Inhalt

Gardena

Mai 2014  




nach obenGardena combisystem

Auch Gardena hat ein System entwickelt, bei dem jedes Klein- und Großgerät ganz einfach mit dem passenden Griff oder Stiel verbunden werden kann: das combisystem.

Im Gegensatz zu den Systemen von WOLF-Garten und Fiskars werden die Geräteköpfe und Stiele hier ineinander geschoben und durch eine Kunststoffschraube festgestellt. Das Sortiment enthält Gartengeräte für jede Jahreszeit. Für alle bietet Gardena eine 25-jährige Garantie. Außerdem sind die Geräte seit der Einführung des combisystems 1977 immer kompatibel geblieben. Die Stiele und Griffe sind alle ergonomisch geformt und abrutschfest. Je nach Vorliebe können Sie zwischen Stielen aus Aluminium oder aus FSC-zertifiziertem Holz wählen.

nach obenBesondere Rechen

Rechenbesen
© Gardena
Rechenbesen

Dieser externe Inhalt enthält Daten und Cookies von Amazon.
Ich bin damit einverstanden, dass mir dieser Inhalt und alle anderen Inhalte von Amazon angezeigt werden.

Amazon Anzeigen einblenden


Mit dem combisystem-Rechenbesen können Sie Rasenschnitt, Laub und andere Gartenabfälle mühelos zusammenfegen.

Zwei Geräte mit 27 oder 43 cm Arbeitsbreite stehen zur Verfügung − oder Sie nehmen einfach den combisystem-Kunststoff-Verstellbesen, mit einer Arbeitsbreite von 35 bis zu 52 cm.

Fächerbesen
© Gardena
Fächerbesen

Dieser externe Inhalt enthält Daten und Cookies von Amazon.
Ich bin damit einverstanden, dass mir dieser Inhalt und alle anderen Inhalte von Amazon angezeigt werden.

Amazon Anzeigen einblenden


Mit dem combisystem-Kunststoff-Fächerbesen XXl vario können Sie dank der Arbeitsbreite von 77 cm viel Laub in kurzer Zeit zusammenfegen. Die Besonderheit: Sie können ihn in der Mitte teilen, sodass die beiden Hälften als große Greifarme dienen.


nach obenBeetpflege

Kleingrubber
© Gardena
Kleingrubber
Beetkrümler
© Gardena
Beetkrümler

Dieser externe Inhalt enthält Daten und Cookies von Amazon.
Ich bin damit einverstanden, dass mir dieser Inhalt und alle anderen Inhalte von Amazon angezeigt werden.

Amazon Anzeigen einblenden



Dieser externe Inhalt enthält Daten und Cookies von Amazon.
Ich bin damit einverstanden, dass mir dieser Inhalt und alle anderen Inhalte von Amazon angezeigt werden.

Amazon Anzeigen einblenden



Nur ein gut gelockerter Boden nimmt ausgebrachtes Wasser auf. Dafür hat Gardena einen Kleingrubber und einen Beetkrümler in sein combisystem-Sortiment aufgenommen. Damit lässt sich der Boden optimal lockern und die Kapillare, die feinen Haarröhrchen, über die das Wasser verdunstet, bevor es die Wurzeln erreicht, werden unterbrochen.

nach obenGerätehalter

Gerätehalter
© Gardena
Gerätehalter

Dieser externe Inhalt enthält Daten und Cookies von Amazon.
Ich bin damit einverstanden, dass mir dieser Inhalt und alle anderen Inhalte von Amazon angezeigt werden.

Amazon Anzeigen einblenden


Nach dem Motto "Ordnung ist das halbe Leben" hat Gardena einen Gerätehalter für das combisystem entwickelt. Er besteht aus einer Aluminium-Leiste mit Haltern aus Kunststoff und wird an der Wand angeschraubt. Die Stiele werden von einem verzinkten Stahlbügel fixiert. So können alle combisystem-Geräte und auch andere Gartengeräte, wie Scheren mit Schlaufe, platzsparend und ordentlich untergebracht werden. Der Gerätehalter trägt eine Gesamtlast von bis zu 60 kg.


Lesen Sie weiter:

vorheriger Beitrag
nächster Beitrag

Schlagworte dieser Seite

Beetpflege, Fächerbesen, Gerätehalter, Kunststoffschraube, Rechenbesen, combisystem
Klicken Sie auf ein Schlagwort, um alle Artikel mit diesem Schlagwort anzuzeigen.

Bitte melden Sie den Kommentar nur, wenn er andere Menschen beleidigt, beschimpft oder diskriminiert, oder Äußerungen enthält, die Gesetze verletzen (beispielsweise zu einer Straftat aufrufen).

Diesen Artikel kommentieren (0)

Ihr Kommentar


Diese Seite nutzt ausschließlich Session-Cookies. Permanente Cookies werden nicht verwendet!
Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.