Inhalt
Ihre Sucheingabe:

Sie befinden sich hier: Haus | Garten | Leben > Innenausbau > Back to nature - Holz im Innenausbau > Böden - Übergänge - Türen
nächster Beitrag → Treppen und Küchen

Böden − Übergänge − Türen

Hier lässt es sich genießen: Der dunkelbraune Laminatbelag mit seiner lebendigen Oberfläche tritt sehr luxuriös auf, ohne abgehoben zu wirken.
© epr/Logoclic
Hier lässt es sich genießen: Der dunkelbraune Laminatbelag mit seiner lebendigen Oberfläche tritt sehr luxuriös auf, ohne abgehoben zu wirken.

nach obenVon Parkett bis Laminat

Holzböden haben sich wegen ihrer schönen Optik und warmen Atmosphäre bereits in vielen Häusern etabliert. Aber Boden ist nicht gleich Boden, denn aufgrund der zahlreichen Holzarten mit unterschiedlichen Farben und Maserungen hat ein Holzboden viele Gesichter. Setzte man vor einigen Jahren noch auf Eichenparkett oder dunkle Hölzer, geht der Trend mittlerweile zu Hölzern, die Leichtigkeit vermitteln und einen Raum weitläufiger wirken lassen. Das Traditionsunternehmen Bembé Parkett ist auf diesen Trend eingegangen und erweiterte seine Kollektion um die Comfort Tabis Dielen. Durch die größeren Dimensionen der einzelnen Elemente schafft dieses Mehrschichtparkett eine gute Verbindung zwischen moderner Einrichtung und dem Wunsch nach Natürlichkeit. Die Dielen werden nur aus erlesenem Material hergestellt, um über Jahre belastbar zu bleiben. Durch zahlreiche Oberflächenbehandlungen, ob glatt oder strukturiert, mit oder ohne Fase, setzen sie Akzente. Durch die Zweischichtkonstruktion bleibt die Aufbauhöhe sehr niedrig, wodurch der Boden unproblematisch in Alt- und Neubauten von den Bembé Fachhandwerkern verlegt werden kann.

Auch die Produktpalette des Herstellers Logoclic ist sehr groß, besonders, was die Farbvielfalt betrifft. Denn wer die Macht der Farben kennt und sie zu nutzen weiß, hat es bei der Inneneinrichtung seines Hauses deutlich leichter. Ob ein edles Weiß oder ein natürliches Braun hängt dabei allein vom persönlichen Geschmack ab. Der Laminat Spezialist hält jedenfalls für alle Bedürfnisse den passenden Bodenbelag bereit.

Der Wunsch nach einem einheitlichen Bodenbelag für Innen- und Außenbereich wird vom Unternehmen Osmo erfüllt. Die Dielen der Serie Inside-Out gibt es in sechs verschiedenen Oberflächen, sodass ein nahtloser Übergang zwischen Wohnbereich und Terrasse entsteht. Dabei werden dennoch die technischen Ansprüche der Outdoor-beziehungsweise Indoordielen berücksichtigt, damit Sie lange Freude an Ihrem Boden haben. Die verwendeten Holzarten Lärche, Eiche und Thermoholz stechen durch die besonderen Oberflächen hervor. Neben der klassischen glatten Variante sind die Dielen auch in Handgehobelt, Prisma, Struktur, Relief oder Wave erhältlich. Das beeinflusst nicht nur die Optik, sondern auch die Haptik der Dielen. Laut Hersteller wird je nach Intensität der Strukturierung jeder Schritt zu einer Massage. Auf jeden Fall können Sie damit wunderbar die Grenzen zwischen Innen- und Außenbereich verschwimmen lassen.

nach obenÜbergänge

Fließender Übergang: Mit den Holzdielen Inside-Out werden die optischen Grenzen zwischen drinnen und draußen aufgehoben, sodass Wohnzimmer und Terrassenbereich zu einem Lebensraum verschmelzen.
© Osmo
Fließender Übergang: Mit den Holzdielen Inside-Out werden die optischen Grenzen zwischen drinnen und draußen aufgehoben, sodass Wohnzimmer und Terrassenbereich zu einem Lebensraum verschmelzen.
Fließender Übergang.
© Osmo
Fließender Übergang.

nach obenTüren

Unverfälscht, echt und wohngesund: Massivholztüren bestechen durch ihre natürliche Schönheit.
© Bawo Türelemente
Unverfälscht, echt und wohngesund: Massivholztüren bestechen durch ihre natürliche Schönheit.

Wohnungstüren aus Massivholz

Wer auch in puncto Wohnungstüren auf Natürlichkeit setzt, findet beim Hersteller Bawo eine große Auswahl an Massivholztüren.

Die Bawo-Türen werden aus Hölzern von ausdrucksstark gemaserten Baumstämmen hergestellt, damit sie durch die Strukturen der Jahresringe, die leichten Verwachsungen und die natürliche Farbe einzigartig werden. Die Türen sind in zahlreichen Ausführungen erhältlich, damit sie sich ideal in das Gesamtbild Ihres Hauses integrieren. Am beliebtesten sind übrigens die Holzarten "Eiche astig" und Buche. Während das Holz der Eiche markant, ursprünglich und harmonisch ist, besticht das Buchenholz durch seine feine rötliche Struktur. Eine Wohnungstür aus Massivholz zieht mit ihrer natürlichen Schönheit immer die Blicke auf sich.

nächster Beitrag → Treppen und Küchen
Klassisch und robust: Masivholzdielen aus Eiche sind widerstandsfähig gegen Abnutzung und Verschmutzung und damit ein idealer Bodenbelag.
Haus | Garten | Leben
Die schönsten Bodenbeläge / Seite 2
Haus | Garten | Leben
Starker Auftritt - Soll es Parkett oder Laminat sein?
Haus | Garten | Leben
Starker Auftritt / Seite 2

Schlagworte dieser Seite:

Aufbauhöhe, Eichenparkett, Haptik, Holzböden, Laminat, Leichtigkeit, Lärche, Mehrschichtparkett, Oberflächenbehandlung, Optik, Parkett, Türen, Übergänge

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um alle Artikel mit diesem Schlagwort anzuzeigen.

Bitte melden Sie den Kommentar nur, wenn er andere Menschen beleidigt, beschimpft oder diskriminiert, oder Äußerungen enthält, die Gesetze verletzen (beispielsweise zu einer Straftat aufrufen).

Diesen Artikel kommentieren (0)

Ihr Kommentar


Datenschutz | Impressum | Kontakt
Die Website enthält Bilder von www.pixelio.de

Familienheim und Garten Verlagsgesellschaft mbH

Copyright

Familienheim und Garten
Verlagsgesellschaft mbH
Bonn, 2020

Entwicklung/Realisierung

MultimedaConcept, Bonn
Kennedyalle 17, 53175 Bonn
office@mmcm.de
www.mmcm.de