Inhalt

Grillen Neues von Gas, Holzkohle und Pellets

Mai 2015 Wenn die Temperaturen steigen und die Sonne strahlt, zieht es uns raus. Tische und Stühle werden auf Terrasse oder Balkon aufgebaut und auch das Essen mit Familie und Freunden wird gerne nach draußen verlegt. Wir zeigen Ihnen innovative Neuigkeiten zum Start der Grillsaison.


© oliveromg/Shutterstock.com

nach obenGasgrills

Dieser externe Inhalt enthält Daten und Cookies von Amazon.
Ich bin damit einverstanden, dass mir dieser Inhalt und alle anderen Inhalte von Amazon angezeigt werden.

Amazon Anzeigen einblenden


Gasgrill Siesta
© Barbecook
Gasgrill Siesta
Aus dem Hause Barbecook kommt der neue Gasgrill Siesta. Durch seine schmutz- und wasserabweisende Außenbeschichtung ist er sehr pflegeleicht und es entstehen keine unschönen Fingerabdrücke wie bei Edelstahl.

Laut Hersteller lässt er sich in 30 Minuten aufbauen. Über den One-Hand-Knopf können Sie den Grill an und ausschalten, aber auch die Hitze regulieren. Je nach Ausführung ist der Siesta mit zwei, drei oder vier Hauptbrennern ausgestattet, die unabhängig voneinander eingestellt werden können. Das sogenannte Thermic Air Cushion-System garantiert zusätzlich eine gleichmäßige Hitzeverteilung. Für noch mehr Vielfalt ist eine Plancha-Platte, eine flache Grillplatte, in der Lieferung enthalten. Außerdem können mit dem zusätzlichen Seitenbrenner Soßen erwärmt werden. Ein Zubehörhaken für Wender und Zangen ist am Grill angebracht.



Tragbare Gasgrill Grillogas von Cadac
© Cadac
Tragbare Gasgrill Grillogas von Cadac

Dieser externe Inhalt enthält Daten und Cookies von Amazon.
Ich bin damit einverstanden, dass mir dieser Inhalt und alle anderen Inhalte von Amazon angezeigt werden.

Amazon Anzeigen einblenden


Der tragbare Gasgrill Grillogas von Cadac ist einfach zu montieren, reinigen und natürlich mitzunehmen. Mit Deckel können Sie den Grillogas auch als Ofen nutzen. Optionales Zubehör wie die Paella-Pfanne garantiert noch mehr Grillspaß.



Paella-Pfanne
© Campingaz
Paella-Pfanne
Pizzastein
© Campingaz
Pizzastein
Wok-Pfanne
© Campingaz
Wok-Pfanne

Holzkohleschale
© Campingaz
Holzkohleschale
Für die größeren Grillgeräte der Campingaz Familie gibt es auswechselbare Kocheinsätze: Mit dem Pizzastein aus Keramik zaubern Sie im Nu eine knusprige Pizza auf die Teller. Die Paella-Pfanne sorgt für spanisches, die Wok-Pfanne für asiatisches Flair in Ihrem Garten. Und wer trotz Gasgrills nicht auf das typische Holzkohlearoma verzichten möchte, ist mit der Holzkohleschale gut bedient.

Grillrost entnehmen
© Campingaz
Grillrost entnehmen
Brennerabdeckung entnehmen
© Campingaz
Brennerabdeckung entnehmen
Grillwanne demontieren
© Campingaz
Grillwanne demontieren

Fettauffangschale entnehmen
© Campingaz
Fettauffangschale entnehmen
Um Ihnen das Reinigen des Grills zu erleichtern, hat Campingaz das sogenannte Instaclean-System entwickelt. Dadurch können Sie alle Einzelteile der Grillwanne sowie die Fettauffangschale in nur einer Minute auseinander bauen und dann einfach per Hand waschen oder sie in der Spülmaschine verstauen. Genauso schnell haben Sie die Teile nach der Reinigung wieder zusammengesetzt. Das System wurde bei den Gasgrillmodellen der Linie 3 Series und Linie 4 Series eingesetzt.



Kompakt-Grill von Campingaz
© Campingaz
Kompakt-Grill von Campingaz

Dieser externe Inhalt enthält Daten und Cookies von Amazon.
Ich bin damit einverstanden, dass mir dieser Inhalt und alle anderen Inhalte von Amazon angezeigt werden.

Amazon Anzeigen einblenden


Der Kompakt-Grill von Campingaz ist mit seinen 8 kg Gewicht prädestiniert für den Einsatz beim Picknick oder auf dem Balkon. Trotz seiner kleinen Maße hat er eine große Grillfläche und einen leistungsstarken Edelstahl-Brenner. Der Deckelgriff des Gasgrills ist gleichzeitig auch Tragegriff. Der Grill wird mit Butangas betrieben und schafft so eine Brenndauer von mehr als 15 Stunden.



Cobb Gasgrill
© Cobb
Cobb Gasgrill

Dieser externe Inhalt enthält Daten und Cookies von Amazon.
Ich bin damit einverstanden, dass mir dieser Inhalt und alle anderen Inhalte von Amazon angezeigt werden.

Amazon Anzeigen einblenden


Auch der Cobb Gasgrill ist klein und handlich. Sollte Ihr Grillfest wegen des unbeständigen Sommerwetters drohen ins Wasser zu fallen, können Sie den Grill auch einfach im Haus unter der Abzugshaube benutzen. Dabei bleibt seine Außenschale immer kalt, sodass Sie ihn gefahrlos transportieren können. Es ist außerdem so konzipiert, dass Sie sich nicht mit lästigen Stichflammen oder Qualm herumschlagen müssen. Darüber hinaus ist der Kleine auch noch ökonomisch: Mit nur einer Kartusche können Sie über drei Stunden grillen.



Landmann hat zum Start der neuen Grillsaison einige seiner Serien mit dem sogenannten Power Thermal Spreading- System ausgestattet. Es verteilt die Brennerkraft gleichmäßig auf dem Rost und sorgt damit für eine gute Hitzeverteilung bei allen Temperaturen. So entstehen keine lästigen Kältezonen oder Hitzeblöcke.

Die Avalon PTS Outdoorküche
© Landmann
Die Avalon PTS Outdoorküche

Dieser externe Inhalt enthält Daten und Cookies von Amazon.
Ich bin damit einverstanden, dass mir dieser Inhalt und alle anderen Inhalte von Amazon angezeigt werden.

Amazon Anzeigen einblenden


Die Avalon PTS Outdoorküche glänzt mit hochwertigen Materialien wie emailliertem Gusseisen, doppelwandigen Komponenten und hohem Bedienkomfort. In der Ausführung PTS 6.1.+ bekommen Sie zusätzlich eine Arbeitsplatte aus Granit und ein integriertes Digitalthermometer zur Messung der Kerntemperatur. Dank LED-Lampen können Sie Kontrollregler in der Dämmerung bedienen und auch die sehr große Grillfläche beleuchten.



Gasgrill Monroe Turbo
© Enders
Gasgrill Monroe Turbo
Gasgrill mit Turbo Zone ausgestattet.
© Enders
Gasgrill mit Turbo Zone ausgestattet.

Dieser externe Inhalt enthält Daten und Cookies von Amazon.
Ich bin damit einverstanden, dass mir dieser Inhalt und alle anderen Inhalte von Amazon angezeigt werden.

Amazon Anzeigen einblenden


Der Hersteller Enders hat dieses Jahr auch den kleinsten Gasgrill seiner Monroe Turbo Serie mit der Turbo Zone ausgestattet. Durch sie stehen auf Knopfdruck alle Temperaturreserven zur Verfügung, sodass Sie Ihr Fleisch bei voller Hitze scharf anbraten und danach bei niedrigeren Temperaturen saftig grillen können.

Der Monroe 2 S Turbo passt dank seiner platzsparenden Maße gut auf Balkon oder Terrasse. Trotzdem müssen Sie nicht auf die üblichen Extras verzichten. So hat der Kompaktgrill eine große Edelstahlhaube mit Sichtfenster und Thermometer sowie zwei Edelstahlbrenner und Flammabdeckungen aus Edelstahl. Gezündet wird er mit einer batterielosen Piezozündung. In den großräumigen Unterschrank passt eine 5-kg-Gasflasche, zwei abklappbare große Seitenteile bieten Platz für Grillgut und Zangen.




Lesen Sie weiter:
  • Holzkohlegrills
    • Holzkohlegrill Optima von Barbecook
    • Holzkohlegrill Arena von Barbecook
    • Holzkohlegrill Major von Barbecook
    • Kugelgrill von Weber
    • Grillzubehör von Weber
      • Gusseiserner Topf Dutch Oven
      • Spieße-Set
    • Kombi-Grill von Landmann
    • Video: CookBrothers Manfred und Franz machen eine Karotten-Kartoffel-Suppe mit Frikadellen und eine Igelwurst mit Tomaten
  • Pelletgrill
    Etwas ganz Besonderes kommt jetzt von Rösle: der Pelletgrill. Diese Grills eignen sich für scharfes Anbraten, Slow Cooking, fürs Räuchern, aber auch zum Backen, beispielsweise von Brot oder Pizza.

    Pelletgrill Memphis Elite von Rösle
  • Zubehör
    Für vielfältiges Grillen reicht die Standardausrüstung oft nicht aus.

    • Hamburgerpresse von Landmann
    • Hähnchenhalter von Landmann
    • Steakbesteck von Rösle

vorheriger Beitrag

Schlagworte dieser Seite

Gasgrill, Grill, Grillen, Grillzubehör, Kocheinsätze, Reinigung
Klicken Sie auf ein Schlagwort, um alle Artikel mit diesem Schlagwort anzuzeigen.

Bitte melden Sie den Kommentar nur, wenn er andere Menschen beleidigt, beschimpft oder diskriminiert, oder Äußerungen enthält, die Gesetze verletzen (beispielsweise zu einer Straftat aufrufen).

Diesen Artikel kommentieren (1)

Ihr Kommentar


Diese Seite nutzt ausschließlich Session-Cookies. Permanente Cookies werden nicht verwendet!
Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.