Inhalt

Düngen und Gießen auf einen Streich

Düngermischgerät Aquamix von Birchmeier
© Birchmeier
Düngermischgerät Aquamix von Birchmeier
Erleichterte der Aquamix der ersten Generation im professionellen Gartenbau bereits umständliches Anmischen und Ausbringen von Flüssigdünger, sind bei der neuesten Aquamix-Version des Schweizer Herstellers Birchmeier vier verschiedene Dünger-Konzentrationen einstellbar (0,2%, 0,5%, 1,0% oder 2,0%). Der Dünger wird in den Sprühbehälter eingefüllt und wird dem Gießstrahl in der gewünschten Konzentration "zugeimpft". Der Dünger bleibt unverändert und überbleibender Rest kann wieder zurück in die Düngerflasche. In Neutralstellung wird kein Dünger beigefügt und die Düse des Aquamix gereinigt. Die einfache, unkomplizierte und sichere Anwendung haben uns beim Redaktions-Test sehr gut gefallen.

vorheriger Beitrag
nächster Beitrag

Schlagworte dieser Seite

Flüssigdünger, Für Sie getestet, Gießstrahl, Sprühbehälter
Klicken Sie auf ein Schlagwort, um alle Artikel mit diesem Schlagwort anzuzeigen.

Bitte melden Sie den Kommentar nur, wenn er andere Menschen beleidigt, beschimpft oder diskriminiert, oder Äußerungen enthält, die Gesetze verletzen (beispielsweise zu einer Straftat aufrufen).

Diesen Artikel kommentieren (0)

Ihr Kommentar


Diese Seite nutzt ausschließlich Session-Cookies. Permanente Cookies werden nicht verwendet!
Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.