlich oder am anderen Ende austreten.

Mit nur wenigen Veränderungen können Sie die Sicherheit im und ums Haus deutlich steigern und Unfälle sowie Risiken im Garten vermeiden.

nach obenGaunerzinken

Gaunerzinken
© djd
Gaunerzinken
Wer sie nicht kennt, übersieht sie leicht: die Strichcodes der Gauner.
Die sogenannten "Gaunerzinken" wurden bereits im 16. Jahrhundert benutzt und erleben jetzt ihr Comeback. Die Striche an Briefkästen, Strommasten, Zäunen oder Hauswänden haben dabei unterschiedliche Bedeutungen. Beispielsweise bedeuten zwei senkrechte Striche auf einem waagerechten: Hier wohnen zwei alte Leute. Besonders gefährlich ist das X in der Nähe der Hof- oder Haustür. Damit symbolisieren Kriminelle, dass es sich lohnt, einzubrechen. Wenn Sie diese Zeichen bemerken, sollten Sie sie unbedingt fotografieren, der Polizei melden und anschließend entfernen.



Lesen Sie weiter:

Crayee-Farben
Grenzenlos streichen
Sicherheit geht vor! - Leitern "Made in Germany"
Rund um die LED - Seite 4

Schlagworte dieser Seite:

Baumpflege vom Boden, Gartenlicht, Gartensäge, Gaunerzinken, Gefahrenquelle, Hochentaster, Hochleistungslampe, Leiter, Leiternfuß, Lichtleitfasertechnik, Reishülsenbasis, Rutschfeste Bodenbeläge, Treppe, Wegbeleuchtung

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um alle Artikel mit diesem Schlagwort anzuzeigen.

Bitte melden Sie den Kommentar nur, wenn er andere Menschen beleidigt, beschimpft oder diskriminiert, oder Äußerungen enthält, die Gesetze verletzen (beispielsweise zu einer Straftat aufrufen).

Diesen Artikel kommentieren (0)

Ihr Kommentar


Datenschutz | Impressum | Kontakt
Die Website enthält Bilder von www.pixelio.de

Familienheim und Garten Verlagsgesellschaft mbH

Copyright

Familienheim und Garten
Verlagsgesellschaft mbH
Bonn, 2019

Entwicklung/Realisierung

MultimedaConcept, Bonn
Kennedyalle 17, 53175 Bonn
office@mmcm.de
www.mmcm.de