Inhalt

Bio Mini-Gärten von Floragard

April 2015 Nicht jeder hat einen großen Garten zum Anbau von Obst und Gemüse. Eine praktische und platzsparende Alternative sind da die sogenannten Grow Bags. Sie eignen sich zur Anzucht von Zierpflanzen, Kräutern und Gemüse direkt im Erdsack.


© Floragard
© Floragard
Mit der neuen "Bio Mini-Garten- Erde" gibt es jetzt von Floragard ein torffreies Produkt, das sich speziell für kleine Balkon- und Terrassenflächen als Grow Bag eignet. Zusätzlich kann die Erde aber mit einem Selbstbewässerungsbehälter aus Styropor, der Mini-Garten-Box, kombiniert werden. Eine passende Verkleidung aus hellem oder dunklem Kiefernholz verschönert das Äußere. So entsteht ein Mini-Hochbeet für Blumen, Gemüse oder Kräuter.

Dieser externe Inhalt enthält Daten und Cookies von Amazon.
Ich bin damit einverstanden, dass mir dieser Inhalt und alle anderen Inhalte von Amazon angezeigt werden.

Amazon Anzeigen einblenden


Floragard verwendet für die neue Erde Kokosmark sowie Grünschnittkompost zur Nährstoffversorgung. Der bereits zugesetzte hochwertige Dünger "Flora Bio-Mix" gibt eine schnelle und sichere Startwirkung und fördert die mikrobielle Umsetzung der Nährstoffe aus weiteren organischen Düngern.

In die Mini-Garten-Box ist ein Wasservorratsbehälter für etwa 40 Liter integriert, aus dem sich die Pflanzen bis zu zwei Wochen mit Wasser versorgen können. Das reduziert den Pflegeaufwand und auch ein Urlaub ist damit problemlos zu überbrücken.

Schlagworte dieser Seite

Mini-Garten, Pflanzen, Pflanzerde
Klicken Sie auf ein Schlagwort, um alle Artikel mit diesem Schlagwort anzuzeigen.

Bitte melden Sie den Kommentar nur, wenn er andere Menschen beleidigt, beschimpft oder diskriminiert, oder Äußerungen enthält, die Gesetze verletzen (beispielsweise zu einer Straftat aufrufen).

Diesen Artikel kommentieren (0)

Ihr Kommentar


Diese Seite nutzt ausschließlich Session-Cookies. Permanente Cookies werden nicht verwendet!
Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.