Inhalt

Verbrauchsanzeige für Heizöl

November 2012  


Öl-Verbrauchsanzeige DM-100 von Voltcraft®
© Conrad Elektronic
Öl-Verbrauchsanzeige DOM-100 von Voltcraft®

Dieser externe Inhalt enthält Daten und Cookies von Amazon.
Ich bin damit einverstanden, dass mir dieser Inhalt und alle anderen Inhalte von Amazon angezeigt werden.

Amazon Anzeigen einblenden


Heizöl wird als Energieträger immer teurer. Deshalb ist es wichtig, den Verbrauch permanent zu beobachten. Die Öl-Verbrauchsanzeige DOM-100 von Voltcraft® (erhältlich bei Conrad Elektronic, Hirschau) ist dazu das geeignete Instrument. Es zeigt gleichzeitig Verbrauch, Ölstand und Betriebsstunden an. Eine Blinkfunktion der Anzeige warnt vor zu niedrigem Ölstand, wenn der Pegel 10 Prozent unterschreitet. Die Öl-Verbrauchsanzeige ist ausgelegt für Frontplatteneinbau. Angeschlossen wird das Gerät parallel zur Förderpumpe (100 bis 240 V/AC).

Schlagworte dieser Seite

Betriebsstunden, Frontplatteneinbau, Förderpumpe, Heizöl, Verbrauch, Verbrauchsanzeige, Ölstand
Klicken Sie auf ein Schlagwort, um alle Artikel mit diesem Schlagwort anzuzeigen.

Bitte melden Sie den Kommentar nur, wenn er andere Menschen beleidigt, beschimpft oder diskriminiert, oder Äußerungen enthält, die Gesetze verletzen (beispielsweise zu einer Straftat aufrufen).

Diesen Artikel kommentieren (0)

Ihr Kommentar


Diese Seite nutzt ausschließlich Session-Cookies. Permanente Cookies werden nicht verwendet!
Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.