Inhalt
Ihre Sucheingabe:

Sie befinden sich hier: Haus | Garten | Leben > Lebensqualität > In Sicht: Kreativer Sommer
← vorheriger Beitrag"Big Ben" im Wohnzimmer
nächster Beitrag → Mit Pott und ohne Deckel

In Sicht: Kreativer Sommer

Juni 2013 Kaum wird es wieder wärmer, findet auch das Leben seinen Weg zurück ins Freie. Blumen, Düfte und Farben inspirieren zu Dekorationen, die von eigener Hand liebevoll gestaltet werden.


Scheinbar über Nacht verwandeln sich viele Gärten in ein üppiges Blumenmeer und wir genießen die Pracht mit allen Sinnen. Wer jetzt sein Stück Natur gepflegt und instand gehalten hat, kann nun genüsslich auf der Terrasse sitzen und auf seine blühende Oase blicken, mit einer Tasse Kaffee und einem Buch in der Hand.



nach obenCharmanter Obst- oder Brötchenkorb

Die luftigen Körbe sind aus Baumwollgarn gehäkelt und mit aufgestrichener Wandfarbe versteift.
© Armin Schmolinske
Die luftigen Körbe sind aus Baumwollgarn gehäkelt und mit aufgestrichener Wandfarbe versteift.
Auch für einfache Handarbeiten ist die Terrasse eine gute "Werkstatt". Häkeln ist angesagt! Anfänger kaufen nicht nur Wolle im Fachgeschäft. Sie holen sich dort auch Tipps für die Fertigung. Für die charmanten Obst- oder Brötchenkörbe bietet sich die Stäbchentechnik an. Zuerst einen Kreis für den Boden häkeln, mit einem konischen Rand fortfahren und einer dekorativen Kante aus Pikotmaschen. Die Form muss jetzt nur noch versteift werden. Dazu wird sie über eine umgedrehte und mit Folie abgedeckte Schüssel gestülpt, satt mit Farbe eingestrichen und an der Luft getrocknet.

nach obenTisch-Deko

Für den Brunch wird das Besteck in eine simple Brottüte gesteckt mit einer Banderole aus Tortenspitze und Satinband.
© Armin Schmolinske
Für den Brunch wird das Besteck in eine simple Brottüte gesteckt mit einer Banderole aus Tortenspitze und Satinband.
Der Brunsch kann beginnen
© Armin Schmolinske
Der Brunsch kann beginnen
Für spontane Gastlichkeit dürfen Basteleien nicht zu aufwendig sein. Eingetütetes Besteck mit beschrifteter Papierspitze und zartem Schleifenband mit untergeschobenem Blümchen und einer Süßigkeit zeigen den Gästen auf originelle Weise den zugedachten Platz. Achtung: Schokoladenkäfer können bei Sonnenschein leicht schmelzen.

nach obenEinladungskarte

Bunte Einladungskarten mit Fähnchengirlanden aus Geschenkbandresten erwecken beim Empfänger sofort ein heiteres Sommer-Gefühl und sind wirklich schnell gemacht.

  • Bindfaden durch eine Karte knoten ... | © Armin Schmolinske
  • ... und daran Fähnchen aus Schleifenbandresten hängen, die Bandabschnitte mit Doppeltape versehen, zur Hälfte über den Faden legen, zusammen drücken und schräg abschneiden. | © Armin Schmolinske
  • Fertig: Bunte Einladungskarten mit Fähnchengirlanden aus Geschenkbandresten. | © Armin Schmolinske

nach obenBringen Sie die Natur ins Haus

Sonnengelb kommt mit Rainfarn vom Wegesrand ins Haus. Die Stiele werden entblättert, kurz geschnitten und dicht an dicht in eine Vase gesteckt, locker umgeben von einer Hopfenranke.
© Armin Schmolinske
Sonnengelb kommt mit Rainfarn vom Wegesrand ins Haus. Die Stiele werden entblättert, kurz geschnitten und dicht an dicht in eine Vase gesteckt, locker umgeben von einer Hopfenranke.
Traumhafte Sträuße aus dem Garten, vom Wochenmarkt oder mitgebracht von einem ländlichen Spaziergang bringen Natur ins Haus und erfreuen uns selbst oder liebe Mitmenschen.

nach obenNostalgischer Blumenschmuckk

Vintage-Look: Das bereiten Sie vor.
© Armin Schmolinske
Vintage-Look: Das bereiten Sie vor.
Vintage-Look: Zwergchrysanthemen in eine Glasschütte pflanzen und das Töpfchen mit Rinde und einem Reisigkranz abdecken.
© Armin Schmolinske
Vintage-Look: Zwergchrysanthemen in eine Glasschütte pflanzen und das Töpfchen mit Rinde und einem Reisigkranz abdecken.
Wer es nostalgisch liebt, verwendet alte Küchengefäße aus dem Keller oder vom Flohmarkt, neu genutzt als Vase oder Übertopf.

nach obenTipp für ein prachtvolles frühsommerliches Gebinde

Wasser in die Vase füllen und die Öffnung mit einem luftigen Gitter aus transparentem Klebestreifen abdecken.
© Armin Schmolinske
Wasser in die Vase füllen und die Öffnung mit einem luftigen Gitter aus transparentem Klebestreifen abdecken.
Das prachtvolle frühsommerliche Gebinde aus Rosen, Perlhyazinthen, Ginster und Hopfenranke.
© Armin Schmolinske
Das prachtvolle frühsommerliche Gebinde aus Rosen, Perlhyazinthen, Ginster und Hopfenranke.
Das prachtvolle frühsommerliche Gebinde aus Rosen, Perlhyazinthen, Ginster und Hopfenranke verdankt seine perfekte Form einem kleinen Trick: Wasser in die Vase füllen und die Öffnung mit einem luftigen Gitter aus transparentem Klebestreifen abdecken. Die Blumenstiele bis zur Höhe des Gitters von den Blättern befreien, schräg anschneiden und einzeln einstecken, die längeren Stiele in die Mitte, die kürzeren am Rand. Für einen besonderen Anlass lässt sich auch noch ein kleines Geschenk einfügen. Päckchen in blumiges Papier wickeln, darum eine dekorative Schleife mit langen Bändern knüpfen. Steckdraht zum Haken biegen und am Schleifenband befestigen. Päckchen mittig in den Strauß stecken und die dekorativen Bänder durch die Blumen fädeln.

Einen wunderschönen Sommer wünscht Ihnen
Ihre Barbara Schneider

← vorheriger Beitrag"Big Ben" im Wohnzimmer
nächster Beitrag → Mit Pott und ohne Deckel
Es müssen nicht unbedingt Malven sein, die hier als floraler Schmuck auf die Untertassen gelegt sind. Im bunten Sommergarten finden sich viele Blüten für die individuelle Tischdekoration.
Dekorationen fürs Wohnen im Freien
Skurrile Form: die Korkenzieher-Hasel! Ihre Zweige gibt es im Blumenladen oder auf dem Markt. Getrocknet kann sie vieles tragen. Hier sind es rote Kunstäpfel, die, mit breitem Schleifenband umwunden, wie Päckchen in die Zweige gehängt werden.
Winterliche Dekorationen
Kranz mit künstlichen Weihnachtssternen
Dekorationen für Winter und Weihnachten

Schlagworte dieser Seite:

Deko-Tipp, Dekoration, Gäste, Handarbeit, Nostalgie, Tischdekoration, basteln, häkeln

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um alle Artikel mit diesem Schlagwort anzuzeigen.

Bitte melden Sie den Kommentar nur, wenn er andere Menschen beleidigt, beschimpft oder diskriminiert, oder Äußerungen enthält, die Gesetze verletzen (beispielsweise zu einer Straftat aufrufen).

Diesen Artikel kommentieren (0)

Ihr Kommentar


Datenschutz | Impressum | Kontakt
Die Website enthält Bilder von www.pixelio.de

Familienheim und Garten Verlagsgesellschaft mbH

Copyright

Familienheim und Garten
Verlagsgesellschaft mbH
Bonn, 2019

Entwicklung/Realisierung

MultimedaConcept, Bonn
Kennedyalle 17, 53175 Bonn
office@mmcm.de
www.mmcm.de