Inhalt

Gerader Schnitt mit der Stichsäge!

Mai 2012  


Zenit™ von Black & Decker
© Black & Decker
Zenit™ von Black & Decker

Dieser externe Inhalt enthält Daten und Cookies von Amazon.
Ich bin damit einverstanden, dass mir dieser Inhalt und alle anderen Inhalte von Amazon angezeigt werden.

Amazon Anzeigen einblenden


Die neue Zenit™ von Black & Decker kombiniert die Vorteile einer Stichsäge mit denen einer Handkreissäge. Über den AutoSelect-Einstellring wird die ­jeweilige Anwendung – Längs- oder Kurvenschnitt – gewählt. Alle nötigen Einstellungen nimmt die Zenit™ dann automatisch vor.

Für Längsschnitte senkt sich die Maschine auf den Sägeschuh ab. Dadurch wird an der ­Geräteunterseite eine Schnittführungsschiene aktiviert, die eine geradlinige Führung der Maschine gewährleistet. Unterstützt wird die präzise Längs­führung durch den automatisch aktivierten Pendelhub.

Im Kurvenschnitt-Modus hebt sich die ­Maschine vom Sägeschuh ab, Schnittführungsschiene und Pendelhub werden deaktiviert. Der Griff ist nun in Höhe einer normalen Stichsäge und ermöglicht im ­Zusammenspiel mit der variablen Geschwindigkeit eine optimale ­Kontrolle bei Kurvenschnitten.

Informationen: www.blackanddecker.de


Die Zenit™ von Black & Decker erhalten Sie im Handel oder bei .

Schlagworte dieser Seite

Führungsschiene, Heimwerken, Stichsäge
Klicken Sie auf ein Schlagwort, um alle Artikel mit diesem Schlagwort anzuzeigen.

Bitte melden Sie den Kommentar nur, wenn er andere Menschen beleidigt, beschimpft oder diskriminiert, oder Äußerungen enthält, die Gesetze verletzen (beispielsweise zu einer Straftat aufrufen).

Diesen Artikel kommentieren (0)

Ihr Kommentar


Diese Seite nutzt ausschließlich Session-Cookies. Permanente Cookies werden nicht verwendet!
Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.