Inhalt
Ihre Sucheingabe:

Sie befinden sich hier: Haus | Garten | Leben > Lebensqualität > Sommerliche Impressionen
nächster Beitrag → Sommerküchen

Sommerliche Impressionen

Juni 2015 Wenn wir die warme Jahreszeit endlich wieder auf der Terrasse oder im Garten genießen können, Kaffee trinken oder ein kleines Fest feiern, entsteht auch manchmal die Lust, dafür etwas selbst zu basteln oder zu häkeln.


Pflanzentöpfchen (z. B. Sommerastern oder Margeriten) mit Birkenrinde umwickeln und in ein nostalgisches Glasgefäß stellen.
© Armin Schmolinske
Pflanzentöpfchen (z. B. Sommerastern oder Margeriten) mit Birkenrinde umwickeln und in ein nostalgisches Glasgefäß stellen.
Textile Dekobeeren in eine echte Pflanze gesteckt und mit Reisig umkränzt, werden im Zinkeimer zum Hingucker auf dem Gartentisch.
© Armin Schmolinske
Textile Dekobeeren in eine echte Pflanze gesteckt und mit Reisig umkränzt, werden im Zinkeimer zum Hingucker auf dem Gartentisch.

Vasen und Übertöpfe hat man nie genug. Aber da lässt sich Abhilfe schaffen. Vielleicht haben Sie noch eine Glasschütte aus Großmutters Küchenschrank im Keller oder stöbern einmal auf dem Flohmarkt. Jetzt findet diese wieder eine originelle Verwendung: Simple Gläser verwandeln sich durch aufgeklebte Streifen − passend zum Kaffeegeschirr − in Behälter für Schnittblumen, Pflanztöpfe oder Teelichte, während eine liebevolle Botschaft auf Papier die Serviette schmückt. Eine ideale Sommerhandarbeit ist das Häkeln mit Baumwolle in frechen Farben. Milchflaschen haben einen weiten Hals und sind deshalb ein idealer Vaseneinsatz.

Text ausdrucken oder mit Filzstift schreiben. Papierstreifen mit einer Spezialschere ausschneiden und als Banderole um eine Serviette wickeln.
© Armin Schmolinske
Text ausdrucken oder mit Filzstift schreiben. Papierstreifen mit einer Spezialschere ausschneiden und als Banderole um eine Serviette wickeln.

nach obenTipp

Milchflaschen in verschiedenen Größen mit dickem Baumwollgarn und Häkelnadel Nr. 5 ummanteln. Mit festen Maschen geht das schnell. Unregelmäßige Streifen oder ein andersfarbiger Abschluss verleihen dieser Handarbeit das moderne Aussehen.

Milchflaschen in verschiedenen Größen Baumwollgarn und Häkelnadel ummanteln.
© Armin Schmolinske
Milchflaschen in verschiedenen Größen mit Baumwollgarn und Häkelnadel ummanteln.
Fünf Luftmaschen zum Kreis schließen, mit festen Maschen fortfahren. Kreis in Größe des Flaschenbodens häkeln.
© Armin Schmolinske
Fünf Luftmaschen zum Kreis schließen, mit festen Maschen fortfahren. Kreis in Größe des Flaschenbodens häkeln.
Als Röhre bis zur Verengung hoch häkeln. Flasche einstecken und weiter arbeiten. Das Abnehmen richtet sich nach der Flaschenform.
© Armin Schmolinske
Als Röhre bis zur Verengung hoch häkeln. Flasche einstecken und weiter arbeiten. Das Abnehmen richtet sich nach der Flaschenform.
Den Rand mit einer Kante aus gehäkelten Mäusezähnchen abschließen.
© Armin Schmolinske
Den Rand mit einer Kante aus gehäkelten Mäusezähnchen abschließen.

nächster Beitrag → Sommerküchen
Serviettenring mit Schmetterling
Deko-Tipp: Kaffeeklatsch
Fisch auf den Tisch!
Vintage-Look: Zwergchrysanthemen in eine Glasschütte pflanzen und das Töpfchen mit Rinde und einem Reisigkranz abdecken.
In Sicht: Kreativer Sommer

Schlagworte dieser Seite:

Basteln, Dekoration, Sommer, Terrasse, häkeln

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um alle Artikel mit diesem Schlagwort anzuzeigen.

Bitte melden Sie den Kommentar nur, wenn er andere Menschen beleidigt, beschimpft oder diskriminiert, oder Äußerungen enthält, die Gesetze verletzen (beispielsweise zu einer Straftat aufrufen).

Diesen Artikel kommentieren (0)

Ihr Kommentar


Datenschutz | Impressum | Kontakt
Die Website enthält Bilder von www.pixelio.de

Familienheim und Garten Verlagsgesellschaft mbH

Copyright

Familienheim und Garten
Verlagsgesellschaft mbH
Bonn, 2019

Entwicklung/Realisierung

MultimedaConcept, Bonn
Kennedyalle 17, 53175 Bonn
office@mmcm.de
www.mmcm.de