Inhalt
Ihre Sucheingabe:

Sie befinden sich hier: Haus | Garten | Leben > Werkzeuge > Herbst-Tipp

Herbst-Tipp

Heckenscheren-Messer und auch andere Schneidgeräte sprüht man vor und nach jedem Gebrauch ein, das hält die beweglichen Teile leichtgängig.
© Caramba
Heckenscheren-Messer und auch andere Schneidgeräte sprüht man vor und nach jedem Gebrauch ein, das hält die beweglichen Teile leichtgängig.

November 2011  


Die letzten Arbeiten im Garten sind jetzt gelaufen – langsam Zeit, den Schuppen oder die Garage aufzuräumen und das über den Sommer genutzte Gartenwerkzeug winterfest zu machen. Rasenmäher, Spaten, Gartenschere, Heckenschere und Co. sollten aber sauber in den Winter gehen. Also, da wo es geht, mit warmem Wasser und Wurzelbürste Grasreste, Erde oder Pflanzensäfte entfernen und gut abtrocknen. Flugrost kann mit etwas Stahlwolle entfernt werden. Und dann gilt es, Metallteile mit einem Ölfilm zu schützen.


Im Handel gibt es verschiedene Sprühöle, wie hier das Caramba 70 Multiöl, die diese Arbeit ganz einfach machen: Einsprühen, mit einem weichen Lappen verteilen, fertig! Legen Sie unter die eingelagerten Geräte etwas Zeitungspapier, dann schadet abtropfendes Öl nicht dem Boden.

Übrigens: Heckenscheren-Messer und auch andere Schneidgeräte sprüht man vor und nach jedem Gebrauch ein, das hält die beweglichen Teile leichtgängig. Die Geräte danken es mit störungsfreiem Betrieb und längerer Lebensdauer.


Das Caramba 70 Multiöl erhalten Sie im Handel oder bei .

Der Gold-Ahorn hat bereits beim Austrieb sehr helle Blätter, die im Herbst goldgelb erscheinen.
Traumhafter Herbst mit Ahorn
Die Effizienzklasse A+++
Geschirrspüler: Alltagshelfer auf dem Prüfstand / Seite 2
Sonnenhut Strauß schneiden
Gute-Laune-Sonnenhüte

Schlagworte dieser Seite:

Gartenwerkzeug, Pflege, Rasenmähen

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um alle Artikel mit diesem Schlagwort anzuzeigen.

Bitte melden Sie den Kommentar nur, wenn er andere Menschen beleidigt, beschimpft oder diskriminiert, oder Äußerungen enthält, die Gesetze verletzen (beispielsweise zu einer Straftat aufrufen).

Diesen Artikel kommentieren (0)

Ihr Kommentar


Datenschutz | Impressum | Kontakt
Die Website enthält Bilder von www.pixelio.de

Familienheim und Garten Verlagsgesellschaft mbH

Copyright

Familienheim und Garten
Verlagsgesellschaft mbH
Bonn, 2019

Entwicklung/Realisierung

MultimedaConcept, Bonn
Kennedyalle 17, 53175 Bonn
office@mmcm.de
www.mmcm.de