Inhalt

Herbst und Winter sind schon da

November 2013 Wenn der Herbst in den Winter übergeht, werden Hof, Wege und Garten ein letztes Mal gesäubert. Dann können Schnee und Eis kommen und leichter beseitigt werden. Kehren und Laub sammeln sind angesagt, bevor Schneefräse und Eisstecher zum Einsatz kommen. Wir haben Ihnen eine kleine Auswahl von nützlichen Helfern zusammengestellt, mit denen Ihnen die ungeliebte Arbeit leichter von der Hand geht.


Blasgerät BGA 86 von Stihl
© Stihl
Blasgerät BGA 86 von Stihl


Lesen Sie weiter:
  • Kehren
    Das regelmäßige Kehren von Wegen, Höfen oder großen Terrassen ist eine lästige und meist auch anstrengende Pflicht. Verschenkte Zeit, denkt so mancher, während er den Besen schwingt. Anschließend erinnern Kreuzschmerzen noch lange an die unbequeme Körperhaltung beim Fegen. Doch wenn es drinnen sauber aussieht, dann sollte auch der Blick aus dem Fenster auf einen gepflegten Außenbereich Freude bereiten – ganz abgesehen von der Verkehrssicherungspflicht.
  • Kehrmaschinen
    • Kehrgerät KGA 770 von STIHL
    • Kehrmaschine S 750 von Kärcher
    • Kehrmaschine haaga 255
  • Gartengeräte
    • Laubbesen Megaleaf von Ritter
    • 3-in-1-Rechen von WOLF-Garten
  • Hochdruckreiniger
    Hochdruckreiniger K 7.800 T400 ecologic
  • Schneeräumung
    Mit dem Beginn des Novembers breitet sich so langsam die weiße Pracht wieder aus. Schnee und Eis zählen zu den winterlichen Vergnügen – doch nur da, wo sie hingehören.
  • Winterdienst
    Wenn es dann ganz dicke mit dem Schnee kommt, ist schweres Gerät gefragt. Auch hier ist das Angebot sehr umfangreich. Am einfachsten ist es, den Rasentraktor entsprechend auszurüsten. So steht er mit saisonalem Zubehör in der kalten Jahreszeit nicht im Schuppen.
  • Adressen

Schlagworte dieser Seite

Herbst
Klicken Sie auf ein Schlagwort, um alle Artikel mit diesem Schlagwort anzuzeigen.

Bitte melden Sie den Kommentar nur, wenn er andere Menschen beleidigt, beschimpft oder diskriminiert, oder Äußerungen enthält, die Gesetze verletzen (beispielsweise zu einer Straftat aufrufen).

Diesen Artikel kommentieren (0)

Ihr Kommentar


Diese Seite nutzt ausschließlich Session-Cookies. Permanente Cookies werden nicht verwendet!
Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.