Inhalt

Frühlingsgefühle für die Wäsche

Mai 2013 Mit dem Frühling beginnt auch die "Freiluftsaison" für die Wäsche. Frisch Gewaschenes trocknet am besten bei Sonne und Wind im Freien.


Linomatic Deluxe Wäschespinne von Leifheit
© Leifheit
Linomatic Deluxe Wäschespinne von Leifheit

Dieser externe Inhalt enthält Daten und Cookies von Amazon.
Ich bin damit einverstanden, dass mir dieser Inhalt und alle anderen Inhalte von Amazon angezeigt werden.

Amazon Anzeigen einblenden


Mit dem Easy-Lift-System ist die Linomatic Deluxe in wenigen Sekunden aufgebaut. Einfach an der vorgesehenen Leine ziehen und die Tragarme fahren sich aus. Und bei plötzlichem Regen lässt sie sich dank des Easy-Close-Comforts blitzschnell schließen. Beim Zusammenklappen verschwinden die Leinen automatisch in den Tragarmen und sind so vor Verschmutzung geschützt. Je nach Leinenlänge (40 m, 50 m, 60 m) haben bis zu sechs Waschmaschinenfüllungen auf ihr Platz.

Und ganz nebenbei schont man mit dem Trocknen im Freien auch noch Umwelt und Geldbeutel. Denn: Elektrische Wäschetrockner sind die Energiefresser Nummer eins in deutschen Haushalten. Einmal Wäsche trocknen verbraucht so viel Strom wie viermal Wäsche waschen.
Weitere Informationen unter www.leifheit.de.

Schlagworte dieser Seite

Freiluftsaison, Tragarme, Wäsche, Wäschespinne, Wäschetrocknung
Klicken Sie auf ein Schlagwort, um alle Artikel mit diesem Schlagwort anzuzeigen.

Bitte melden Sie den Kommentar nur, wenn er andere Menschen beleidigt, beschimpft oder diskriminiert, oder Äußerungen enthält, die Gesetze verletzen (beispielsweise zu einer Straftat aufrufen).

Diesen Artikel kommentieren (0)

Ihr Kommentar


Diese Seite nutzt ausschließlich Session-Cookies. Permanente Cookies werden nicht verwendet!
Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.