Inhalt
Ihre Sucheingabe:

Sie befinden sich hier: Haus | Garten | Leben > Tipps für den Garten > Hochbeet im Eigenbau

Hochbeet im Eigenbau

Juli 2011 Ein Hochbeet schafft eine bequeme rückenschonende Arbeitshöhe beim Gärtnern und bildet außerdem eine hervorragende Basis für schnelles Wachstum von Pflanz- und Saatgut.


Hochbeet
© GAH-Alberts
Hochbeet

Die richtige, nährstoffreiche Mischung der Befüllung spielt eine wichtige Rolle: Sie sollte aus Baum- und Strauchschnitt, Laub, Grünabfällen, Kompost und Gartenerde bestehen – wenn möglich "verfeinert" mit einer Extraportion Schnell-Komposter, Hornspänen oder auch Stallmist. Der Verrottungsprozess im Kompost wärmt den Beetboden auf und begünstigt dadurch eine frühe Ernte.

GAH-Alberts bietet für ein Hochbeet Marke Eigenbau ein komplettes Beschläge-Set inklusive Montage-Anleitung und Anwendungsfilm auf CD. Das Set umfasst alles von Einschlag-Bodenhülsen, Einschlagwerkzeug und Speedschrauben bis hin zur Drahtspule, Erdankern, Pfostenkappen und dem Casanet-Drahtgeflecht. Nur noch Materialien wie Holz, Folie und Holzschutzlasur muss der Heimwerker zusätzlich besorgen.

nach obenUnd so geht's

Den geeigneten Platz für das Hochbeet auswählen und die gewünschte Größe mit Erdankern abstecken. Im abgesteckten Bereich die Grasnarbe entfernen. Die Position der sechs Einschlagbodenhülsen ermitteln und diese dann einschlagen. Die Enden der zugeschnittenen Holzpfosten mit Holzschutz beschichten, in den verstellbaren Boden-Hülsen befestigen und ausrichten. Anschließend wird das Hochbeet beplankt: Um einen konstruktiven Holzschutz zu gewährleisten, werden die ersten Bretter etwa fünf Zentimeter über dem Boden befestigt.

Nach der Montage der zweiten Bretterreihe wird zum Schutz vor Wühlmäusen und Maulwürfen ein Casanet-Gitter eingesetzt. Nach Montage der restlichen Bretter streicht man Außen- und Innenwände mit Holzschutz. Die Pfostenkappen werden aufgesetzt und die Innenwände des Hochbeets mit Teichfolie ausgekleidet um das Holz vor Feuchtigkeit zu schützen. Jetzt kann das Hochbeet befüllt werden: etwa 20 cm grobe Äste und Ähnliches, 20 cm Häckselgut und dann 15 cm Gras/Laub/Stroh. Obenrauf etwa 15 cm Erde und grober Kompost und darauf 20 cm Muttererde als oberste Schicht. Zwischen die letzten drei Schichten noch Schnell-Komposter oder Hornspäne geben.

  • Platz wählen | © GAH-Alberts
  • Erdanker | © GAH-Alberts
  • Grasnarbe ausheben | © GAH-Alberts
  • Einschlaghülsen positionieren | © GAH-Alberts
  • Vorlochen mit Stahlstange | © GAH-Alberts
  • Einschlagen mit Einschlagwerkzeug | © GAH-Alberts
  • Holzschutz auftragen | © GAH-Alberts
  • Pfosten in Einschlagbodenhülsen | © GAH-Alberts
  • Fixieren mit Gabelschlüssel | © GAH-Alberts
  • Höhenniveau ermitteln | © GAH-Alberts
  • Pfosten kürzen | © GAH-Alberts
  • Pfosten mit Speedschrauben fixieren | © GAH-Alberts
  • Beplanken | © GAH-Alberts
  • Ausrichten | © GAH-Alberts
  • Bretter innen befestigen | © GAH-Alberts
  • Drahtgitter hochbiegen | © GAH-Alberts
  • Drahtgitter befestigen | © GAH-Alberts
  • Beplankung fortsetzen | © GAH-Alberts
  • Streichen der Innen- und Außenwände | © GAH-Alberts
  • Pfostenkappen montieren | © GAH-Alberts
  • Auskleiden mit Teichfolie | © GAH-Alberts
  • Befestigen der Teichfolie | © GAH-Alberts
  • Folie herausragen lassen | © GAH-Alberts
  • Hochbeet bepflanzen | © GAH-Alberts
  • Bepflanztes Beet | © GAH-Alberts
  • Hochbeet bepflanzt | © GAH-Alberts
  • Das fertige Hochbeet | © GAH-Alberts

Zu den ersten Frühjahrsboten zählen Winterlinge ­(Eranthis hyemalis). In geschützten Lagen schieben sie im Januar ihre leuchtend gelben Blüten durch den Schnee.
Grüne Tipps im Januar
Bei niedrigen Hochbeeten reicht eine Schicht Gehölzhäcksel aus. Darauf kommt gute Erde mit Feinkompost.
Selbstversorger-Garten starten
CultiVita Hochbeet XXL
Gut gesät, reiche Ernte

Schlagworte dieser Seite:

Eigenbau, Hochbeet, selberbauen

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um alle Artikel mit diesem Schlagwort anzuzeigen.

Bitte melden Sie den Kommentar nur, wenn er andere Menschen beleidigt, beschimpft oder diskriminiert, oder Äußerungen enthält, die Gesetze verletzen (beispielsweise zu einer Straftat aufrufen).

Diesen Artikel kommentieren (2)

1
|
3. Juli 2011

Garten2011

Ich habe seit 3 Jahren ein Hochbeet und bin sehr zufrieden damit.
Das Beet steht in Nord und Südrichtung. Ist es egel wie ein Hochbeet steht ?

2
|
11. März 2013

kleinesfeinesgartenkind

Ich bekomme jetzt bald ein neues Hochbeet, weil ich davon fasziniert war dass man auch ohne Rückenschmerzen Karroten, Radieschen und Salat anpflanzen und züchten kann.Ich kann es nur empfehlen denn meine Oma hat auch eines, anders wäre ich gar nicht auf diese super Idee gekommen.

Ihr Kommentar


Datenschutz | Impressum | Kontakt
Die Website enthält Bilder von www.pixelio.de

Familienheim und Garten Verlagsgesellschaft mbH

Copyright

Familienheim und Garten
Verlagsgesellschaft mbH
Bonn, 2019

Entwicklung/Realisierung

MultimedaConcept, Bonn
Kennedyalle 17, 53175 Bonn
office@mmcm.de
www.mmcm.de